Zweitliga-Hammer! HSV feuert Trainer Titz Top Wer ist die wahre Eiskönigin: Helene Fischer oder die Katzenberger-Tochter? Neu SPD in Not? Künstler rufen zur Wahl von Thorsten Schäfer-Gümbel auf Neu Haben Kritiker recht? Mit diesen Vorwürfen hat Influencerin Xenia Overdose zu kämpfen Neu Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 14.180 Anzeige
4.359

Leiche im Horror-Brunnen! Geschäftsmann schuldig

Das Skelett eines in einem Brunnenschacht schockierte 2015 Einwohner in der Uckermarck. Sechs Jahre galt er als verschwunden. Jetzt ist das Urteil gefallen.
Der Angeklagte muss nun für 7,5 Jahre ins Gefängnis.
Der Angeklagte muss nun für 7,5 Jahre ins Gefängnis.

Berlin - Das Skelett lag lange Zeit in einem Brunnen: Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Geschäftsmanns hat das Landgericht Neuruppin den Lebenspartner des Opfers zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.

"Der 34-Jährige hat mitbekommen, dass sich sein Partner trennen wollte, dann kam es zu einer Auseinandersetzung", sagte Richter Udo Lechtermann am Mittwoch in Neuruppin. Nach dem Totschlag habe sich der Verurteilte seinerseits wie der Geschäftsinhaber aufgeführt.

Die Indizien belegten zudem, dass der Verurteilte 2009 allein mit dem späteren Opfer aus Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) auf einem Hof in Schönermark (Brandenburg) gewohnt habe. Das Opfer war in jenem Jahr umgebracht und in einem Brunnenschacht am Hof versteckt worden.

Dabei bekam das damals 24 Jahre alte Opfer im Jahr 2009 in Schönermark (Uckermarkkreis) einen heftigen Schlag ins Gesicht, der nach Einschätzung eines Rechtsmediziners tödlich war. "Es könnte ein Schlag mit einem Baseballschläger oder zwei Schläge mit einer Eisenstange gewesen sein", gab der Richter die Erkenntnisse des Fachmannes wieder.

Der Fall hatte für viel Aufsehen gesorgt, weil die Leiche in Decken eingewickelt und mit Steinen beschwert in einem Brunnenschacht auf dem Hof versteckt worden war, wo der 34-Jährige und sein Partner damals wohnten. Die nächsten Mieter fanden die skelettierte Leiche erst zufällig 2015 in dem Brunnen. Die Polizei ließ daraufhin die Telefone des 34-Jährigen und dessen Bekannten überwachen.

Der Verurteilte stammt aus Neustrelitz, wo er schon kurz nach der Tötung das erste Geld vom Konto seines Opfers abgehoben haben soll. Die Verteidigung hatte Freispruch aus Mangel an Beweisen gefordert.

Fotos: DPA

Berliner Polizei dreht Rapvideo und sorgt für heftigen Skandal Neu Schwerer Landfriedensbruch: Polizei sucht diese Männer! Neu Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 8.147 Anzeige Wahlkampf in Hessen: Hat AfD-Aktivist mit scharfer Pistole gedroht? Neu Update Unglaublich! Mutter und Tochter (4) werden mit Böllern beworfen Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 5.616 Anzeige Spitzenplatz bei Startups: NRW überholt Berlin Neu Cathy Hummels Perioden-Post sorgt für heftige Debatte im Netz Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 2.137 Anzeige "Familienoberhaupt" des "MIRI-Clans" in Sachsen festgenommen! Neu Ist Meghan mit Mädchen oder Junge schwanger? Prinz Harry verplappert sich Neu Dieser VfB-Star ist im Papa-Glück: Doch ein Problem hat er mit seiner Freundin Neu
Dumm gelaufen! Schuh-Dieb macht entscheidenden Fehler Neu WM-Affäre: Müssen Niersbach, Zwanziger und Schmidt doch vor Gericht? 226
Damit Ihr entspannter in den Urlaub kommt: Berliner Startup kassiert 150 Millionen Dollar! 584 Kein Zufall! Deshalb erinnert dieses Phantombild an Nicolas Cage 1.084 Vorfreude steigt: Erste TV-Termine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 1.203 Viele schauen online: Jede dritte Videothek muss schließen 751 Gericht lässt Klage gegen ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry zu 2.241 Formel-1-Star rastet aus und demoliert Umkleidekabine 4.305 Wegen einer EC-Karte? Mann liegt tot in der Badewanne! 2.024 Fußballclub schließt Usain Bolt vom Training aus 1.811 Frau soll Freundin (13) von Tochter immer wieder missbraucht haben 4.699 Update Pistole, Cuttermesser, Fleischerbeil: Drei Raubüberfälle in Berlin! 204 Was ist denn hier los? Melanie Müller aus "Bierkönig" getragen 5.186 Naturspektakel! 250.000 Kraniche überqueren Deutschland 211 Rührende Worte und Tränen: Yvonne Catterfeld trauert um toten Kollegen 4.850 Volkskrankheit Schuppenflechte: Jetzt gibt es eine vielversprechende Therapie! 1.378 Bittere Tränen bei "Bauer sucht Frau": Kandidat Guy wird sitzengelassen 2.073 Warum krachte dieser Bus in den LKW? Lebensgefährlich verletzter Busfahrer sagt aus 2.340 Verdächtiger nach 27 Jahren geschnappt: Prozess um tote Stephanie (†10) beginnt 1.704 Laster rutscht Hang hinunter und zerquetscht Fahrer 3.401 Bier-Laster-Crash auf A9: Teile der Autobahn noch immer gesperrt 2.332 Erste Gespräche: Arbeitet Dieter Bohlen bald mit der 187 Strassenbande? 4.439 Wochen nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Das hat sich auf der AIDAluna verändert! 7.572 Nach der Trennung: Streit bei "Goodbye Deutschland"-Jenny und Ex Ralf 5.109 Fünf Verletzte: Erst tritt giftiges Ammoniak aus, dann brennt es im Schwimmbad 1.353 Riskante Notlandung: Plötzlich steht ein Flugzeug auf der Autobahn 1.576 Nirgendwo in Deutschland wird so viel Soja angebaut wie hier! 76 Tödlicher Verkehrsunfall: Radladerschaufel rammt Auto 3.016 Das Drama hat ein Ende! Dieser GZSZ-Star steigt aus 39.350 125 Urlauber stecken seit zwei Tagen in Ägypten fest 16.185 Witwe erschüttert: Diebe klauen letzte Erinnerungen an ihren Mann (†90) 3.929 Tödliches Versehen: Jäger erschießt eigenen Kollegen 2.409 HSV-Vorstand Becker schlägt Alarm: Aufstieg ist in großer Gefahr 754 Fall Susanna: Steht Ali Bashar noch in diesem Jahr vor Gericht? 942 99 Patienten getötet? Mammutprozess steht bevor 618 Nach Explosion einer Bodycam: Polizei zieht Tausende Geräte aus dem Verkehr! 2.024 Ärzte machen im Magen eines Mannes unglaubliche Entdeckung 1.717 So schlecht ist die Kino-Komödie "Career Day mit Hindernissen" geworden 620