27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

Top

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

Neu

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

Neu

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

Neu
36.333

7 Lügen, mit denen Migranten nach Deutschland gelockt werden

Zehntausende Migranten kommen, weil sie unglaublichen Geschichten über Deutschland gehört haben. Jetzt warnt das Auswärtige Amt vor den 7 größten Lügen.
In alten Booten kommen die Flüchtlinge übers Meer und hoffen auf das Paradies in Deutschland.
In alten Booten kommen die Flüchtlinge übers Meer und hoffen auf das Paradies in Deutschland.

Berlin - Immer mehr Migranten werden mit unglaublichen Lügen nach Deutschland gelockt. Geldgierige Schleuser versprechen ihnen das Paradies auf Erden. Und die Menschen begeben sich auf eine lebensgefährliche Reise, ohne zu wissen, dass ihre Träume platzen werden.

Das Auswärtige Amt will diesem Treiben Einhalt gebieten und startete eine eigene Website, auf der sie über die sieben größten Lügen der Schlepper und Schleuser aufklärt.

Unter RumoursAboutGermany.info wird in Englisch, Französisch und Arabisch mit dem größten Unsinn aufgeräumt. Hier geben wir einen Kurzüberblick über die sieben Lügen.

1. Lüge: "Das Schiff für die Überfahrt ist sehr groß und hat einen Pool und ein Kino."

Die Wahrheit: Die Schleuser benutzen die ältesten und billigsten Boote, die sie kriegen können. Meist hochseeuntaugliche Schlauchboote. Laut Angaben des Auswärtigen Amtes kamen allein dadurch 2016 mehr als 5000 Menschen im Mittelmeer ums Leben.

2. Lüge: "Allein für Afghanen hat Deutschland 800.000 Plätze reserviert."

Die Wahrheit: Das ist natürlich kompletter Unsinn. Bei der Prüfung der Asylanträge wird jeder Fall einzeln angeschaut und entschieden.

Viele kommen mit der ganzen Familie, weil sie falschen Versprechungen glaubten.
Viele kommen mit der ganzen Familie, weil sie falschen Versprechungen glaubten.

3. Lüge: "Wir haben 25 Jahre Erfahrung und Dein Transport nach Europa ist 100 Prozent legal und machbar."

Die Wahrheit: Erfahrung haben die kriminellen Schmuggler wirklich. Sie spielen Katz und Maus mit der (Grenz-)Polizei. Doch alles, was sie tun, ist illegal und komplett lebensgefährlich für die Menschen. Der einzig "sichere" Fakt ist, dass die Schmuggler reich werden.

4. Lüge: "Große deutsche Firmen brauchen ständig neue Arbeitskräfte, deshalb werden täglich allein in Deutschland 5000 Migranten eingestellt."

Die Wahrheit: Es gibt generell keine Quote für ausländische Arbeitskräfte in deutschen Firmen - weder staatlich verordnet, noch in den Unternehmen selbst.

5. Lüge: "Jeder Flüchtling bekommt 2000 Euro Begrüßungsgeld."

Die Wahrheit: Unsinn! Ein reines, frei verfügbares Begrüßungsgeld in dieser Höhe gibt es nicht. Natürlich kommt der deutsche Staat für Kosten auf, die im Rahmen der Unterbringung der Flüchtlinge entstehen.

Statt in einem "geschenkten Haus" landen die Migranten in Flüchtlingsunterkünften.
Statt in einem "geschenkten Haus" landen die Migranten in Flüchtlingsunterkünften.

6. Lüge: "Deutschland schenkt jedem Flüchtling ein eigenes Haus."

Die Wahrheit: das Gegenteil! Es ist und bleibt schwierig, die Asylbewerber ordentlich unterzubringen. Außerdem können Asylbewerber oft nicht frei entscheiden, in welcher Stadt bzw. welchem Bundesland sie sich aufhalten.

7. Lüge: "...und wenn Du Deutschland nicht gut findest, kriegst Du ein Visum für Kanada."

Die Wahrheit: Das ist der Gipfel der Märchenstunde. So ein Abkommen gibt es nicht.

All diese Geschichten locken natürlich viele Glücksritter an. Meist junge Männer, die sich in Pakistan, Algerien oder Äthiopien auf den Weg machen, um das vermeintlich große Glück zu finden. Sie können nicht unterscheiden, ob es Lüge oder Wahrheit ist, was ihnen die Schlepper erzählen. Aus ihrer Perspektive glänzen Europa und besonders Deutschland golden.

Viele dieser Menschen kommen also, weil ihnen eine Illusion vorgegaukelt wird und mischen sich unter die Flüchtlinge, die vor Krieg, Mord und Vergewaltigung temporär fliehen müssen, um zu überleben.

Deshalb schien es dem Außenministerium höchste Zeit, noch intensiver gegen diese Gerüchte und Lügen vorzugehen.

„Die Seite ist optimal auf dem Smartphone nutzbar und richtet sich in einfacher, klarer Sprache an Menschen, die mit dem Gedanken spielen, nach Deutschland zu kommen, die unterwegs sind oder bereits hier“, sagt Andreas Kindl, Beauftragter des Auswärtigen Amtes für Strategische Kommunikation.

„Das wichtigste Ziel unserer 'rumous about Germany-Kampagne' ist es, den Schleusern im Netz nicht die Informationshoheit zu überlassen", so Kindl. "Deshalb setzen wir der brodelnden Gerüchteküche vertrauenswürdige Fakten entgegen.“

Fotos: DPA, imago/Sven Simon

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

Neu

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

87.345
Anzeige

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

Neu

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

1.623

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

783

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

2.978

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.786
Anzeige

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

441

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

301

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

787

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.508
Anzeige

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

2.335

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

5.168

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

970

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

8.306

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

58

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

504

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

1.390

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

2.310

"Das ist eindeutiger Betrug!" FC-Fan erstattet Anzeige gegen Video-Schiri

2.219

Frau wird von hinten gepackt, doch sie wusste was zu tun ist

1.732

US-Rapper von Fahrkarten-Kontrolleur verprügelt

2.674

Tschechen müssen Strafe wegen Kostüm zahlen: So reagiert "Borat"

1.594

Unfassbar! Tierhasser schneidet Shetland Ponys den Schweif ab

677

Nachgereift und psychisch stabil: Geiselgangster kurz vor der Freilassung

681

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

5.617

Blutjung und schon so brutal: Video-Fahndung nach Räubern

2.015

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

8.857

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

352

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

2.236

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

399

Mann besucht Islamseminare: Einbürgerung verweigert

563

Für nur 50.000 Euro könnten die "Löwen" bei diesem Thüringer zuschnappen

446

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

1.323
Update

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

2.574

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

3.854

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

5.563

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

2.078

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

6.462

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

2.058

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

1.619

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

548

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

1.605

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

4.005

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

2.427

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

3.283

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

813

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

3.734

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

1.343

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

15.491

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

3.832

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

2.338

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

4.107

Frau will Hamster beerdigen, was dann passiert schockt alle

3.348