Aus Afghanistan zurückgeholt: Haschmatullah F. bleibt in Deutschland! Top Er ist gefasst: Entflohener Sex-Täter festgenommen! Top Update Stiefsohn von Talkmaster getötet und zerstückelt Top Heimliche Hochzeit: Rocco Stark hat geheiratet und die Glückliche ist keine Unbekannte Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 35.062 Anzeige
3.201

Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof

"Gemeinsam für Afrika" macht auf Probleme der modernen Welt aufmerksam

Weltweit werden weiterhin Menschen ohne Rechte ausgebeutet und als Sklaven gehalten. Eine Aktion in Köln machte darauf aufmerksam.

Von Dominik Brüggemann

Köln - Existiert Sklavenhandel etwa immer noch. Am Freitag gab es sogar einen Sklavenmarkt am Kölner Hauptbahnhof, der als Schauspiel-Aktion auf die moderne Sklaverei in der Welt aufmerksam machen sollte.

Die als Sklaven verkleideten Unterstützer wurden symbolisch versteigert.
Die als Sklaven verkleideten Unterstützer wurden symbolisch versteigert.

Die Einladung des Bündnisses "Gemeinsam für Afrika" klang mehr als zynisch: "Kommen Sie am 25. Mai um 12 Uhr zu unseren bundesweiten Sklavenmärkten und steigern Sie mit."

Und weiter: "Zu günstigen Preisen bieten wir fähige Arbeitskräfte, die nützliche Aufgaben in Ihrem Haushalt und Ihrem Garten übernehmen können. Jeder kann sich an der Versteigerung beteiligen."

Am Freitagmittag dann vor dem Kölner Bahnhof folgendes Szenario. In einem Schauspiel "versteigerten" die Unterstützer von "Gemeinsam für Afrika" symbolisch drei Menschen an den Höchstbietenden.

Steven Tümler (34) von "Gemeinsam für Afrika" zu TAG24: "Wir wollen mit dieser Aktion auf die moderne Sklaverei und speziell auf Zwangsarbeit als eine Form der Sklaverei aufmerksam machen."

Doch was soll dieser Aufruf, wo Sklaverei doch seit mehr als 150 Jahren als abgeschafft gilt? Das Bündnis "Gemeinsam für Afrika" verweist auf weiterhin bestehende Sklaverei.

40 Millionen Menschen sind Opfer moderner Sklaverei

Zum symbolischen Höchstpreis wurden die Sklaven bei der Aktion verkauft. Die dargestellten Fälle bei dem Schauspiel sind allerdings Realität.
Zum symbolischen Höchstpreis wurden die Sklaven bei der Aktion verkauft. Die dargestellten Fälle bei dem Schauspiel sind allerdings Realität.

Das heißt: Menschen werden immer noch für illegale Kinderarbeit, Zwangsprostitution oder als Soldaten komplett rechtelos ausgebeutet.

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und hat die weltweiten Fakten über moderne Sklaverei zusammengetragen.

Das Ergebnis: "Demnach waren im Jahr 2016 mehr als 40 Millionen Menschen Opfer von modernen Formen der Sklaverei", so die ILO.

Zum Vergleich: In Deutschland leben etwa 82,6 Millionen Menschen. Besonders Frauen sind weltweit betroffen, machen etwa 75 Prozent aller von Sklaverei betroffenen Menschen aus.

Steven Tümler zu TAG24: "Auch in Deutschland werden Menschen zu sklavenähnlichen Bedingungen ausgebeutet." Er verwies auf die Schlachtbetriebe der fleischverarbeitenden Industrie.

Seine Forderung: "Politik, Wirtschaft und die Zivilbevölkerung müssen genauer hinsehen." Der Verbraucher habe es ebenfalls in der Hand, ob er immer zu Billigprodukten kaufe, die auf dem Rücken anderer hergestellt werden, oder auch Fair-Trade-Produkte kaufe.

20 Hilfsorganisationen haben sich unter dem Dach von "Gemeinsam für Afrika" versammelt. Bundespräsident Steinmeier ist Schirmherr von "Gemeinsam für Afrika." Die Aktionen gab es am Freitag nicht nur in Köln, sondern auch in Berlin, Leipzig und anderen deutschen Städten.

Ein "verkaufter Sklave" wird abgeführt.
Ein "verkaufter Sklave" wird abgeführt.

