Instagram-Model zeigt im Stadion ihre "Baseballs"

Washington D. C. - Bei einem Baseball-Spiel zeigte das sexy Instagram-Model Julia Rose ihre Brüste. Allerdings nicht, um auf sich aufmerksam zu machen, sondern um für eine gute Sache zu kämpfen. Jetzt darf sie wohl nicht mehr ins Stadion gehen.

Und hoch die T-Shirts. Beim fünften Spiel der World Series zogen Julia Rose und ihre Freundinnen blank.
Und hoch die T-Shirts. Beim fünften Spiel der World Series zogen Julia Rose und ihre Freundinnen blank.  © Screenshot/Twitter/aerialtruckck

Das fünfte Spiel der World Series in der Major League Baseball bot Raum für einige Schlagzeilen. Sportlich gesehen wäre da zum einen die herbe 1:7 Heimklatsche, die die Washington Nationals gegen die Houston Astros einstecken mussten.

Und auch der Besuch von Donald Trump lief alles andere als glücklich (TAG24 berichtete). Zum ersten Mal seit 18 Jahren besuchte wieder ein Staatsoberhaupt ein Finalspiel der MLB.

Der Empfang fiel aber überaus frostig aus. Die Fans im Stadion buhten den Präsidenten gnadenlos aus und schrien mehrfach "sperrt ihn ein".

Doch den schlüpfrigsten Skandal Instagram-Star Julie Rose. Mitten im Spiel zogen sie und ihre Freundin Lauren Summer ihre T-Shirts hoch und zeigten dabei nackte Tatsachen. Mit dabei auch Kayla Lauren.

Aber keine Angst, alles nur aus einem guten Zweck, wie die Mädels später auf Kaylas Twitter-Account mitteilten: "Wir haben gerade die ganze World Series für Brustkrebs geflasht."

Im Moment läuft in den USA der "Breast Cancer Awarness Month" (Bewusstsein für Brustkrebs Monat), in dem auf die Krankheit aufmerksam gemacht werden soll.

Dürfen die Mädels jetzt nicht mehr ins Stadion?

Der Nationals Park in Washington D.C. (Archivbild)
Der Nationals Park in Washington D.C. (Archivbild)  © 123RF Jennifer Griffith

Für Julia Rose und Lauren Summer hat die Aktion jetzt wohl ernste Folgen.

Auf Twitter kursiert ein von Julia veröffentlichter Brief, der angeblich von MLB-Vizepräsident David L. Thomas verfasst wurde:

"Am 27. besuchten Sie das World Series Spiel im Nationals Park in Washington D.C. Während des Spiels haben Sie gegen den Fan-Verhaltenscodex verstoßen, indem sie sich im 7. Inning bloßstellten, um ein Geschäft zu fördern (auf den Shirts war ein Werbeaufdruck). [...] Sie sind hiermit auf unbestimmte Zeit aus allen Stadien und Einrichtungen der Major League Baseball ausgeschlossen."

Ob das Schreiben echt ist, konnte bisher nicht bestätigt werden. User auf Twitter zweifeln allerdings daran, denn Julia postete ihn nur kurze Zeit nach Ende des Spiels.

Ob echt oder unecht, für Aufsehen haben Julia und Co. auf jeden Fall gesorgt. Und wenn es am Ende dazu dient, dass sich mehr Menschen mit Brustkrebs auseinandersetzten, umso besser.

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0