Toni ist "Germany's next Topmodel"! Top A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord 1.819 Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 44.563 Anzeige Traurige Gewissheit: Vermisster Noah ist tot! 2.424 Update Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.948 Anzeige
13.237

Hier kannst Du Dir im Video das Giganten-Feuerwerk aus Sydney angucken

Hach ja, die schönsten Bilder kommen jedes Jahr aufs Neue aus #Sydney. Dort ist bereits 2017 angebrochen.
Das Feuerwerk im Hafen von Sydney ist einfach immer das schönste.
Das Feuerwerk im Hafen von Sydney ist einfach immer das schönste.

Sydney/Auckland/Berlin - Der Jahreswechsel ist in vollem Gange: Im pazifischen Raum haben bereits Millionen Menschen in das neue Jahr hineingefeiert. Um 14.00 Uhr deutscher Zeit erlebten allein im Hafen von Sydney mehr als eine Million Feiernde ein gigantisches Feuerwerk.

Über dem berühmten Opernhaus in der australischen Metropole flogen bei sommerlichen Temperaturen minutenlang Raketen in den Nachthimmel. Die Organisatoren hatten das bislang größte Spektakel mit mehr als 100 000 Feuerwerkskörpern versprochen. Die Stadt ließ sich das umgerechnet rund 4,8 Millionen Euro kosten.

Schon Stunden vor dem Jahreswechsel hatten sich Hunderttausende Menschen am Hafen versammelt. Drei Stunden vor Mitternacht (Ortszeit) gab es bereits ein Familien-Feuerwerk: Zu Ehren des 2016 gestorbenen US-Popstars Prince regnete es zu den Klängen seines Songs "Purple Rain" lila Raketen. Erstmals wurde das Gelände mit querstehenden Bussen auf den umliegenden Straßen abgesichert, um Anschläge mit Fahrzeugen wie den auf den Weihnachtsmarkt in Berlin zu verhindern.

Tolle Bilder aus Sydney.
Tolle Bilder aus Sydney.

Als Allererste hatten die Menschen auf Samoa und anderen pazifischen Inseln das neue Jahr begrüßt. Punkt 11.00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) begann dort 2017.

Die Bewohner des Inselstaates Samoa, 16 000 Kilometer von Deutschland entfernt, feiern erst seit 2012 so früh Neujahr. Die Regierung hatte einen Wechsel über die Datumsgrenze beschlossen; davor gehörten die Samoaner immer zu den letzten Silvester-Feiernden der Erde.

Genau zwölf Stunden vor der deutschen Mitternacht startete dann Neuseeland ins Jahr 2017. In der größten Stadt Auckland wurde ein Feuerwerk vom mehr als 300 Meter hohen Sky Tower abgeschossen, das sich wie ein bunt glitzernder Stern von der Spitze aus in den Himmel ausbreitete.

Die nächsten größeren Feiern standen um 16.00 Uhr MEZ in Tokio und anderen japanischen Städten an. Eine Stunde später sollte die chinesische Hauptstadt Peking und mit ihr das gesamte Riesenreich ins Jahr 2017 starten. Das mit mehr als 1,3 Milliarden Bewohnern bevölkerungsreichste Land der Erde hat nur eine einzige Zeitzone.

Diese Betonpoller sollen die Feiernden in Frankfurt/Main schützen.
Diese Betonpoller sollen die Feiernden in Frankfurt/Main schützen.

Allerdings wird es in den großen Städten des Landes in diesem Jahr keine offiziellen Feiern zu Silvester geben. Die Polizei riet dazu, Menschenmengen zu meiden. Bei einer Massenpanik an der Uferpromenade von Shanghai waren kurz vor Mitternacht am Silvesterabend vor zwei Jahren 36 Menschen ums Leben gekommen.

Der 1. Januar ist zwar auch in der Volksrepublik ein Feiertag, nach dem traditionellen Mondkalender der Chinesen beginnt das neue Jahr aber erst gut einen Monat später. Diesmal wird das Jahr des Affen am 28. Januar durch das Jahr des Hahns abgelöst - und dann wird tagelang mit Feuerwerk gefeiert.

In Thailand sind in diesem Jahr Feuerwerke zur Begrüßung des neuen Jahres verboten worden, nachdem die Regierung wegen des Tods von König Bhumibol Adulyadej im Oktober eine einjährige Trauerzeit ausgerufen hatte. Allerdings wird erwartet, dass Hunderttausende Menschen zusammen ein Neujahrslied anstimmen werden, das Bhumibol selbst komponiert hatte, gefolgt von der königlichen Hymne.

In Madrid wurde Silvester bereits am Freitagabend gefeiert - zumindest von mehreren Tausend Spaniern und Touristen an der Puerta del Sol. Sie feierten ausgelassen als die Turmuhr am Gebäude der Regionalregierung um Mitternacht zwölf Mal schlug - eine Glockentest für das echte Silvestergeläut.

In vielen deutschen Großstädten wurden die Silvesterfeiern von starken Sicherheitsmaßnahmen begleitet. Nach den massiven sexuellen Übergriffen auf Frauen in der vergangenen Silvesternacht beispielsweise in Köln und dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin haben die Sicherheitsbehörden ein besonders wachsames Auge auf die Silvesterfeiern.