Fotos: TAG24.de/Brüggemann

RTL-Moderatorin Bella Lesnik packt aus: Ihr Freund war früher eine Frau! Neu Brutal! Katzenbaby wird getreten und fliegt 20 Meter durch die Luft Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.819 Anzeige Smombie-Alarm: Verschwundenes Warnschild ist wieder da Neu Schlange würgt Hund fast zu Tode, doch dann greifen tapfere Männer ein Neu
Schrecklich: Mehr als 200 Menschen bezahlen Flucht mit dem Leben Neu Die spinnen, die Schweizer! Fans mit verrückter Reise zur WM Neu Erschreckende Entwicklung: Jeder Zweite im Knast ist Ausländer Neu Mit Live-Übertragung: Cro rappt bald in der Elbphilharmonie! Neu Lastwagen mit 150 Grad heißer Ladung kippt um Neu
Regierungskrise: Bricht die Union auseinander, weil sich die CSU nach rechts bewegt? Neu Frauenleiche im Fall Sophia L. untersucht: Spanische Behörden geben nichts heraus Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 17.598 Anzeige Nach zu viel Stress mit Frauen: Nino de Angelo macht einen radikalen Schnitt Neu Youngster bei Ferrari? Vettel bekommt wohl neuen Kollegen Neu Kind (1) wird von Mähroboter überrollt, weil Mutter einen Moment nicht aufpasst Neu Sieht aus wie eine Taschenlampe, ist aber eine Waffe! Neu Igitt! Zoll stoppt Gammelfleisch-Transport aus Lettland Neu Ansgar Brinkmann spricht über Sex im Trainingslager Neu Verdächtiger Mann mit Transporter am Kölner Dom: Entwarnung Neu Update Unglaublich! Schotte überlebt 15 Herzinfarkte in drei Stunden Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.379 Anzeige Asylstreit schadet Kanzlerin: Jeder zweite Deutsche fordert Merkel-Rücktritt Neu Sperrung auf der A7: Hier wird die Autobahn jetzt eingepackt Neu Was machen tausende Vogelhäuser mitten in der Stadt? Neu Mann findet beim Gassigehen Leiche nahe Offenbacher Hafeninsel Neu Stellvertretender Bürgermeister stirbt bei Unwetter Neu Leichtes Erdbeben bringt Rheinland-Pfalz zum Wackeln 129 Frau entdeckt Knötchen im Gesicht: Was der Arzt feststellt, ist der absolute Horror 4.708 Hatte er Schulden? Freund von Georgia May Jagger in Halle verprügelt 1.628 Nur drei Tage nach Morden: Schon wieder Mann in Schweden erschossen 1.166 Minderjährige Flüchtlinge begrapschen 13-Jährige, bis sie fliehen kann 4.248 Mutter findet herzzerreißende Nachricht auf dem Nintendo ihrer Tochter (10) 4.777 Demo vor Abschiebegefängnis: Dutzende Festnahmen! 3.100 Chris von den Ehrlich Brothers verletzt sich mit Cutter an Hand 511 Mann muss Polizei vor dem Sex um Erlaubnis bitten 1.832 AfD-Frau von Storch mit TV-Interview des Jahres: Erst wird gekuschelt, dann ausgerastet 4.001 "Ich dachte ich träume": "Let's Dance"-Star Oana kann's kaum glauben! 2.130 Startschuss in Scheeßel: Fällt das "Hurricane" wieder ins Wasser? 1.588 Fiese Krankheit lähmt Palluca-Tänzerin (18): Doch sie tanzt weiter 1.050 Dreist! So oft wird das Nachtflugverbot am Flughafen ignoriert 126 Autsch! Darum war Smudo vom Viva-Aus überrascht 981 Von wegen friedlich: Feiernde Kroaten verletzten Polizisten! 1.945 Flirtattacke nach Trennung! Sie will "Bachelor" Sebastian Pannek daten 1.152 Feuer-Unfall beim Show-Dreh: Starkoch Tim Mälzer verletzt 3.183 Bis zu 65.000 Besucher: Heute startet das "Southside"! 1.314 Prostituierte erwürgt: Gericht greift hart durch 1.773 Aktionsplan: So will die Bahn sturmsicher werden 92 Darf der zurückgeholte Afghane bleiben? Heute fällt die Entscheidung 1.205 "Mir doch egal!" Was will uns Melania Trump mit dieser Jacke sagen? 1.355