Leiche an Tankstelle in Spanien gefunden: Ist es vermisste Tramperin? Top Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi? Top Bestätigt! Julian Nagelsmann wird Trainer von RB Leipzig Top Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.588 Anzeige
1.570

Mit diesen Tipps haben Einbrecher keine Chance mehr!

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigen von Jahr zu Jahr. Das schürt natürlich Angst. Mit diesen Tipps kannst Du Dich vor Einbrechern schützen...
Etwa alle zwei bis drei Minuten wird in Deutschland eingebrochen, und die Zahl der Einbrüche steigt von Jahr zu Jahr.
Etwa alle zwei bis drei Minuten wird in Deutschland eingebrochen, und die Zahl der Einbrüche steigt von Jahr zu Jahr.

Die Folgen von Einbrüchen sind nicht nur gestohlene Wertgegenstände, sondern auch die Psyche leidet unter einem solchen Eindringen in die persönliche Privatsphäre. Immobilienbesitzer tun daher gut daran, präventiv gegen Diebe und Einbrecher vorzugehen und die eigenen vier Wände zusätzlich abzusichern.

Viele Besitzer einer Immobilie wünschen sich mehr Sicherheit vor Einbrechern und Dieben. Besonders in den Wintermonaten, wenn die Tage kurz und die Nächte lang sind, nutzen zahlreiche Kriminelle die Anonymität der Dunkelheit und verschaffen sich Zugang zu Wohnräumen.

HILFSMITTEL FÜR EIN SICHERES HEIM

Es gibt einige Möglichkeiten, das eigene Haus vor Einbruch zu schützen. Hierbei ist es besonders wichtig, die häufigsten Angriffspunkte zu kennen, die Einbrecher nutzen. Zu diesen Angriffspunkten zählen:

Viele Einbrecher nutzen die Fenster, um sich Zugang zu einem Haus zu verschaffen.
Viele Einbrecher nutzen die Fenster, um sich Zugang zu einem Haus zu verschaffen.
  • Haustür
  • Balkon- und Terrassentüren
  • Fenster

Wird ein Haus in diesen Bereichen nicht oder nur unzureichend gesichert, so können Fenster und Türen mit nur wenigen Handgriffen geöffnet werden. Wichtig ist also eine zusätzliche Sicherung, wenn Fenster und Türen bereits einem gewissen Sicherheitsstandard entsprechen.

Sind Türen und Fenster veraltet, so bieten sie Einbrechern eine einfache Möglichkeit und sollten unbedingt ausgetauscht werden.

Abschließbare Fenster und Türen mit einem Sicherheitsschloss sind bereits ein guter Anfang. Zusätzliche Sicherheit bieten aber auch gesondert erhältliche Riegel, die zwischen Fensterflügel und Fensterrahmen geschraubt werden und ein Öffnen der Fenster nach Innen verhindern.

Manchmal ist die Abschreckung durch einen Kamera Dummy genug um Einbrecher am Einbruchsversuch zu hindern.
Manchmal ist die Abschreckung durch einen Kamera Dummy genug um Einbrecher am Einbruchsversuch zu hindern.

Alle Möglichkeiten, die ein Hausbesitzer nutzen kann, um sein Haus einbruchssicher zu machen, schützen natürlich nicht gänzlich vor Langfingern. Fakt ist jedoch, dass die Dauer des Einbruchs in die Länge gezogen wird, wenn der Dieb durch zusätzliche Sicherungen einige Zeit für das Öffnen von Türen und Fenstern braucht.

Experten gehen davon aus, dass kaum ein Einbrecher sich länger als fünf Minuten mit der Öffnung beschäftigt und seine Bemühungen dann lieber abbricht.

Es lohnt sich auch, Fachleute zu kontaktieren, um die Schwachstellen des eigenen Hauses und mögliche Maßnahmen kennenzulernen, wie der Focus berichtet.

ÜBERWACHUNGSKAMERAS - NUR RICHTIG VERWENDET SINNVOLL!

Auch Überwachungskameras gelten als besonders effektive Hilfe, wenn es um Einbruchssicherheit geht.

Vor der Installation einer Überwachungskamera ist eine umfassende Beratung wichtig.
Vor der Installation einer Überwachungskamera ist eine umfassende Beratung wichtig.

Die Installation der Kameras ist jedoch nicht so einfach, wie es sich die meisten Verbraucher vorstellen. So kann schon ein einziger Fehler bei der Montage und Auswahl der Geräte dafür sorgen, dass der erwartete Nutzen gegen Null geht. Eine Zusammenfassung von Topsicherheit.de beschäftigt sich mit den fünfzehn häufigsten Fehlern, die rund um Überwachungskameras gemacht werden.

