Eurofighter-Absturz über Mecklenburg: Ein Pilot verletzt gefunden, ein zweiter tot Top Update Schlager findet doch keine Liebe: Verschwindet RTL-Kuppelshow aus dem Programm? Top Tödlicher Unfall: Zwei Autos und Motorrad krachen zusammen 2.100 Falsch geparktes Auto führt handfester Schlägerei 785 Diesen Neuwagen gibt's hier satte 10.175 Euro günstiger 11.495 Anzeige
1.259

Silvester in Berlin: Weggesprengte Finger, Teenie-Dummheit und das große Aufräumen

Berliner Jahreswechsel von seiner schmerzhaften und dummen Seite

Während die Berliner Stadtreinigung bereits die Spuren der Silvesternacht beseitigen, kämpfen im UKB die Ärzte gegen die Folgen von Böller-Leichtsinn.

Berlin - Während es draußen allmählich hell wird und die letzten Partygäste in ihren Betten versinken, geht es für die Berliner Stadtreinigung (BSR) bereits seit den frühen Morgenstunden ans Großreinemachen. Ob die rund 600 Beschäftigten wohl auch einige Finger zwischen den Feuerwerksüberresten finden werden?

Ein Mann zündet einen illegalen Böller an. Purer Leichtsinn, der im Ernstfall sogar tödlich enden kann. (Symbolbild)
Ein Mann zündet einen illegalen Böller an. Purer Leichtsinn, der im Ernstfall sogar tödlich enden kann. (Symbolbild)

Bereits Stunden vor dem Jahreswechsel meldet das Unfallkrankenhaus Berlin die ersten schweren Böllerverletzungen der Silvesternacht: Zwei schwere Verbrennungen und einen weggesprengten Daumen hätten Chirurgen bereits behandeln müssen, teilte eine Sprecherin des Krankenhauses am Montagabend mit.

"Wir sind froh, dass es regnet, dann weichen viele Böller durch", ergänzte sie. Besonders gefährlich sei es, wenn Menschen versuchten, nicht explodierte Böller ein zweites Mal anzuzünden, oder im angetrunkenen Zustand mit Feuerwerk hantierten.

Einige Stunden nach dem Jahreswechsel zog das UKB eine weitere Bilanz: "6 Bölleropfer werden aktuell im #ukb behandelt. Darunter schwere Handverletzungen, die operativ versorgt werden", hieß es auf Twitter. Dazu teilte das Krankenhaus einige Schockaufnahmen der Nacht - nichts für schwache Nerven, aber mit Signalwirkung.

Die Beschäftigten der Berliner Stadtreinigung arbeiten im Akkord.
Die Beschäftigten der Berliner Stadtreinigung arbeiten im Akkord.

Eine Knallerei mit gesundheitlichen Folgen blieb zwei jungen Männern in Berlin-Reinickendorf dank eigener Dummheit erspart.

Die Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren ballerten fröhlich mit ihrer Schreckschusswaffen vor einem Polizeiauto herum. Allen Übels hatten die beiden Teenies auch noch Unmengen an illegalen Böllern im Rucksack.

"Dann endet die Nacht eben schon um 21 Uhr bei Mutti zu Hause", so die Berliner Polizei am Silvesterabend auf Facebook.

Davon unbeeindruckt ziehen die Beschäftigten der BSR in ihren 150 Fahrzeugen eifrig ihre Runden für saubere Straßen. Die Reinigungsarbeiten konzentrieren sich am Neujahrstag auf Schwerpunkte wie das Umfeld der Partymeile am Brandenburger Tor, auf die Neujahrslauf-Strecke und auf zentrale Orte wie den Alexanderplatz, den Kurfürstendamm und die Hermannstraße, wie Pressesprecher Sebastian Harnisch sagte.

Ab dem 2. Januar kümmern sich die Beschäftigten der BSR dann um die übrigen Stadtgebiete. Eingesetzt werden vor allem Kehrmaschinen, Kehrichtsammelfahrzeuge und Ladekran-LKW. Viele der 600 Beschäftigten kümmern sich mit Besen, Schippe und Kehrrichtkarre um die Hinterlassenschaften der Silvesternacht.

Update, 10:54 Uhr:

Das Berliner Unfallkrankenhaus hat in der Silvesternacht 15 Menschen nach Unfällen mit Feuerwerk oder Böllern behandelt.

Darunter war ein Mann, der sich mit einem sogenannten Polenböller Teile der Hand komplett weggesprengt hat, wie eine Kliniksprecherin am Dienstagmorgen sagte. Ein anderer erlitt demnach schwere Verbrennungen im Gesicht und Mittelgesichtsfrakturen beim Anzünden einer Kettenbatterie. "Das lässt auf eine enorme Sprengkraft schließen", so die Sprecherin. Die zehn Operationssäle seien in der Nacht durchgehend belegt gewesen.

Die Sprecherin ging davon aus, dass im Verlauf des Neujahrstags weitere Behandlungen folgen. Jährlich gebe es durchschnittlich 50 bis 70 Menschen, die sich beim Jahreswechsel mit Böllern oder Feuerwerk verletzten. Meist seien es Männer.

