Sila Sahin über hartes Mama-Leben: "Ein Kind ist wie kein Kind"

Berlin - Mama werden ist nicht schwer, Mama sein dagegen sehr - das muss nun auch Schauspielerin Sila Sahin feststellen. Vor allem seit Baby Nummer zwei das Licht der Welt erblickte, steht das Leben der 33-Jährigen Kopf.

Sila Sahin (33) mit Söhnchen Elija (1).
Sila Sahin (33) mit Söhnchen Elija (1).  © Instagram/diesilasahin

"Ich hab ja immer gesagt, ich will eine Fußballmannschaft. Von dem Gedanken bin ich jetzt abgekommen", gibt die Berlinerin im RTL-Interview zu. "Weil das ist schon eine ganz harte Nummer. Ein ist ist wie kein Kind, würde ich sagen. Aber zwei Kinder sind wie zehn Kinder."

Was genau das bedeutet, macht die ehemalige GZSZ-Darstellerin sogleich deutlich: "Ich kannte es ja schon vorher mit den schlaflosen Nächten. Und jetzt ist es mal Zwei. Manchmal habe ich auch zwei schreiende Babys, aber das ist okay."

Doch obwohl das Mamasein weiß Gott kein Zuckerschlecken ist, ihre Aufgabe erfüllt Sila total. Und ihre Kinder glücklich und zufrieden zu sehen, ist den ganzen Stress am Ende definitiv wert.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0