Busfahrer (79) gesteht Oralsex mit behindertem Mädchen (12) 11.566
Bauer sucht Frau: Anna meldet sich mit tieftraurigen Worten zurück Top
Rot am See: 26-Jähriger tötet seine Eltern und weitere Familien-Angehörige Top Update
Räumungsverkauf bei MEDIMAX Hildesheim! Technik bis zu 65 Prozent günstiger 4.548 Anzeige
HSV-Boss Bernd Hoffmann nach Laptop-Diebstahl erpresst Top
11.566

Busfahrer (79) gesteht Oralsex mit behindertem Mädchen (12)

Prozess gegen Busfahrer wegen sexuellen Missbrauch eines Kindes

Im Prozess um den sexuellen Missbrauch eines geistig behinderten Mädchens in Hamburg-Heimfeld hat der 79 Jahre alte Angeklagte ein Geständnis abgelegt.

Hamburg - Im Prozess um den sexuellen Missbrauch eines geistig behinderten Mädchens (12) in Hamburg-Heimfeld hat der 79 Jahre alte Angeklagte ein Geständnis abgelegt.

Die Verteidigung wollte die Öffentlichkeit von der Verhandlung ausschließen, doch das scheiterte.
Die Verteidigung wollte die Öffentlichkeit von der Verhandlung ausschließen, doch das scheiterte.

"Es werden die Tatvorwürfe aus der Anklageschrift (...) voll umfänglich eingeräumt", erklärte der Verteidiger am Donnerstag vor der Strafkammer am Landgericht.

Der Angeklagte bestätigte, dass die Erklärung in seinem Namen abgegeben wurde.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem ehemaligen Mitarbeiter eines Schülerbeförderungsunternehmens vor, die Zwölfjährige am 27. November 2018 auf einem Waldparkplatz schwer sexuell missbraucht zu haben (TAG24 berichtete).

Ein 28-Jähriger, der mit seiner Freundin spazieren gehen wollte, wurde im Vorbeigehen auf das Geschehen in dem Kleinbus aufmerksam und verständigte das Busunternehmen, dessen Name und Telefonnummer auf dem Fahrzeug standen.

Die Geschäftsführerin des Unternehmens alarmierte die Polizei. Beide Zeugen schilderten den Ablauf detailliert vor Gericht.

Der Verteidiger scheiterte mit einem Antrag, die Öffentlichkeit von der Verhandlung auszuschließen. Das Gericht erklärte jedoch, der Angeklagte könne ohne Zuhörer aussagen.

Der Fall wird vor dem Landgericht Hamburg verhandelt.
Der Fall wird vor dem Landgericht Hamburg verhandelt.

Daraufhin bot der Verteidiger ein Geständnis seines Mandanten gegen eine bewährungsfähige Freiheitsstrafe, also von unter zwei Jahren, an.

Auch darauf ging die Strafkammer nicht ein, weil zunächst die Vorwürfe genau aufgeklärt werden müssten. Der 79-Jährige sitzt seit Anfang März in Untersuchungshaft. Haftgrund ist nach Angaben eines Gerichtssprechers Wiederholungsgefahr. Der Angeklagte ist allerdings nicht vorbestraft.

Der erste Zeuge gab an, er sei am frühen Nachmittag an dem Kleinbus vorbeigegangen, der in der hintersten Ecke des Parkplatzes gestanden habe. Er habe einen Mann auf dem Fahrersitz gesehen, sagte der 28-Jährige.

Das Kind auf dem Beifahrersitz habe seinen Kopf über den Schoß des Fahrers gebeugt. Der Mann habe seine Hand unter dem hochgezogenen T-Shirt des Mädchens gehabt.

"Das sah aus wie ein Streicheln", sagte der Zeuge.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hatte der 79-Jährige Oralsex mit dem Kind. Als der Zeuge und seine Freundin sich wenige Meter hinter dem Fahrzeug umdrehten, zurückschauten und er zum Handy griff, sei der Fahrer mit dem Kind in Panik davongefahren.

Der Angeklagte in dunkelkariertem Hemd und Jeans wirkte deutlich jünger als 79. Sein Verteidiger äußerte Zweifel an der Haftfähigkeit seines Mandanten. Er stellte auch die Rechtmäßigkeit eines DNA-Gutachtens in Frage.

Über die knappe Geständniserklärung hinaus werde sein Mandant keine Angaben machen, sagte der Anwalt. Das Gericht hat zwei weitere Verhandlungstermine bis zum 4. April angesetzt.