Fotos: DPA, dpa (Symbolbild)

AfD-Politiker spottet über Eurofighter-Absturz, dann rudert er zurück 4.341 Verrückt: Ein Haufen männlicher Loser kämpft bei dieser WM um eine Medaille! 527
Mordfall Lübcke: Verdächtiger Stephan E. doch nicht bei Neonazi-Treffen fotografiert? 2.554 Verbotene Symbole bei Neonazi-Festival gezeigt: Polizei bezieht Stellung 6.479
Frau litt jahrelang unter mysteriösen Bauchschmerzen: Ärzte machen ekelhafte Entdeckung 7.809 "Verdammt, bist du groß!" Mutiger Typ packt 8-Kilo-Reptil am Haken 940 Will ihn die Bundesliga nicht mehr? Kehrt Max Kruse Deutschland den Rücken? 810 Todesserie in Urlaubsparadies: Was haben die Minibars damit zu tun? 2.740 Blumen, Kerzen, Fotos: Fans von Michael Jackson erinnern an ihren "King of Pop" 129 "Kaputt, gereizt, will doch einfach nur schlafen!": Wirft Sara Kulka jetzt alles hin? 1.947 Geldregen auf der Autobahn 57: Was war da los? 2.737 Polizei macht schreckliche Entdeckung: Leiche aus Elde geborgen 516 Transfer ist fix! Hat der VfB seine neue Nummer 1 gefunden? 3.221 Teenagerin bindet Welpe wochenlang die Schnauze ab, bis die Haut einreißt 49.815 Schnittverletzungen im Genitalbereich! Pferd mehrfach misshandelt 3.398 Baby-Alarm bei Micaela Schäfer: Die Nacktschnecke träumt vom Mutter-Glück 1.687 Mann stirbt bei 125. Kieler Woche: Staatsanwaltschaft ermittelt! 1.767 Krasse Abrechnung: So lästert Harald Schmidt über Jan Böhmermann 2.504 "Bauer sucht Frau International": Diese Landwirte sind ein echtes Abenteuer 1.509 Ausgerechnet! Ex-BVB-Profi vor Wechsel zum FC Schalke 04? 4.776 Horror-Unfall auf A8: VW kracht in Heck von Lkw, zwei Menschen in Lebensgefahr 2.032 Zwei Tote in Wohnhaus: Polizei fahndete nach blutverschmiertem Mann 6.920 Update Mordserie auf Mittelmeerinsel: Serienkiller zu sieben Mal lebenslänglich verurteilt! 1.779 Tierliebe: Jana Ina Zarrella zeigt, wie sie ihren steinalten Dackel versorgt 1.747 Schock auf Klassenfahrt! Reisebus mit 65 Schülern fängt Feuer 2.868 Fall Rebecca: Köpfe rollen wegen unzulässiger Überwachung 10.243 Schülerin auf Gehweg von Lamborghini erfasst und getötet 7.204 31-Jähriger stürzt von Tretboot und kann sich nicht retten 3.308 Zu viel hitze: Nackter Mann in der Tiefkühl-Abteilung! 2.854 Heftig! Gefängniswärterin schickt Häftling Pornofotos von sich selbst, aber das ist noch nicht alles 7.495 Passant findet mit Brennstoff gefüllte Bombe bei Spielplatz 390 Bombendrohung in Halberstadt! Polizei evakuierte Einkaufszentrum 1.508 Update "F***t Euch!": Kiezgröße Kalle Schwensen attackiert Bundesregierung 2.258 Frau will Haus in Kanada kaufen, doch es kommt alles ganz anders 2.600 Schon wieder! Polizeieinsatz bei Clan-Chef Arafat Abou-Chaker 3.067 Update Braunkohle-Aktivisten treten Acker kaputt, Polizist ohrfeigt Besetzer 6.007 Aus Zorn nach Trennung: Mann stach so lange auf seine Frau ein, bis sie tot war 3.299 Ein Jahr nach dem Horror-Unfall: Kristina Vogels emotionale Worte an ihren Reha-Trainer 1.388 Umzug nach Dortmund? Cathy Hummels verrät Zukunftspläne nach BVB-Transfer 1.540 Grausamer Verdacht: Missbrauchte Assistenzarzt Kinder an Uni-Klinik? 2.463 Gewerkschafter räumt ein: Bundespolizei hat "Sympathien für die AfD" 2.031 In dieser deutschen Stadt treibt Darth Vader seit Monaten sein Unwesen 1.083 Eineiige Zwillinge packen aus: "Mein Freund hat meine Schwester angegrapscht" 4.222 Tagebau Hambach: Aktivisten besetzen erneut Braunkohle-Bagger, 7 Frauen verhaftet 426 Update Baby und Frau überschlagen sich, Zeugin hilft riskant 10.817 Rechtsextreme Bedeutung? Polizist trägt bei Neonazi-Festival fragwürdige Abzeichen 11.111 Polizist handelt, als er sieht, was den Verkehr behindert 2.180