Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

TOP

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

NEU

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

NEU

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
39.598

Asyl-Lager in Kaserne. Polizei fürchtet um ihre Sicherheit

Chemnitz - Asyl-Alarm in Sachsen! Die Lage spitzt sich bei der Bereitschaftspolizei in Chemnitz dramatisch zu. Jetzt fürchten die Beamten um die Sicherheit ihrer Anlage.
Zelte und Stacheldraht: Willkommenskultur? Bei der Bereitschaftspolizei campieren Asylbewerber. Beamte von Polizeichef Horst Kretzschmar (55) sehen diese Unterbringung kritisch.
Zelte und Stacheldraht: Willkommenskultur? Bei der Bereitschaftspolizei campieren Asylbewerber. Beamte von Polizeichef Horst Kretzschmar (55) sehen diese Unterbringung kritisch.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Asyl-Alarm in Sachsen! Die Lage spitzt sich bei der Bereitschaftspolizei in Chemnitz dramatisch zu. Neben der voll belegten Turnhalle in der Max-Saupe-Straße baute die Landesdirektion Sachsen (LDS) eine Zeltstadt für 150 Flüchtlinge in der Polizeikaserne. Beamte fürchten um die Sicherheit ihrer Anlage.

Die Lage eskaliert. Derzeit sind rund 3000 Asylbewerber zur Erstaufnahme in Sachsen. „Täglich kommen 200 neue hinzu“, rechnete der Sprecher des Innenministeriums, Martin Strunden (44), vor.

„Alle müssen vernünftig untergebracht werden. Es sind schließlich Menschen.“ Da die Weiterverteilung der Flüchtlinge „nicht wie gewünscht“ funktioniere, „fahren wir auf Knirsch“.

Zelte auf dem Polizeigelände: 15 Stück sind offenbar aufgebaut, bis zu 150 Menschen leben drin.
Zelte auf dem Polizeigelände: 15 Stück sind offenbar aufgebaut, bis zu 150 Menschen leben drin.

Doch die „vernünftige Unterbringung“ wird aufgeweicht. Nach der Zeltstadt im Erstaufnahmeheim Adalbert-Stifter-Weg (150 Plätze) entstand auch bei der Bereitschaftspolizei ein Campingplatz. Makaber: Die Zelte stehen hinter einem Schießstand.

Der Chef des Präsidiums der Bereitschaftspolizei, Horst Kretzschmar (55), sowie die Pressestellen der Polizei und der Landesdirektion waren am Sonntag für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Ein Beamter (38) der Bereitschaftspolizei klagt: „Die Außentüren unserer Gebäude auf dem Gelände sind nicht abschließbar. Außerdem stehen unsere Polizeifahrzeuge offen unter Carports.

Die meisten Asylbewerber sind ordentliche Leute, aber so offen ist unsere Sicherheit nicht mehr gewährleistet.“

Zelt-Asyl bei der Bereitschaftspolizei.
Zelt-Asyl bei der Bereitschaftspolizei.

Immerhin: Die Polizei plant nun Streifen. Um die Zelte zog die LDS einen zwei Meter hohen Bauzaun.

Wenn Asylbewerber dort drüber steigen, stehen sie auf dem Trainingszentrum der Polizei - und das ist nicht kameraüberwacht.

Ein Polizist: „Nachts schieben zwei Kollegen Wache. Die kriegen gar nicht mit, wenn jemand über den Zaun steigt und hinter den Türen guckt, was wir so haben.“

Ministeriumssprecher Strunden: „Nicht jede Unterbringungsform ist optimal, sondern der Situation geschuldet.“

Flüchtlinge in Erstaufnahme

Das Land Sachsen weitet seine Kapazitäten für die Erstaufnahme von Asylbewerbern ständig aus. Dennoch sind alle verfügbaren Kapazitäten derzeit ausgeschöpft. Aktuell gibt es folgende Einrichtungen.