In Köln sollen allein in der Innenstadt rund 1500 Polizeibeamte im Einsatz sein, die Polizei will bei Störungen konsequent einschreiten, rund um den Dom gibt es eine «böllerfreie Zone».

Deutschlands größte Silvesterfeier vor dem Brandenburger Tor in der Hauptstadt wurde zusätzlich mit Betonklötzen oder anderen Sperren gegen mögliche Angriffe mit Fahrzeugen gesichert. Zehn Stunden vor dem Jahreswechsel begann der Einlass auf die Partymeile mit scharfen Kontrollen. Die ersten Gäste strömten bei Sonnenschein und trockenem Winterwetter bereits auf das Gelände; das Hauptprogramm mit zahlreichen Musik-Acts sollte erst um 20.15 Uhr starten.

Auch in Italien ist man wenige Tage nach der Erschießung des mutmaßlichen Attentäters von Berlin auf der Hut. In Rom und anderen großen Städten des Landes finden die Feierlichkeiten an Silvester unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen statt. In zahlreichen Städten unter anderem in Turin, Bologna und Venedig gilt Medienberichten zufolge ein Böllerverbot. Am Freitag vor einer Woche hatten zwei Polizisten nahe Mailand den mutmaßlichen Terroristen Anis Amri erschossen.

Fotos: DPA

Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! 4.990 Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter 6.543
Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen 373 Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon 326 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.421 Anzeige "Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen 224 Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 628 Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 1.526 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 1.896 Rassismus-Vorwurf: Berliner KFC-Restaurant schmeißt dunkelhäutige Touristen raus 3.046
Diese Stadt will Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Miete zahlen lassen 6.320 Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau 1.233 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.621 Anzeige Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken 405 Update Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt 4.233 Besonders Kinder betroffen! Ärzte warnen vor neuer Zahnkrankheit 8.504 Nach Video-Post: Fans sorgen sich um Jürgen Milski 10.397 Mutter in Sorge um ausgebüxtes Kleinkind: Hier wurde es gefunden 2.264 Schock bei GZSZ: Erfährt Sophie hier die ganze Wahrheit? 5.280 VW und Schülertransport krachen zusammen: Kinder verletzt 2.819 Endlich, die Erlösung! Fliegerbombe in Dresden entschärft 1.061.312 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.744 Anzeige Rekordtransfer! Douglas Costa verlässt den FC Bayern endgültig 4.445 Beide Schultern gebrochen: 77-Jährige bei brutalem Raub schwer verletzt 2.517 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.355 Anzeige Noch mehr Verbindungen! Flixbus-Imperium soll auf der Schiene weiter wachsen 1.611 Brokdorf Abschalten: Robert Habeck fordert früheres Aus für Atomkraftwerk 55 Angebliche Hundeattacke: Daran ist das Baby wirklich gestorben 4.726 Vertrag verlängert! Holtby geht mit dem HSV in die 2. Bundesliga 92 SEK-Einsatz: Frau attackiert Polizisten mit Axt! 3.008 Islamisten, Reichsbürger & Co.: Diese Extremisten sind im Norden besonders stark 126 Beim Freigang mit JVA-Begleitung: Häftling nutzt Toilettengang bei Eltern zur Flucht 1.730 Daimler in der Kritik: Haben Diesel-Autos illegale Abschaltsysteme? 682 Lässt ihn die Ehe-Krise kalt? Nach Tränen-Ausbruch seiner Frau zeigt sich Pascal Kappés gut gelaunt 3.001 Bibi Heinicke verrät das Geschlecht ihres Babys: Es wird ein... 2.252 "Asoziale Tat": 27-Jähriger gesteht Angriff auf Obdachlosen 865 Junge jahrelang missbraucht: Verurteilter Soldat geht in Revision 959 Versucht Unbekannter, Schulkinder mit Panini-Bildern in sein Auto zu locken? 153 +++ Unwetter in Sachsen: Massive Überflutungen! Feuerwehren im Dauereinsatz +++ 86.290 Update Um Zusammenstöße mit Gegnern zu verhindern: 2000 Polizisten bewachen AfD-Demo 1.622 Löw fordert Treibstoff! So soll es mit der Titelverteidigung fürs DFB-Team klappen 473 33-Jähriger belästigt Ex-Frau mit 7648 SMS! 834 Mann kauft neues Auto, doch das brennt nur wenig später komplett aus 1.291 Waren für 30.000 Euro! DHL-Bote klaute monatelang wertvolle Pakete 24.200 Schüler zerstückelt, einbetoniert: Haupttäter abgeschoben! 6.525 Auf dem Weg nach Dänemark: Polizei stoppt VW mit 18 Insassen! 2.357 Fachkräfte fehlen! Bäderverband wirbt Pfleger aus Osteuropa 106 "The Biggest Loser"-Finalist Christos in Berliner Disco krankenhausreif geschlagen 10.287 Diese Tiere haben einen tollen Energietrick! 87 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs von 40 Kindern vor Gericht 182