Mutig!? Böhmermann nimmt Dynamos Einladung an

Er kommt! "Unter einer Bedingung: Ich sehe keine Rassisten im Stadion“, so TV-Satiriker Jan Böhmermann (36).
Er kommt! "Unter einer Bedingung: Ich sehe keine Rassisten im Stadion“, so TV-Satiriker Jan Böhmermann (36).

Dresden - Jupp, er macht es tatsächlich. Jan Böhmermann (36) nimmt die Einladung von Dynamo Dresden an und will ins DDV-Stadion zu einem Heimspiel kommen!

Das verriet er nun per Youtube-Botschaft. Noch krasser: Böhmermann will sogar Dynamo Mitglied werden und vor Ort im Stadion den Antrag dafür unterschreiben.

„Unter einer Bedingung: Ich sehe keine Rassisten im Stadion“, so der TV-Satiriker.

Hintergrund: Jan Böhmermann hatte in einem zurückliegenden Videobeitrag den Verein Dynamo Dresden und seine Fans beleidigt, unter anderem, indem er als Hitler verkleidet einen Dynamo Fan-Schal trug (TAG24 berichtete).

Darauf konterte Dynamo gelassen mit einer Einladung und u. a. dem Spruch: „Dein Schubladendenken wird unserem Verein nicht gerecht. Love Dynamo, hate Racism“.

Ab Minute 2:30 geht es um Dynamo und die Zusage


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0