Ski-Star liegt im Krankenhaus! Wie schlimm steht es um Lindsey Vonn?

Saint Paul (USA) - Lindsey Vonn (34) liegt im Krankenhaus! Die ehemalige US-amerikanische Skirennläuferin meldete sich aus dem Krankenbett via Instagram bei ihren Fans.

Lindsey Vonn erhielt in Monaco ihre besondere Auszeichnung, den "Laureus Spirit of Sport Award".
Lindsey Vonn erhielt in Monaco ihre besondere Auszeichnung, den "Laureus Spirit of Sport Award".  © Claude Paris/AP/dpa

"Das ist leider kein Aprilscherz" schreibt die 34-Jährige und veröffentlichte einen kurzen Clip auf ihrem Insta-Profil. "Die Operation verlief gut und nun erhole ich mich zuhause. Ich melde mich, wenn ich wieder bei klarem Verstand bin. Vielen Dank für all die Genesungswünsche. Die bedeuten mir sehr viel."

Im Video erzählt Vonn, dass sie sich einer OP unterziehen musste. Was genau und warum bei ihr operiert werden musste, erwähnte sie nicht. "Die Operation war erfolgreich, macht euch keine Sorgen. Alles ist gut." Die Ex-Skirennläuferin wirkt sichtlich erschöpft, ihre Stimme klingt rau. Vonn muss einen Schlauch in der Nase tragen, der ihr als Atemhilfe dient.

Weiterhin ist zu sehen, wie sie von ihrer Mutter gefüttert wird. Zudem befinden sich noch zwei weitere Familienangehörige in dem Krankenzimmer. Obwohl sie Entwarnung gibt, machen sich die Fans sorgen um den ehemaligen Ski-Star. "Hoffentlich geht es dir bald besser", "Bleib gesund, Lindsey" lauten zwei der unzähligen motivierenden Kommentaren.

Ein User allerdings störte sich extrem am Make-up der US-Amerikanerin. "Falsche Wimpern und Make-up nach einer OP? Klasse? Eher nicht" schrieb dieser in die Kommentare.

Das ließ sich Lindsey Vonn nicht gefallen und konterte auf Twitter: "Ich habe Make-up getragen und habe seit Wochen verlängerte Wimpern. Glaub mir, eine Operation ist kein Spaß und meine Erfahrungen lehrten mich, dass Make-up der einzig richtige Weg ist."

Zum Schluss holt der Ski-Star noch einmal ordentlich aus: "Klasse? Ist mir egal! Ich mache meins und du deins."

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0