Ein 79-jähriger Busfahrer hat ein Geständnis abgelegt. (Symbolbild)
Ein 79-jähriger Busfahrer hat ein Geständnis abgelegt. (Symbolbild)

Fotos: dpa/Christian Charisius, dpa/Daniel Bockwoldt, 123RF

Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 8.719 Anzeige
"Deutsches Reichsbräu": Getränkemarkt verkauft Bier mit Nazi-Symbolik Neu
Coronavirus in Frankreich aufgetreten: Krankheit kommt Deutschland bedrohlich nahe Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 8.307 Anzeige
Trotz Chancenwucher: Hansa Rostock bezwingt HFC im Ost-Kracher dank Vollmann! Neu
Vier Tote bei Erdbeben in der Türkei Neu Update
Hier bekommt Ihr in Cottbus diesen Sonntag Megarabatte auf Möbel! Anzeige
Klinsmann schottet Hertha ab und sperrt die Fans aus! Neu
Größte Weinflasche der Welt undicht: Restaurant droht unterzugehen! Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 25.292 Anzeige
Illegales Autorennen: Aufgemotzte Schlitten rasen durch die Gegend und gefährden Kind Neu
Oliver Pocher veräppelt Laura Müller und den Wendler Neu
Mann angezündet: So tötete seine Ex (83) den Rentner Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung Anzeige
Ungewöhnliche Freundschaft: Hund hilft altem Wolf beim Fressen 20.155
Türkei schockt mit irrem Entwurf: Parlament soll über Vergewaltiger-Gesetz abstimmen! 2.605
Frau kackt mehrfach auf Parkplatz: Polizei verhaftet sie auf frischer Tat! 1.544
440-Kilo-Mann sucht eine Frau und hat unglaubliche Anforderungen 3.510
Ausgerechnet diese gefährliche Spinne profitiert von den Feuern in Australien 1.612
Schon wieder Listerien in Wurst: Firma Waldenserhof ruft gesamtes Sortiment zurück 1.118
Nach Ekel-Skandal: Bei Wilke-Wurst sind die Lichter aus, alle Mitarbeiter entlassen 1.691
C&A macht Filialen dicht: Diese Städte trifft's 15.574
Bundesliga mit 16? Das sagt FC-Bayern-Coach Flick zur Altersgrenze 379
Atomkrieg oder Klimawandel? So nah ist die Welt jetzt vor einer Katastrophe 2.235
Katja Krasavice auf Platz 1 der Charts: Sie lässt sogar Eminem hinter sich! 1.981
Luxusuhren für 15 Millionen Euro: Zoll findet Rekord-Lieferung an Fälschungen! 1.395
Eltern aufgepasst! Drogeriekette DM ruft diese Baby-Lotion zurück 571
Til Schweiger sagt TV-Auftritt bei "Riverboat" ab! 6.560
Fußball: Neue Superliga in Europa? Gespräche über BeNe League laufen bereits! 638
Polizei nimmt betrunkenen 34-Jährigen in Eurocity fest und begreift erst dann, wen sie da vor sich hat 15.076
Zweiter Todesfall bei diesjähriger Rallye Dakar 1.261
Nach Leichenfund in Wohnung: Vermisster Brasilianer identifiziert (†29) 1.484
Ausgesetztes Baby noch immer im Krankenhaus: Noch immer keine Spur von seiner Mutter 1.933
"Star Trek: Picard": Der Kult-Captain ist wieder da und beherrscht die Leinwand 886
Golden Retriever vergiftet! Hundehasser legt Giftköder aus 7.293
Jugendliche neben Weihnachtsbaum erhängt: Überlebender berichtet vom KZ-Horror 4.648 Update
Frau (33) bedroht Polizisten mit Messer und wird erschossen 6.143 Update
Neonazi verkauft "Deutsches Reichsbräu" mit Nazi-Symbolen für 18,88 Euro 10.699
Güterzug erfasst Baukran, mehrere Verletzte: War es menschliches Versagen? 1.235
Erzieherinnen sollen Kleinkinder misshandelt und eingesperrt haben 1.981
Als Antwort auf Coronavirus: China baut Turbo-Krankenhaus in nur sechs Tagen! 8.966
Leistung muss zählen: Erik Lesser will kein Biathlon-Podolski sein 1.093
Schwesta Ewa rappt sich den Kummer von der Seele: So emotional ist der Song über ihre Tochter 547
Noch komplett eingerichtet: Längst verlassenes Hotel mit Gasthof entdeckt! 11.303
Massive Explosion von Überwachungskamera gefilmt: Zwei Tote, Polizei riegelt Straßen ab 4.592 Update
Verheiratetes Supermodel Eva Padberg: "Fremde Blicke tun dem Ego gut" 637
Mord statt Familiendrama in Starnberg: Freund (19) tötet Sohn und Eltern 3.977 Update
BVB im Aufwind: Ausgerechnet Marco Reus jetzt der große Verlierer? 2.672 Update
Völlig überfülltes Schlauchboot: 92 Menschen aus Mittelmeer geborgen 821
Katzenberger-Tochter Sophia wieder zuckersüß: "Als ich noch in deinem Bauch war..." 1.073
Pünktlich zum Kinostart: BVG spottet wieder über Til Schweiger 5.157
Krasses Geschenk: Laura Müller erfüllt dem Wendler einen Herzenswunsch 7.063