Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

TOP

Bahn will mit 200 Sachen durch Thüringen düsen

NEU

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

NEU

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
831

So wird euer Feuerwerk der Knaller!

Dresden - Das sind die Silveser-Trends ... in Sachsen
Profi-Feuerwerker Uwe Haberkorn (47) gibt in der MOPO exklusiv Tipps für ein buntes, knalliges und sicheres Silvester.
Profi-Feuerwerker Uwe Haberkorn (47) gibt in der MOPO exklusiv Tipps für ein buntes, knalliges und sicheres Silvester.

Von Anneke Müller

Sachsen - Ab heute gibt es in den Geschäften wieder Silvester-Feuerwerk zu kaufen. Raketen, Wunderkerzen, Vulkane und Batterie-Feuerwerke. Der Profi-Feuerwerker Uwe Haberkorn (47) verriet der Morgenpost, wie man das neue Jahr bunt, knallig und sicher begrüßen kann.

Der Knaller der Knaller bleibt die klassische Rakete mit bunten Sternchen oder Silberblumen, die 50 Meter hoch in den Himmel fliegen. Grundsätzlich gilt: „BAM-zertifiziertes Material ist bedenkenlos“, so Uwe Haberkorn.

Respekt vor den bunten Geschossen sollte man dennoch haben! Der Experte rät:

Die Raketen zum Abschießen nicht einfach nur in eine Flasche stellen. Besser ist es, die Flaschen mit den Raketen standsicher in einen Kasten zu geben - damit die Flugrichtung sich nicht plötzlich ändert. Der neue Trend aber sind die Verbundfeuerwerke.

So schön bunt begrüßt Dresden das neue Jahr.
So schön bunt begrüßt Dresden das neue Jahr.

Sie heißen „Magic Show“ oder „Beatbox“ und funktionieren nach dem Motto:

Wenig Arbeit für viel bunten, knalligen Effekt. Denn hier sind viele Batterien auf einem Brett miteinander verbunden. Das Feuer-Spektakel kann je nach Preis (ab 10 Euro aufwärts) bis zu mehrere Minuten dauern und erinnert in seiner Abfolge manchmal schon an Profi-Feuerwerke mit mehreren hundert Schüssen.

„Kein Stress, keine Selbstbastelei und eine gute Standsicherheit“, so Haberkorn. Gezündet wird nur einmal. Der Tipp vom Profi-Feuerwerker: „Grundsätzlich ist es ratsam, die Feuerwerkskörper mit einem Anzündlicht (Bengalstäbchen) anzuzünden.“ Das schont die Finger.

Wer lieber im Wohnzimmer das neue Jahr begrüßt, muss keineswegs auf Glanz in der Stube verzichten. Haberkorn empfiehlt Eisfontänen, die ihren Silberstrahl - ins Speiseeis gesteckt - etwa 30 Zentimeter in die Höhe schießen. Zu beachten ist dabei nur der Abstand zur Gardine.

Ein weiterer Trend ist in diesem Jahr der knallfreie Konfetti- Shooter: Ein Dreh genügt - und schon fliegt das Konfetti dank Druckluft zwölf Meter weit.

Fotos: Andreas Weihs, Petra Hornig

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

NEU

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

NEU

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

NEU

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

NEU

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

NEU

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

NEU

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

NEU

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

3.084

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

2.594

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

3.221

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

1.800

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

4.960

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

3.145

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

4.222

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.634

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.557

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.571

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

8.489

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

13.261

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

860

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

4.432

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.116

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.062

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

6.662

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

15.135

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

806
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.451

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.357

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

8.854

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.478

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

614

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.286

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.077

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.730

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

7.313

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

407

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

229

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.728

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.790

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.215

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

7.093

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

469

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.284