15 Kilometer Stau auf A4! Feuer legt Autobahn lahm

Siebenlehn - Nichts geht mehr auf der A4: Ein Waldbrand hat die Autobahn Richtung Dresden lahmgelegt. Es gibt eine starke Rauchentwicklung.

Auf einem Abschnitt von rund 300 Metern brennen an der A4 der Waldboden und ein Holzstapel.
Auf einem Abschnitt von rund 300 Metern brennen an der A4 der Waldboden und ein Holzstapel.  © Roland Halkasch

Der Brand war gegen 16 Uhr zwischen Berbersdorf und Siebenlehn ausgebrochen.

Auf einem Abschnitt von etwa 300 Metern brennt der Waldboden lichterloh - auch ein großer Holzstapel ist betroffen. Es raucht mächtig in dem Gebiet.

Etwa 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr sind derzeit bei den Löscharbeiten im Einsatz.

Laut Polizei gibt es in dem Abschnitt starke Sichtbehinderungen. Für die Löscharbeiten musste die Richtungsfahrbahn gesperrt werden.

Update, 18.20 Uhr:

Die Sperrung ist aufgehoben, aber die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, aktuell gibt es 15 Kilometer Stau.

Für die Löscharbeiten musste die A4 in Richtung Dresden gesperrt werden.
Für die Löscharbeiten musste die A4 in Richtung Dresden gesperrt werden.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0