Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

NEU

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

NEU

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

NEU

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.469
Anzeige
28.229

Sitzblockade vor der Dresdner Zeltstadt

Dresden - Am Mittwochnachmittag haben einige Dutzend Asylbewerber die Einfahrt zur Zeltstadt auf der Bremer Straße blockiert. Damit wollen sie offenbar gegen die unzumutbaren Bedingungen in dem Lager protestieren.
Einem Fahrzeug des THW wurde die Weiterfahrt versperrt.
Einem Fahrzeug des THW wurde die Weiterfahrt versperrt.

Dresden - Nach der zunehmenden Kritik an den hygienischen Zuständen im Zeltlager an der Bremer Straße blockierten am Nachmittag etwa 30 Asylbewerber die Zufahrt des Lagers.

Ein THW-Fahrzeug wurde an der Weiterfahrt gehindert. Krankenwagen durften hingegen durchfahren.

Nach ersten Informationen geht es ihnen vor allem darum zu erfahren, wie es mit ihnen weitergeht, wie lange sie noch in dem Zeltlager bleiben müssen.

Darüber hinaus äußerten sie Kritik an den Zuständen und der Versorgung im Lager. Die Lage in der Erstversorgungseinrichtung soll chaotisch sein. Nach der Organisations-Übergabe des Netzwerkes "Dresden für Alle" an das DRK gibt es offenbar große Organisationsprobleme, wie aus dem Lager berichtet wird.

Außerdem sind wohl Streitereien zwischen den verschiedenen Nationalitäten auf so engem Raum Anlass für die Proteste.

Dresdens Bürgermeister für Kultur, Ralf Lunau, und der Verwaltungsbürgermeister, Winfried Lehmann gingen zu den Protestierenden, um mit ihnen über die Situation zu reden.

Kurz vor 19 Uhr beendete die Gruppe dann ihren Protest und löste die Blockade auf.

Unterdessen wurde damit begonnen, die Bewohner des Lagers in Bussen nach Chemnitz zu fahren. Dort sollen sie registriert und medizinisch untersucht werden. Danach geht es zurück nach Dresden. Das berichtet die Sächsische Zeitung.

Dieser Bericht aus dem Lager wird bei Facebook und Twitter geteilt:

Die Bürgermeister Lehmann (Mitte) und Lunau (3.v.l.) im Gespräch mit den Flüchtenden.
Die Bürgermeister Lehmann (Mitte) und Lunau (3.v.l.) im Gespräch mit den Flüchtenden.
Etwa 30 Bewohner des Lagers protestierten mit einer Sitzblockade.
Etwa 30 Bewohner des Lagers protestierten mit einer Sitzblockade.

Fotos: Dirk Hein, Ove Landgraf

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

714

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

5.307

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.411
Anzeige

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.118

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.430

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.044
Anzeige

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.667

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.834

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.660

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.708

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

11.203

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

3.255

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.365

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.387

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.616

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.118

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.990

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

4.483

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.895

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.815

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.991

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.452

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

541

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

909

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.664
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.221

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

884

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

430

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.545

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

17.251

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.580
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

851

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

4.029

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

20.266

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

566

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.582

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.963

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.862

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.163

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.404

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.288

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.996