Enge in der Stadtbahn ausgenutzt! Mann belästigt junge Frau sexuell

Stuttgart - Übler Vorfall am Donnerstagnachmittag! Ein Mann nutzte die Enge in einer Stuttgarter Stadtbahn aus und belästigte eine junge Frau sexuell.

In einer Stuttgarter Stadtbahn kam es zu einer sexuellen Belästigung. (Symbolbild)
In einer Stuttgarter Stadtbahn kam es zu einer sexuellen Belästigung. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei mitteilte, stiegen der unbekannte Mann und die 20-jährige Frau gegen 15.40 Uhr gemeinsam in den hintersten Wagen der U15.

Die Bahn war gut voll mit Menschen.

Dies nutzte der unbekannte Mann offenbar aus um die 20-jährige Frau am Gesäß und im Schritt zu betatschen.

Keiner der anderen Fahrgäste schien die Situation zu bemerken.

Die betroffene Frau stieg anschließend am Hauptbahnhof aus. Ob der Täter ihr noch folgte, ist nicht bekannt.

Der mutmaßliche Täter wird folgendermaßen beschrieben:

  • zirka 20 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß,
  • breite Schultern und dunkle mittellange Haare sowie einen Dreitagebart.

Zur Tatzeit trug er ein weißes T-Shirt sowie eine dunkle Hose. Außerdem hatte er einen braunen Rucksack dabei.

Die Polizei bittet darum Zeugen-Hinweise unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Die Polizei bittet um Hinweise zum mutmaßlichen Täter. (Symbolbild)
Die Polizei bittet um Hinweise zum mutmaßlichen Täter. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0