Doch nicht bei Kult-Band Silly ausgestiegen? Frontfrau Anna Loos packt aus

Berlin - Im Dezember vergangenen Jahres kam die Schock-Meldung für viele Fans: Die 1978 in Ost-Berlin gegründete Rockband Silly ("Der letzte Kunde", "Mont Klamott") werde zukünftig ohne Sängerin Anna Loos (48) auftreten.

Silly (Jäcki Reznicek, Uwe Hassbecker, Ritchie Barton, v.l.) mit Anna Loos als Frontfrau.
Silly (Jäcki Reznicek, Uwe Hassbecker, Ritchie Barton, v.l.) mit Anna Loos als Frontfrau.  © Ben Wolf

Was wirklich an den Trennungs-Gerüchten dran ist, das verriet die Frau von Tatort-Star Jan Josef Liefers nun im Interview.

Gegenüber dem Magazin "SuperIllu" stellte die gebürtige Brandenburgerin klar: "Klar reden wir miteinander! Und wir haben uns nicht gestritten und nicht getrennt! Es war lange klar, dass ich an meinem Soloalbum schreibe."

Zuvor gaben die Silly-Urgesteine im Talk mit TAG24 bereits Entwarnung.

Die 48-Jährige kündigte Anfang Dezember 2008 die Veröffentlichung des Soloalbums "Werkzeugkasten" für den 3. März 2019 an.

"Bei Silly gibt es zur Zeit einfach keine Pläne, aber ich würde jederzeit wieder etwas mit der Band starten", erklärte sie damals bei der Präsentation des Solo-Projekts.

Anna Loos trat im Herbst 2006 im Rahmen der Silly & Anna Loos Elektroakustiktour 2006/2007 die Nachfolge von Tamara Danz als Frontfrau an, die 1996 ihrer Brustkrebserkrankungen erlegen war.

Eine Aufnahme von 1995: Silly, damals noch zu fünft, mit Bandgründerin Tamara Danz an der Spitze.
Eine Aufnahme von 1995: Silly, damals noch zu fünft, mit Bandgründerin Tamara Danz an der Spitze.  © Imago

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0