"Shopping Queen"-Kandidatin verkauft ihr Outfit, um in den Urlaub zu fliegen!

Wien/Berlin - Nackt-Kandidatin Sophie Gotzmann (37) glänzte in der vergangenen Woche vor allem durch einen Nippel-Blitzer (TAG24 berichtete). Jetzt legt sie nach und verkauft ihr Outfit.

Sophie Gotzmann zeigt gern Haut.
Sophie Gotzmann zeigt gern Haut.  © TVNOW / Andreas Friese

2.520 Euro soll der Fummel jetzt kosten, den Sophie Gotzmann aus Wien vor einiger Zeit für die TV-Show "Shopping Queen" mit Guido Maria Kretschmer (54) gekauft hat.

Zwei Dinge stoßen dabei besonders übel auf: Die junge Dame hatte nur 500 Euro Budget und verscherbelt den Dress nun für mehr als das fünffache!

Und sie schrieb auf Facebook ganz ehrlich dazu, dass sie "lieber mal wieder verreisen" möchte mit dem Geld.

Doch Gotzmann will nicht mit der gesamten Summe Urlaub machen. Die "Shopping Queen des Jahres"-Viertplatzierte spendet scheinbar auch einen Teil des Geldes, sobald der Verkauf über die Bühne ging.

"Ich [...] helfe ein paar Menschen ihr Essen nicht mehr aus der Mülltonne herausfischen zu müssen", schrieb sie zu ihrer eBay-Auktion auf Facebook (Zitat in Original-Schreibweise).

Wofür genau sie spendet, wie hoch der Anteil der ganzen Verkaufssumme sein soll und wohin ihre Reise geht, lässt die 37-Jährige jedoch offen.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0