Vier Tote bei Flugzeug-Katastrophe

Top

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

Top

Neun Menschen sterben bei schwerem Busunfall

Neu

Unglaublich! Hier steckt ein Vogel im Flieger

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

78.948
Anzeige
4.192

Video: BBC-Crew fast bei Vulkan-Ausbruch getötet

Eigentlich wollten sie ein Naturschauspiel dokumentieren, doch es wurde zu einem fast tödlichen Albtraum. #Sizilien #Ätna
In Sizilien brach der Vulkan Ätna plötzlich aus - und tötete fast ein BBC-Team.
In Sizilien brach der Vulkan Ätna plötzlich aus - und tötete fast ein BBC-Team.

Sizilien - Es ist jedes Mal ein Highlight, wenn Europas aktivster Vulkan ausbricht. Doch als sich ein Team von BBC zu nah an den Ätna heranwagte, wurde das Naturschauspiel fast zum tödlichen Verhängnis.

Seit Tagen hatte der Vulkan auf Sizilien bereits Rauch und Dampf gespuckt (TAG24 berichtete), einen Ausbruch hatte allerdings niemand erwartet. Eine handvoll Touristen und das News-Team des bekannten britischen Senders BBC wollten sich das Schauspiel nicht entgehen lassen.

Ein Reporter war gerade am filmen, als der Albtraum tatsächlich wahr wurde:

Ein Lava-Strom war plötzlich losgebrochen, berührte Schnee. Daraufhin kam es zu einer heftigen Explosion. Stark erhitzte Felsteile und Glut wurden umhergeschleudert, direkt auf die umherstehenden Augenzeugen.

Kommt heiße Lava mit Wasser oder Schnee in Berührung, kann eine Explosion ausgelöst werden - wie am Donnerstag auf 2700 Metern geschehen.

In dem Video sieht man, wie die Gruppe panisch flieht. Der Kameramann fällt sogar mehrmals hin. Überall um ihn herum schlagen schwarze Felsbrocken ein - 1000 Grad heiß. Schließlich erreichen sie ein Schneemobil und können sich in das Fahrzeug retten.

Laut italienischen Medien wurden 10 Menschen verletzt. Touristen und Mitglieder des Teams klagten über Schürfwunden, Verbrennungen und Dutzende blaue Flecken. Ein Bergführer kugelte sich sogar den Arm aus. "Einen Berg runter rennen, dabei von Felsen gepeitscht werden, brennenden Brocken und kochendem Dampf ausweichen - kein Erlebnis, das ich jemals wiederholen möchte", twittert eine Reporterin.

"Sie waren dort oben aus Arbeitsgründen, nicht, weil sie leichtsinnig waren", sagte ein anderer Wissenschaftler des INGV, Marco Neri.

Fotos: Screenshot/twitter

Gespendete Münzen stellen gemeinnützige Vereine vor ein Problem

Neu

Diese Spur der Verwüstung im Sephora hat ein Kind angerichtet

Neu

Ein blinder Mann läuft Richtung Bahnübergang, dann geschieht ein Wunder

Neu

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

Neu

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

Neu

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

83.654
Anzeige

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

Neu

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

Neu

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

22.696
Anzeige

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

1.097

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

2.087

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

1.365

Das ist der verrückte Tick von Cristiano Ronaldo

724

Das Alter dieser Frau wird Euch erstaunen

2.233

Popp Feinkost ruft etliche Salate zurück

1.256

Hier wird ne Runde Bierpong auf der Autobahn gespielt

804

Zeigt der MDR demnächst Amateurpornos aus der DDR?

2.518

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen: Sie haben's gewagt

162

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

4.682

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

754

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

529

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

8.483

So mangelhaft ist vegetarisches und veganes Essen

3.274

"Cold-Water-Challenge" endet für Familienvater tödlich

6.805

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen

4.777

Jan Böhmermann lässt Nazi-Themenpark entwerfen

4.231

Trump hebt Importverbot für Elefanten-Trophäen auf: Das ist seine Begründung

1.948

Hollywood-Beau Christian Bale hat sich so krass verändert

3.800

Horror-Entdeckung im Teltowkanal: Frau treibt im Wasser

2.745

User rasten aus: Wer bitte ist hier die Mutter (40)?

6.493

Unvorstellbar, wo bei dieser Patientin ein Zahn wuchs

4.860

Neonazi-Attacke auf Holocaust-Überlebenden: Täter ermittelt

3.301

Was machen diese Nackten in der Innenstadt?

5.722
Update

Drogenring ausgehoben: Vier Tonnen Kokain und 13 Millionen Euro Bargeld beschlagnahmt

4.556

Wie Feige: Mann mit Glatze prügelt im Suff auf Achtjährigen ein

3.763

Zwangsumzug! Elefanten-Mama Bibi tötete ihre zwei Jungtiere

5.544

Blutige Messerattacke in Asylheim: Wachmann verletzt

5.359

Spanner versteckt Kameras auf Messe-Toilette

1.505

Kein Scherz: Kabarettist geht für Gratis-Pinkeln vor Gericht

2.344

Politiker fordert DNA-Datenbank für Hundekot, jetzt fliegen ihm Eier um die Ohren

1.132

Bayer-Spieler Volland: Deshalb habe ich mich gegen RB Leipzig entschieden

2.313

Mysteriös: U-Boot mit 27-köpfiger Besatzung verschwunden

5.583

AfD-Fraktion will IQ-Test für neue Mitglieder

1.179

Auf Autobahn: Schwangere Ziege will zurück zu ihrem Bock

1.241

Hier wird demonstriert, um 7000 Jobs zu retten

423

Er versteckte sich im Rockermilieu, jetzt wurde der Flüchtige gefasst

3.135

Vier auf einen Streich: Hier ist Babykuscheln angesagt

873

Heldin auf vier Pfoten: Hündin rettet ihrem Frauchen das Leben

1.567

81-Jähriger crasht fünf Autos beim Einparken

3.047

Illegale Raser verlieren Rennen gegen Undercover-Polizei

9.272

"I bims" ist das Jugendwort des Jahres

3.973

Seit September vermisst: Polizei rettet 16-Jährige aus Bordell

34.804