Spontane Pressekonferenz: Die Bosse des FC Bayern München teilen heftig aus! Top Update Stute kracht durch Windschutzscheibe und verendet elendig auf Motorhaube Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 4.669 Anzeige Paddy Kelly erobert "The Voice": Verbünden sich nun die Coaches gegen ihn? Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.425 Anzeige
6.789

Mutter und ihr Baby von Fahrstuhl zerquetscht

Familientragödie in Simferopol: Zwei Menschen sterben im Schacht eines herabstürzenden Aufzugs

In der Hauptstadt der Autonomen Republik Krim wurden eine Mutter und ihr Baby von einem kaputten Lift zerquetscht.

Simferopol - In der Hauptstadt der Autonomen Republik Krim hat sich am Freitag eine schreckliche Familientragödie ereignet. Wie die russische Zeitung "Komsomolskaya Pravda" berichtet, wurden eine Mutter und ihr sechs Monate altes Baby von einem Fahrstuhl zerquetscht.

Die Tragödie ereignete sich in einem Wohnhaus in Balaklavskaya 81 in Simferopol.
Die Tragödie ereignete sich in einem Wohnhaus in Balaklavskaya 81 in Simferopol.

Dem Zeitungsbericht zufolge habe die Frau mit ihrem Ehemann und ihrem kleinen Sohn in der neunten Etage eines Hochhauses (Baujahr 1993) in Simferopol gewohnt. Als das Unglück geschah, wollte sie zu einem Spaziergang mit ihrem Kind aufbrechen, erzählte später der Ehemann der örtlichen Polizei.

Bei der Fahrt ins Erdgeschoss blieb der Aufzug zwischen der dritten und vierten Etage stecken. Die Frau konnte über den Notruf Hilfe alarmieren.

Mehreren Männer sei es gelungen, die Tür des Fahrstuhls, der noch immer zwischen den beiden Etagen klemmte, mit einer Brechstange zu öffnen. Beim Ausstieg verhakte sich der Kinderwagen in der Lücke zwischen Aufzugboden und Fahrstuhl-Schacht. In dem Moment rissen mehrere Seile, der Lift stürzte in die Tiefe und riss die Mutter und ihr Kind mit.

Die Polizei in Simferopol bestätigte, dass beide von der Kabine zerquetscht wurden und sofort tot waren.

Der schockierte Ehemann bleibt mit zwei weiteren gemeinsamen Kindern allein zurück. Er kündigte an, die Behörden zu verklagen. In dem Wohngebiet komme es immer wieder zu Problemen mit Aufzügen, Elektrik und Türen seien oft defekt. Viele Bewohner würden aus Angst auch aus oberen Stockwerken die Treppe benutzen. Laut "Komsomolskaya Pravda" drohen den Verantwortlichen bis zu zehn Jahren Haft.

Fotos: Screenshot Twitter/RoksolanaToday&Крым

Hier zeigt Sven Hannawald seinem Sohn seinen alten Arbeitsplatz Neu Mutter läuft weinend durchs Restaurant, als man ihr sagt, wo sie ihr Baby stillen soll Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! Anzeige Mit Unterkunft unzufrieden: Mann will sich in Rathaus anzünden Neu Wer hat sie gesehen? Diebe klauen zehn Welpen, die dringend ihre Mutter brauchen Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.492 Anzeige Videos aufgetaucht: Bachelor-Babe beim Beauty-Doc! Neu Weimarer Bahnhof gesperrt! Polizei findet Munition in Schließfach Neu Update Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.744 Anzeige "Bis zu 15 Männer vergewaltigten mich mehrfach!" Polizei befreit Frau (25) nach zehn Tagen Hölle Neu Hohe Nachfrage: Ford produziert mehr GT-Sportwagen Neu Sophia Thiel liegt flach, doch ihre Fans lassen sie nicht im Stich Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.493 Anzeige Amazon schockt mit krankem Halloween-Kostüm Neu Familiendrama: Mutter und Sohn tot, zwei Polizisten schwer verletzt! Neu Update
Schräges Video zeigt: Hier geht eine Kuh im Supermarkt einkaufen Neu Brummi-Fahrer liefern sich gefährlichen Kampf auf Autobahn Neu Wie süüüüß! Daniela Katzenberger postet Foto und die Fans sind entzückt Neu Wochen nach dem Tod eines Mannes, macht sein Cousin in dessen Wohnung eine schockierende Entdeckung Neu Sturz beim Fensterputzen endet für Studenten tödlich Neu Tödlicher Messerangriff auf junge Frau in Sachsen: Ex-Freund in Hamburg gefasst 6.149 Obdachloser vergewaltigt Frauen im Schlaf: Dessen Rechtfertigung macht fassungslos 3.805 Dackel muss nach Folter mehrfach operiert werden: Überwachungs-Video liefert schockierende Wahrheit 1.346 Schüsse auf Polizei! Männer überfallen Geldtransporter in Berlin 2.402 Bücher nicht rechtzeitig verlängert: Professorin soll horrende Rechnung zahlen 147 Erwischt! Nadine Klein und ihr Alex knutschen total verknallt 1.252 AfD auf Distanz: Proteste gegen Poggenburg-Auftritt in Hamburg 138 Brust-Vergleich! Wem schielt Melanie Müller denn hier so dreist in den Ausschnitt? 1.498 Im Einkaufswagen eingeklemmt: Feuerwehr muss Kind (4) befreien 1.253 Alpakas verenden qualvoll: Wer füttert die Tiere trotz Warnschilder? 2.065 Braut sagt ihre Traumhochzeit im letzten Moment ab und schenkt sie Fremden 2.090 Dieses riesige Wrack liegt seit 20 Jahren vor Amrum 2.648 Raab ist zurück: So lief das Bühnen-Comeback des Entertainers 5.050 Beziehungstat? Offenbar zwei Schwerverletzte in Berlin 1.161 SEK-Einsatz in St. Pauli: Randalierer verschanzt sich in Wohnung 562 Was liegt denn da auf der Bundesstraße rum? 3.166 Ex-Formel-1-Star Nico Rosberg macht rührendes Geständnis! 1.438 Zu Unrecht im Knast und nach Brand gestorben: Gab der Syrer (†26) einen Notruf ab? 786 Heftiger Crash auf A13! Drei Lkw krachen ineinander 312 Milliarden-Auftrag im Irak: Durchkreuzt Trump die Pläne von Siemens? 983 Nach tödlichem Messerangriff auf junge Frau: Ex-Freund weiter auf der Flucht 5.977 Update VOX-Serie bringt diese beiden Schauspieler zusammen! 1.782 Tagelanger Einatz: Feuerwehr kämpft gegen erneutes Waldbrand-Inferno 146 Linienbus kracht in Haus: Mindestens 11 Tote und 24 Verletzte 878 Zu wenig Wasser! Im Bodensee hat sich eine Insel gebildet 4.315 Medikamenten-Zoff: Darum könnt Ihr keine Pillen aus dem Automaten ziehen! 286 Suche hat nach fünf Jahren endlich ein Ende: Bundespolizei gelingt Coup 2.415 Bayern auswärts aus der Krise? Niko Kovac und Co. gefordert 219 "In aller Freundschaft": Darum ist der 20. Oktober ein wichtiger Tag für die Sachsenklinik-Fans 2.500 Lebenserwartung: So alt werden Babys in NRW 136