Beim Spazierengehen: Frau mit Kind sexuell belästigt

Penig - Eine junge Frau (26) ist beim Spaziergang mit ihrem Kind von einem Mann sexuell belästigt worden.

Eine junge Frau ist in Penig von einem Mann sexuell belästigt worden.
Eine junge Frau ist in Penig von einem Mann sexuell belästigt worden.  © 123RF

Wie die Polizei am Freitag mitteilt, waren die 26-Jährige und ihr Kind auf der Mozartstraße in Richtung Waldstraße unterwegs, als sich ihnen von hinten ein Mann näherte und sie in ein Gespräch verwickelte.

"In der Folge berührte der Mann die Frau unsittlich, woraufhin diese flüchtete. Zusätzlich rief er der Frau vulgäre Äußerungen hinterher", so ein Polizeisprecher.

Die junge Frau alarmierte die Polizei und die Beamten konnten bei einer eingeleiteten Fahndung einen Verdächtigen schnappen. Der 59 Jahre alte Deutsche wurde nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Die Ermittlungen wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung dauern an.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0