Sie braucht dringend Hilfe! Wo steckt Barbara T.?

Seit Dienstag wird Barbara T. (58) vermisst. Da sie schwer krank ist, braucht sie dringend Hilfe.
Seit Dienstag wird Barbara T. (58) vermisst. Da sie schwer krank ist, braucht sie dringend Hilfe.  © Polizei Leipzig

Leipzig - Seit Dienstag, dem 5. September 2017, fehlt von Barbara T. (58) jede Spur. Jetzt sucht die Polizei öffentlich nach der 58-Jährigen.

Am Dienstag gegen 16 Uhr wurde Barbara T. das letzte Mal in der Leipziger Eitingtonstraße gesehen. Ihr Verschwinden ist für sie durchaus gefährlich.

Denn die 58-Jährige ist schwer krank, benötigt dringend Medizin. Zudem verliert Tauch häufig und völlig unerwartet ihr Bewusstsein.

Barbara T. ist etwa 1,59 m groß, hat kinnlanges, braungefärbtes Haar und besitzt eine beleibte Gestalt. Höchstwahrscheinlich trägt sie einen Beutel bei sich.

Zum Teil ist sie desorientiert und ihr Gesundheitszustand kann sich durch die fehlende Einnahme ihrer Medikamente verschlechtern.

Wer hat Frau T. seit Dienstagnachmittag gesehen? Wer weiß, wo sie sich aufhält oder wo sie hingegangen ist? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Leipzig-Zentrum, Ritterstraße 19-21 in 04109 Leipzig, Tel. (0341) 7105-0 zu melden.

Update, 17.00 Uhr: Wie die Polizei mitteilte, ist Barbara T. in der Nähe des Waldplatzes aufgefunden worden. Es gehe ihr den Umständen entsprechend gut.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0