  • Chemnitz: Adalbert-Stifter-Weg (800 Plätze plus 150 in Zelten)
  • Chemnitz: Bereitschaftspolizei (100 plus 150)
  • Chemnitz: Hotels (390)
  • Chemnitz: Altendorfer Straße (120)
  • Schneeberg (840)
  • Böhlen (180)
  • Görlitz (135)
  • Meißen (160)
  • Tharandt (80)

Konfuse Behörden

Kommentar von Bernd Rippert

Die Lage in Sachen Asylbewerber wird konfus. Und die Behörden gleich mit. Ganze Zeltstädte für die Flüchtlinge in Chemnitz oder anderswo können nicht der richtige Weg sein. Schon gar nicht auf Polizeigelände.

Es ist richtig, dass sich immer mehr Menschen aus ihren Heimatländern ins sichere Deutschland retten. Und es ist richtig, dass dieser Zustrom langsam zu einer Herkulesaufgabe für die Behörden wird. Aber mit Campingplätzen für Asylbewerber wird das Problem nicht gelöst.

Im Gegenteil. Ein Leben in Zelten ist für Urlauber vielleicht mal ganz spannend, aber nicht die passende Unterbringung für flüchtende Menschen. Schon gar nicht in einer Polizeikaserne, direkt neben einem Schießstand.

Angesichts des großen Zulaufs aus dem Süden brauchen wir auch große Lösungen. Allein in Chemnitz stehen so viele Wohnblöcke leer. Hier lassen sich ganze Hundertschaften menschenwürdig versorgen.

Sachsen braucht keine Flüchtlings-Campingplätze, kein Klein-Klein, sondern den großen Wurf. Also auf, Innenminister Ulbig. Seien Sie Herkules. Um der Menschen Willen.

Fotos: Uwe Meinhold, Thomas Türpe, privat

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

NEU

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

NEU

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

NEU

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

NEU

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

NEU

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

3.136

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

3.356

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

2.063

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

4.886

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

2.110

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

2.365

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

2.387

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

523

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

5.592
Update

Teixeiras "Plan B": Krabbenfischer auf Neuseeland

2.213

Zärtliche Berührungen, vielsagende Blicke: Was läuft zwischen Honey und Gina-Lisa?

4.541

Mit diesen Statements brachte Erika Steinbach die CDU gegen sich auf

2.683

Deutscher Trucker stirbt fast in Frankreich: Tochter rettet ihm das Leben

10.233

Deutscher Segler tot im Atlantik gefunden

4.078

Geisterfahrer verursacht Unfall: zwei Tote, mehrere Verletzte

9.675

Starb Jugendlicher, nachdem er diesen Energy-Drink trank?

8.733

Während er krank im Bett lag! Mutter hatte Sex mit Sohn (12)

20.112

"Sie weiß, was sie tut!" So nattert Désirée Nick über Pinkel-Hanka

9.810

Nach Irenes Tod: Macht Beate jetzt mit ihrem Vater weiter?

6.733

Pflicht erfüllt: Handballer lassen Chile bei WM keine Chance

754

4:0! RB putzt schottischen Rekordmeister

3.443

Wie bei Dracula! Diese Fledermäuse saugen Menschenblut

2.779

Wundermittel aus aller Welt gegen Erkältung

4.382

Betrunkene Fußballfans begrapschen Bordpersonal

5.533

Deutscher Polizist springt aus Fenster und "kapert" Taxi für Verfolgungsjagd

7.371

Lohnt sich der Kölner "Nafri"-Tatort?

3.334

Schneepflugfahrer rettet Betrunkenen

5.290

Darum gibt es bei dieser großen Supermarkt-Kette bald kein Nutella mehr

26.793

Spieler setzt 35.000 Dollar auf eine Zahl und sahnt Millionen ab

5.451

Mörtel-Ex fliegt bei DSDS durch und schockt die Jury komplett

9.824

Überfülltes Boot kentert: Mehr als 20 Menschen ertrinken

2.735

Mieter findet Baby-Leiche in seiner Badewanne

8.572

Horror: Sporthalle stürzt während Spiel plötzlich ein

13.199

Frau postet rohes Fleisch und dem ganzen Internet wird übel

10.540

Neue Schneefigur: Stangentanz in Radeberg

6.419

Vermisst! Wer hat Marlies gesehen?

10.941
Update