Mann droht Nachbarn mit dem Tod und greift Polizisten an

Polizisten nahmen den Mann nach massiver Gegenwehr fest.(Symbolbild)
Polizisten nahmen den Mann nach massiver Gegenwehr fest.(Symbolbild)  © DPA

Sitzendorf - Weil er seinen Nachbarn mit dem Tode bedroht haben soll, nahmen Polizisten am Sonntagabend einen Mann in Sitzendorf in Gewahrsam.

Laut ersten Zeugenaussagen bedrohte der bereits polizeibekannte Mann zunächst den Nachbarn und kündigte anschließend an, sich selbst etwas anzutun. Polizisten betraten daraufhin die Wohnung des 39-Jährigen und nahmen ihn trotz seiner massiven Gegenwehr in Gewahrsam.

Ein hinzu gezogener Arzt wies den verwirrt wirkenden Mann zur Behandlung in eine Psychiatrie ein.

Gegen ihn wird nun unter anderem wegen des Verdachts der Bedrohung und des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0