Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

917

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.538

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

4.580

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.685

Skarlatidis: Wir machen weiter, immer weiter!

Aue - Der FC Erzgebirge ist nach einer Niederlage wieder umso stärker zurückgekommen. Nach dem 0:1 in Wiesbaden nun das überzeugende 2:0 gegen Chemnitz.
Nach seinem Solo über den halben Platz zieht Skarlatidis ab und trifft zum 2:0.
Nach seinem Solo über den halben Platz zieht Skarlatidis ab und trifft zum 2:0.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Und wieder ist es passiert: Der FC Erzgebirge ist nach einer Niederlage umso stärker zurückgekommen.

Nach dem 0:1 in Wiesbaden nun das überzeugende 2:0 gegen Chemnitz. „Wir haben gesehen, Wiesbaden war nur ein Ausrutscher“, strahlte Simon Skarlatidis nach dem Abpfiff.

Mit seinem tollen Solo zum 2:0 entschied er das Bezirksderby. „Da gilt auch ein Kompliment an Cebio Soukou. Er ist mitgelaufen, dadurch mussten sich die Verteidiger auf zwei konzentrieren. Ich bin dann durchgerannt und habe ihn reingemacht“, grinste die Auer Frohnatur. Durchgerannt und reingemacht - klingt so einfach!

Nach dem Sieg hat Aue weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf den Dritten Würzburg. Aue steht nun sicher im DFB-Pokal und hat die Relegation zu 99 Prozent in der Tasche.

Doch es soll Platz zwei bleiben. „Wir machen weiter, einfach immer weiter“, bemühte Skarlatidis ein altes Zitat von Oliver Kahn.

Nicky Adler stimmte dem zu. „Sechs Punkte sehen gut aus. Wir ziehen das durch, bis rechnerisch alles klar ist.“ Das kann theoretisch am Sonnabend nach der Partie in Dresden bereits der Fall sein.

Im Endeffekt war das 2:0 eine abgezockte Leistung, eben im Stile eines Aufsteigers. Chemnitz hatte nie wirklich eine Chance.

„Wir wissen, was wir können. Das haben wir gezeigt. Ich bin absolut glücklich, dass wir die Partie gewonnen haben. Das war sowas von verdient“, so Adler.

„Wir waren von Beginn an drin, haben zeitig getroffen und uns es danach nicht mehr aus der Hand nehmen lassen“, analysierte der Stürmer.

„Wir haben allen gezeigt, dass wir eine großes Ziel vor Augen haben.“ Und das ist nun immer mehr in Sichtweite.

Fotos: Frank Kruczynski, Picture Point/K. Kummer

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

218

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

634

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

4.798

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.448

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

2.765

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

746

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

5.684

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.088

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

4.557

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.377

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.360

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

5.431

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.279

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.221

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

5.852

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.007

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.380

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.361

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.346

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.453

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

8.972

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

14.647

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.248

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.835

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.133

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.432

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.193

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.298

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.943

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.424

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.318

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.940

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.346

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.404

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.618

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.283
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

30.683

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.652

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

6.043

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.379

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.223

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.330

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.459