Prognosen: Union und SPD mit herben Verlusten bei Europawahl Top Live Hubschrauber steht kurz nach der Landung in Flammen Neu Haftbefehl im Familiendrama: Tötete ein Vater seine Frau und Kind? Neu Insider packt aus: Erhält dieser Schnuckel eine zweite Bachelorette-Chance? 1.100 Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.876 Anzeige
637

Teenager (15) soll Mitschüler erwürgt haben, "bis Blut aus Mund und Nase austrat"

Prozessbeginn wegen Totschlags an Mitschüler in Siegen

Die Tat hatte im November bundesweit für Entsetzen gesorgt. Der 15-Jährige hat bereits gestanden, seinen Mitschüler getötet zu haben.

Wenden/Siegen – In Siegen hat der Prozess gegen einen Teenager begonnen, der vor knapp sechs Monaten einen Mitschüler mit bloßen Händen erwürgt haben soll.

Verteidiger Martin Kretschmer (l) spricht am Donnerstag vor Beginn des Prozesses in Siegen mit Journalisten.
Verteidiger Martin Kretschmer (l) spricht am Donnerstag vor Beginn des Prozesses in Siegen mit Journalisten.

Der damals 14-Jährige hatte die Tat gestanden und gesagt, er habe sich zu dem Älteren eine Beziehung gewünscht. Der 16-Jährige habe aber seine Gefühle nicht erwidert und ihn zurückgewiesen (TAG24 berichtete).

Dem Angeklagten wird Totschlag vorgeworfen. Das Verfahren findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit vor der Jugendkammer des Siegener Landgerichts statt.

Verteidiger Martin Kretschmer sagte im Vorfeld, sein Mandant bleibe bei seinem Geständnis. Der inzwischen 15-jährige Deutsche sitzt in Untersuchungshaft.

Die Tat im sauerländischen Wenden ereignete sich laut Anklage am 30. Oktober 2018 während der Unterrichtszeit. Beide Gesamtschüler schwänzten. Es soll ein Gespräch über die Zuneigung des Jüngeren für den Älteren gegeben haben.

In einem an das Schulgelände angrenzenden Waldgrundstück sei es zu einem Streit gekommen, der eskalierte. Der Ältere soll schmächtig gewesen sein, dem Jüngeren körperlich unterlegen. Seine Leiche wurde einen Tag später gefunden (TAG24 berichtete)

Der Fall hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Die Eltern des Getöteten treten in dem am Donnerstag begonnenen Prozess als Nebenkläger auf.

Update, 14.43 Uhr: Angeklagter gesteht die Tat

Die Skulptur eines gebrochenen Herzens steht vor vor dem Schulzentrum in Wenden.
Die Skulptur eines gebrochenen Herzens steht vor vor dem Schulzentrum in Wenden.

Am Donnerstag begann nun der Totschlagsprozess mit einem Geständnis des Angeklagten.

Sein Mandant habe schon zuvor eingeräumt, für den Tod des 16-Jährigen verantwortlich zu sein, sagte sein Verteidiger Martin Kretschmer vor Journalisten. "Das ist heute so geblieben". Das ungewöhnliche Verfahren startete vor der Jugendkammer des Gerichts unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Zunächst wurde die Anklage verlesen. T. hatte der Anklageschrift zufolge schon mit 13 Jahren seine homosexuelle Neigung offenbart. Er sei verliebt gewesen in den Älteren. Die beiden waren trotz des Altersunterschieds in einer Jahrgangsstufe, besuchten einige AGs zusammen.

Am Tag der Tat habe der 14-Jährige auf sexuelle Handlungen gehofft. Der 16-Jährige erwiderte die Gefühle des Jüngeren aber nicht, es kam zum Streit. Der Jüngere reagierte mit Gewalt auf die Zurückweisung. Er würgte seinen Mitschüler laut Anklage, "bis Blut aus Mund und Nase austrat", das Gesicht des Jugendlichen lief blau an.

Am ersten Verhandlungstag äußerte sich der inzwischen 15-jährige Deutsche nicht. Sein Verteidiger verlas eine Erklärung, die sein Mandant aber selber formuliert habe. T. sei "einigermaßen gefasst" vor die Vorsitzende Richterin Sabine Metz-Horst getreten.

Tatverdächtiger war erst 14

Kerzen und Engelfiguren stehen am Schulzentrum unweit des Tatorts in Wenden (Archivbild).
Kerzen und Engelfiguren stehen am Schulzentrum unweit des Tatorts in Wenden (Archivbild).

Kretschmer beschrieb ihn als "einen sehr, sehr jungen Angeklagten, der sich jetzt einem gewaltigen Justizapparat gegenübersieht".

Er müsse "die Tat und alles, was damit in Zusammenhang steht", nach knapp sechs Monaten erst noch verarbeiten. "Das ist sehr schwer für ihn und sicherlich für die anderen Verfahrensbeteiligten auch."

Die Eltern des Opfers sind Nebenkläger, sie kamen am Donnerstag nicht nach Siegen. Ihr Anwalt machte zu Prozessbeginn keine Angaben.

Konnte der Teenager das Unrecht einer solchen Tat einsehen? Ein von der Staatsanwaltschaft angefordertes Gutachten sagt Ja. Es handele sich um einen Jugendlichen "mit Verantwortungsreife". Auch das Gericht hat zu der Frage einen Gutachter bestellt, wie Sprecher Sebastian Merk sagte.

