Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

TOP

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

TOP

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

NEU

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

NEU
14.458

OB sagt: "Frauen sollen eine Armlänge Abstand zu Fremden halten!"

Köln - Nach den Übergriffen in der Silvesternacht präsentierte Kölns OB Henriette Reker am Dienstag "Verhaltensregeln" für Frauen. So sollen sie z.B. "zu Fremden immer eine Armlänge Abstand halten".
Die Kölner OB Reker macht eher hilflose Vorschläge.
Die Kölner OB Reker macht eher hilflose Vorschläge.

Köln - Nach den brutalen sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln (MOPO24 berichtete) kündigt Oberbürgermeisterin Henriette Reker (59, parteilos) an, dass ihre Stadt jetzt "Verhaltensregeln" für Frauen herausgeben wolle. Damit sollen sich mögliche Opfer schützen.

Diese Regeln lauten im groben Überblick:

  • Zu Fremden immer eine Armlänge Abstand halten.
  • Immer innerhalb einer Gruppe bleiben und sich nicht von dieser trennen lassen.
  • Im Notfall Umstehende um Hilfe bitten, oder sofort die Polizei rufen.

Im Netz hagelt es schon Hohn für die Vorschläge. Vor allem die "Armlänge" wird infrage gestellt. Bei Twitter fragen Leute unter dem Hashtag #Verhaltensregeln z.B. ob die "Arme dabei bekleidet sein müssen" und wann in Deutschland Zustände wie in einem islamischen Land herrschen: mit Kopftuch, flachen Schuhen und allgemeiner Diskriminierung der Frauen.

Auf der Kölner Domplatte herrschte zu Silvester das pure Chaos.
Auf der Kölner Domplatte herrschte zu Silvester das pure Chaos.

Laut Oberbürgermeisterin Reker werden die Punkte noch ausgearbeitet und sollen als "Verhaltensregeln" spätestens in Vorbereitung des Karnevals online gestellt werden. "Es ist wichtig zu verhindern, dass solche Vorfälle jemals wieder passieren", sagte Reker am Dienstag bei einer Pressekonferenz.

Auf der Kölner Platte war die Situation in der Silvesternacht eskaliert, als rund 1000 vorwiegend nordafrikanische junge Männer randalierten, Böller in die Menge schossen und gezielt Frauen und Mädchen umzingelten. Sie rissen ihnen die Kleider vom Leib, grabschten ihnen zwischen die Beine.

Mindestens eine Vergewaltigung soll es gegeben haben. Über 90 Anzeigen und 80 Opfer registrierte die Polizei, die erst recht spät eingriff, als sie überhaupt bemerkten, was da passiert.

"Sie waren wie eine Armee", sagt ein Kölner Türsteher bei t-online über die Angreifer. Und berichtet, dass die Tumulte komplett eskalierten und in einer Gewalt endeten, wie sie nie zuvor öffentlich mit einer so großen Gruppe Ausländer aufgetreten sei.

Die Polizei steht nun vor dem Problem, den Tätern überhaupt die Vergewaltigungen und Übergriffe nachzuweisen. Zeugen berichten, dass die jungen Männer die Polizei auslachten (BILD berichtete). Sie werden aufs Polizeirevier gebracht, und wenige Stunden später stehen sie schon wieder grinsend auf der Straße.

Im Fazit bleibt die Frage: Müssen sich Millionen deutsche Frauen einer kriminellen Minderheit unterordnen und "Verhaltensregeln" akzeptieren? Oder sind die deutschen Städte inklusive der Politik nicht eher in der Pflicht, schnelle Lösungen zu finden und die Situation unter Kontrolle zu bringen?

Fotos: Screenshots youtube (2), dpa (2)

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

NEU

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.307
Anzeige

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

NEU

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.474
Anzeige

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

1.504

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

3.670

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.153
Anzeige

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

1.631

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

2.275

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

4.558

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

3.475

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.513

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

5.344

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

1.845

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

5.367

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

4.493

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

3.738

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.594

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.371

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

10.584

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

7.612

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.459

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

5.711

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

8.715

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.181

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

358

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

4.804

Ist das unser Ende? Forscher entdecken Alptraum im All

55.696

27 Herzattacken in 24 Stunden: Wie konnte der Mann das überleben?

3.691

15 Tote und 25 Verletzte! Schwerer Busunfall in Argentinien

1.101

Olympia-Turmspringer tot am Becken-Grund entdeckt

7.987

Betrunkener randaliert im Rettungswagen und will damit losfahren

2.720

Diese US-Rapperin hat ein komplett neues Gesicht!

5.493

Transfer im Sommer? RB will wohl BVB-Profi Ginter holen

1.649

Sila Sahin zeigt sich halbnackt bei Instagram

4.736

Pilot bekommt Herzinfarkt! Tourist stirbt bei Ballon-Absturz

8.841

"Habt ihr keine Augen im Kopf?" Gesuchter Täter beleidigt Polizei auf Facebook

8.797

Junger Mann fällt ins Gleisbett! Zug reißt Bein ab

6.280

Mann lädt Helfer auf ein Bier ein und wird fies beklaut

3.978

So sieht es aus, wenn ein Model ein Haus umbaut

1.828

Wegen Hitler! Veganes Café kassiert heftigen Shitstorm

5.771