Anhand dieser Übersicht wird deutlich, dass ein falsch eingestellter Winkel oder auch eine unzureichende Nachtsichtfunktion die Effektivität der Überwachungskamera deutlich verringern. Auch eine mangelhafte Auflösung kann für Schwierigkeiten bei der Auswertung der Bilder bereiten.

Zudem können rechtliche Voraussetzungen bei der Installation der Überwachungskameras zum Tragen kommen. So sind beispielsweise akustische Signale verboten, was die Kameraaufnahmen im Ernstfall vor Gericht wertlos werden lässt.

Licht im Inneren einer Wohnung hält Diebe fern.
Licht im Inneren einer Wohnung hält Diebe fern.

Wer eine Überwachungskamera installieren möchte, sollte sich also unbedingt in fachlich kompetente Hände begeben und für eine umfangreiche Beratung sorgen. Erst wenn alle Details geklärt sind und die Kameras entsprechend sicher und effektiv in Betrieb genommen werden können, erfüllen sie ihren Zweck.

IM ALLTAG VOR EINBRÜCHEN SCHÜTZEN

Eine Statistik aus 2014 bietet einen Einblick in die tatsächlich erfolgten Einbruchsdiebstähle je Bundesland. Hier ist vor allem auch zu erkennen, dass manche Bundesländer eine stärkere Gefährdung bieten als wiederum andere. So kam es in Nordrhein-Westfalen 2014 zu 52.794 Einbrüchen, während in Thüringen lediglich 979 Einbruchsdiebstähle verzeichnet wurden.

In einem Bundesland zu wohnen, in dem vergleichsweise wenig eingebrochen wird, ist jedoch keine Garantie für Sicherheit.

Im Urlaub sollten Freunde oder Nachbarn immer mal ein Auge auf die Wohnung werfen.
Im Urlaub sollten Freunde oder Nachbarn immer mal ein Auge auf die Wohnung werfen.

So sollten Haus- und Wohnungsbesitzer auch im Alltag für Sicherheitsmaßnahmen sorgen. Es ist besonders wichtig, nicht in sozialen Netzwerken mitzuteilen, wenn die Familie in den Urlaub fährt. Einbrecher könnten so erkennen, wann das Haus oder die Wohnung nicht bewohnt ist und die Gunst der Stunde nutzen.

Beim Verlassen des Hauses sollten die Bewohner außerdem stets alle Fenster und die Haustür abschließen. Wie kreativ und strebsam Diebe vorgehen können, zeigte sich auch am Beispiel eines Kabeldiebes in Stollberg. Auch kleine Zwischenräume wie gekippte Fenster halten viele Diebe also nicht davon ab, sich Zugang zu verschaffen.

Steht ein längerer Urlaub an, ist es außerdem sinnvoll, wenn Freunde oder Verwandte regelmäßig in der Wohnung nach dem Rechten sehen. So wird gewährleistet, dass mögliche Diebe sich nicht vollkommen sicher fühlen können und möglicherweise von einen Einbruch absehen.

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Sicherheit des eigenen Hauses kann auch aus versicherungstechnischen Gründen sinnvoll sein. So ist es möglich, dass die Hausratversicherung nur dann für die gestohlenen Gegenstände aufkommt, wenn das Haus ausreichend gesichert wurde. Lässt der Bewohner ein Fenster offen und wird dann etwas entwendet, können Versicherungen ihre Leistung jedoch verweigern.

FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen Top T-Systems streicht weltweit 10.000 Stellen: 6000 in Deutschland 850 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.241 Anzeige Offiziell: Salim Khelifi wechselt nicht zum HSV 1.232 FDP scheitert mit Burkaverbot für Schulen 2.204 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.078 Anzeige Schüsse in Berlin: Polizei sucht mit Helikopter nach Fluchtauto 5.356 Update Über 100 Kinder betroffen! Übelkeit und Erbrechen in mehreren Kitas 5.366
Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz 351 Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen 2.379 Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! 4.967
Trotz TV-Ruhestand: Harald Schmidt über seinen neuen Job 1.589 Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? 1.616 Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 16.849 Anzeige Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA 1.923 Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! 32.133 Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin 4.143 Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an 1.892 Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin 1.689 Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück 5.599 Update Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video 1.884 Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis 7.617 Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie 3.089 Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern 4.433 Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus 3.491 So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza 2.588 Autobahn bekommt Oberleitung für Laster 5.098 Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! 2.367 Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei 2.343 Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt 3.139 Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe 4.630 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel 2.778 Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen 5.066 Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest 477 Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will 2.467 Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! 2.863 Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster 802 IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen 259 So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt 1.812 Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt 6.483 "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus 2.424 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung 6.718 Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? 2.090 Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See 3.937 Update Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten 3.323 Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht 12.366 Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 1.965 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 5.594 Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! 23.841 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 2.569