Außerdem seien rund 30 Zeugen vorgesehen, darunter auch die Eltern des Opfers, Schüler, Lehrer. Ob es erforderlich sei, alle Zeugen tatsächlich zu befragen, sei offen, meinte Kretschmer mit Blick auf das Geständnis seines Mandanten.

Dem Angeklagten droht eine Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren. Nach weiteren vier Verhandlungen soll das Urteil schon am 11. Juni fallen.

Der Prozess findet vor dem Siegener Landgericht statt.
Der Prozess findet vor dem Siegener Landgericht statt.

Fotos: DPA

Spielerfrau Ina Aogo für die gute Tat! Wem wird sie heute helfen? 352 Tuong (6) weinte, als sie gefunden wurde: Nun äußert die Polizei einen schlimmen Verdacht 5.546 Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig 2.153 Anzeige Nach schrecklichem Fund: Polizei macht Mutter von totem Säugling ausfindig! 5.120 Update Furchtbare Schreie: Besucher kollabieren auf Festival 4.735 Chef führt neues Arbeitsmodell ein, das sein Team sprachlos macht 4.521 Missbrauchs-Opfer von Lügde fühlen sich durch Post geoutet 761 Klare Ansage: Kovac bleibt "hundertprozentig" Bayern-Trainer 521 Frau stellt erst nach Marathon fassungslos fest, was sie ihrem Körper antat 4.296 187 Strassenbande: Bonez MC bekommt Brief vom Amt und kann darüber nur lachen 17.105
Junge Frau taucht nach vier Jahren wieder auf: "Mein Ehemann lud Gruppen ein, die mich mehrfach vergewaltigten" 20.248 Robert allein bei der Formel 1: Ist Carmen Geiss jetzt sauer? 9.849
Wahlhelfer kommt total besoffen ins Wahlbüro und will sofort loslegen 2.533 Wer tut so etwas? 76-jähriger, sehbehinderter Zeitungsbote getreten und ausgeraubt 1.118 Sat.1 gibt neue "The Voice of Germany"-Coaches bekannt, doch Fans sind gespalten 1.586 Aufatmen: Vermisste Tuong (6) von Polizistin auf Straße gefunden! 1.932 Unglaublich: Dieses Medikament für Einmal-Therapie kostet fast zwei Millionen Euro 918 Tragisches Ende einer Party in München: 23-Jähriger stirbt nach Einatmen von Abgasen 2.740 Vermisste Rebecca: Schwester Vivien veröffentlicht trauriges Statement 12.818 Stärke 8,0! Heftiges Erdbeben reißt Menschen aus dem Schlaf 6.091 Klo verstopft: Über 200 Psychiatrie-Patienten müssen evakuiert werden 1.135 "Bums-Valdera"! Schlager-Zombies kapern den ZDF-Fernsehgarten 18.112 Jugendliche planen üblen "Scherz" und verletzen Radfahrerin schwer 1.697 Hier erklärt eine Yoga-Lehrerin unter Tränen, wie sie 17 Tage in der Wildnis überlebte 1.180 Schreckliche Bluttat: Sohn ersticht Vater im eigenen Haus 3.268 Familienstreit? Mann in Chemnitz niedergestochen und schwer verletzt 8.329 "YES!!!!!": Hat sich Sophia Thomalla dieses Mal wirklich verlobt? 3.349 "Große Security-Probleme": Wovor hat George Clooney solche Angst? 1.095 SPD- und AfD-Kandidaten geraten am Wahlstand heftig in Streit! 3.381 Auto bricht durch Hecke und landet im Garten: Beifahrerin (19) sofort tot 4.141 Kein Zweifel mehr: Lena Gercke ist jetzt fest vergeben 2.304 Romantik und Rock 'n' Roll: So war es bei Element of Crime in Berlin 152 Ist YouTube-Star Melina Sophie das Filmen plötzlich peinlich? 423 Randalierer greifen Polizisten an: Verletzte und Festnahmen bei schweren Ausschreitungen! 4.290 Laster übersieht Harley-Fahrer, dann eskaliert die Lage 19.813 Update Nach Explosion vermisster Mann tot auf Friedhofs-Bank gefunden 4.079 Metzelder? Krösche? Wer wird neuer Sportlicher Leiter bei RB Leipzig? 981 Junge Frau (19) stirbt bei Wohnungsbrand nahe Gießen 706 Alkohol getrunken, aus Fluss geborgen: Mädchen (16) verliert Kampf um ihr Leben 6.235 Lebensgefahr: 22-Jähriger nach Crash in brennendem Auto eingeklemmt 2.248 Bundeswehr-Panne: Bereits getaufte Fregatte ist immer noch nicht fertig 4.028 "Ich bin dann im Schlafzimmer": Daniela will ihren Fans schönen Abend wünschen, dann kippt die Stimmung 52.305 Bayern gegen RB: Fernseher kaputt! Plötzlich steht Mama Coman in einer Münchner Kneipe 3.710 Auto knallt in Baum, überschlägt sich! 22-Jährige muss schwer verletzt aus Wrack geborgen werden 1.726 Mädchen (6) verschwindet im Möbelmarkt: Wo ist die kleine Tuong? 2.390 Frau stirbt bei Flugzeugabsturz, Ehemann schwer verletzt 2.130 Wer ist wer? Verwirrung um Trikotfarben im Pokalfinale 1.124 Super-Wahlsonntag: Heute zeigt sich, wo Europa wirklich steht! 1.513