Rap-Rekord gebrochen: Shirin David stößt mit neuer Single "Gib ihm" Capital Bra vom Thron

Berlin - Fünf Stunden und und 52 Minuten. So kurz benötigte die einstige DSDS-Jurorin Shirin David (23) für eine Million Klicks auf ihre erste Video-Single "Gib ihm" – und brach mit ihrem Sturm auf Platz eins der YouTube-Charts somit einen bestehenden Rekord.

Shirin David rekelt sich in dem Musikvideo zu "Gib ihm" lasziv vor der Kamera.
Shirin David rekelt sich in dem Musikvideo zu "Gib ihm" lasziv vor der Kamera.  © Screenshot/YouTube/Shirin David

Damit hat die 23-Jährige Rapper-Kollege Capital Bra mit seiner Single "Berlin lebt" überholt, der bislang den Rekord von null auf eine Million Klicks in sechs Stunden und einer Minute hielt.

Auch den Rekord von seiner Neymar-Kollaboration mit Ufo361 hat sie geknackt. Nächster Schritt für Shirin: Brian Eno und Mero, die den 24-Stunden-Rekord mit 3,2 Millionen Klicks inne halten.

"Ich bin nicht halbnackt, bin nur halb angezogen", rappt die gebürtige Hamburgerin in dem Track und geizt nicht mit ihren Reizen... Das Debütalbum wird am 21. Juni erwartet. (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0