Europa-Euphorie! 10.000 Eintracht-Fans wollen nach Lissabon, doch es gibt ein Problem

Frankfurt am Main - Die Europa-Euphorie ebbt einfach nicht ab!

In Mailand zogen rund 20.000 Eintracht-Fans durch die Gassen.
In Mailand zogen rund 20.000 Eintracht-Fans durch die Gassen.  © DPA

Rund 10.000 Fans von Eintracht Frankfurt wollen ihr Team zum Europa-League-Viertelfinale bei Benfica Lissabon (11. April) begleiten.

Dies teilte der hessische Bundesligist am Dienstag mit.

Da die Eintracht nur ein Kontingent von 3200 Karten im Estadio da Luz bekommen hat, dürften zwei Drittel der Anhänger mit einem Kartenwunsch jedoch leer ausgehen.

Der Bundesligist warnte seine Fans explizit davor, weitere Tickets über nicht autorisierte Drittanbieter oder Online-Plattformen zu erwerben.

Das Rückspiel findet am 18. April in der Commerzbank-Arena in Frankfurt statt.

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0