Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

Bei Lindau knallte ein Autofahrer gegen eine Friedhofsmauer und starb am Unfallort.
Bei Lindau knallte ein Autofahrer gegen eine Friedhofsmauer und starb am Unfallort.  © DPA

Sigmarszell - Bei Lindau ist in der Nacht zum Freitag ist ein Mann mit seinem Audi in eine Friedhofsmauer gekracht und dabei gestorben.

Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, sei der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen und gegen das Hindernis geknallt. Daraufhin wurde das Mauerwerk demoliert, die Mauer teilweise eingerissen.

Der Fahrer, der nicht angeschnallt gewesen sein soll, starb noch am Unfallort. Rettungskräfte holten den Leichnam des Mannes aus seinem Autowrack.

Sein Tod soll jetzt durch einen Gutachter geklärt werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0