Freundin verrät: So feiert Daniela Büchner das erste Weihnachten ohne Malle-Jens Top Irak ruft nach Deutschland geflüchtete Landsleute zur Rückkehr auf Top Wer eine alte Soundanlage hat, kann bis zu 500 Euro absahnen! 1.897 Anzeige So lief Stephanie Stumphs letzter Riverboat-Auftritt Top Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.516 Anzeige
3.778

Sky Go: Vor- und Nachteile der neuen App gegenüber Browser-Version

Alle Informationen zur neuen Sky Go App für Windows und Mac

Die Browser-Version von Sky Go wird eingestellt. Der Pay-TV-Sender führt eine neue App für Mac & Windows ein. Hier findet Ihr alle Infos dazu.

Von Benedikt Zinsmeister

Unterföhring - Der Pay-TV-Sender Sky schaltet Ende November die Browser-Version von Sky Go ab und stellt auf eine neue App um. Das hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Hier sind alle Infos rund um die neue Applikation für Mac und PC.

Sky schaltet die Browser-Version von Sky Go Ende November ab. (Symbolbild)
Sky schaltet die Browser-Version von Sky Go Ende November ab. (Symbolbild)

Sky Go wird künftig nur noch über eine App auf dem PC oder Mac empfangbar sein. Die Webversion wird voraussichtlich Ende November abgeschaltet, wie der Bezahl-Fernsehsender mitteilte.

Das bringt für den Kunden sowohl Vor- als auch Nachteile. Dem Sender geht es vor allem darum, Sky Go auf allen Geräten das gleiche Look & Feel zu verpassen.

Kunden, die im Besitz von Sky Q sind, können durch die neue Sky Go App ihre Filme und Serien jederzeit unterbrechen und später einfach wieder fortsetzen. Sky Go merkt sich unabhängig davon, ob man nun mit Tablet, Smartphone oder der neuen Sky Go App schaut, die Stelle, an der man aufgehört hat.

Außerdem bietet die neue App für Mac und PC die Möglichkeit, Filme und Serien herunterzuladen und unterwegs ohne Internetverbindung anzusehen.

Sky Go App für Windows & Mac: Linux-Nutzer gucken in die Röhre

Die Sky Go App gibt es bereits schon länger für Tablet und Smartphone. (Symbolbild)
Die Sky Go App gibt es bereits schon länger für Tablet und Smartphone. (Symbolbild)

Jedoch bringt die Umstellung auf die neue Sky Go App auch Nachteile mit sich. Kunden des Pay-TV-Senders, die bislang Sky Go einfach über den Browser aufgerufen haben, müssen nun die neue App installieren. Das könnte einige stören.

Außerdem gucken Linux-User in die Röhre. Die neue Sky Go App gibt es nicht für das Betriebssystem. Wie der Sender auf seiner Webseite mitteilte, ist auch keine Sky Go App für das Betriebssystem Linux geplant. Sky-Kunden, die Linux nutzen, müssen also auf Smartphone oder Tablet umsteigen, um Sky Go zu sehen.

Die neue Sky Go App ist für die Betriebssysteme Windows 7, 8.1 und 10 und macOS ab Version 10.9. verfügbar.

Seit April 2011 bietet der TV-Sender Sky für seine Kunden die Möglichkeit an, über die Plattform Sky Go Inhalte zu streamen. Natürlich kann man über Sky Go nur die Inhalte streamen, die auch im Abonnement enthalten sind.

Der Kunde kann maximal vier Geräte für Sky Go registrieren. Außerdem können nicht mehrere Geräte parallel Inhalte über den gleichen Sky Go Account streamen. Ein Gerät ist registriert, sobald man sich damit in der Sky Go App anmelden. Wenn man also beispielsweise die Sky Go App auf seinem Smartphone startet, sich anmeldet und einen Inhalt startet, gilt dieses Smartphone als ein registriertes Gerät.

Fotos: DPA

Ex-Butler von Lady Di warnt Meghan Markle: "Bleib in Harrys Nähe!" Top Drama auf der Bundesstraße! Zweijähriges Kind verliert Eltern Top Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Ex-NPD-Politiker bleibt in Haft Neu "Öffnet Hintertür für Migranten": Tschechien und Ungarn lehnen Flüchtlingspakt der UN ab Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 9.081 Anzeige Kann der Bachelor mit dieser Powerfrau mithalten? Neu Panzerfahrzeug für 1,2 Millionen: Erster "Survivor R" in NRW zum Einsatz bereit Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 14.165 Anzeige Sechs Tote und viele Verletzte bei Feuer in Krankenhaus Neu Panda-Fahrer (23) flüchtet vor Polizei und kracht in Streifenwagen Neu Mitarbeiter verstoßen gegen Vorschriften und lösen Feuer aus: 11 Tote! Neu
Raumfahrtmission zum Merkur läuft voll nach Plan Neu Nach Ausschreitungen in Dortmund: Harte Geldstrafe für Hertha Neu Willi und Jasmin Herren nach Suff-Schlägen: So war es wirklich Neu Mann entdeckt unglaublichen Besuch im Vorgarten Neu
Radler (80) totgefahren: Geldstrafe für Lasterfahrer Neu Kapitän Gentner tritt nach Tod seines Vaters Auswärtsspiel an Neu Schwerer Unfall: Nach Tod des Pferdes verstirbt auch Kutscher Neu Skrupellos und grausam: Demenzkranker Mann ausgetrickst und an Dusche gekettet Neu Bauarbeiter bekommt Schock seines Lebens, als er auf Bagger-Schaufel schaut Neu Vater ist stinksauer, als er sieht, was sein Sohn (4) im Adventskalender hat Neu Mann schüttet Schnee auf das Auto seines Nachbarn, dann kommt es noch wilder Neu 24-Jähriger nickt am Steuer ein und knallt gegen Laster: Seine Mitfahrer müssen dafür zahlen Neu Samantha Markle lästert wieder: Was Meghan diesmal falsch gemacht hat 400 Brutaler Raubmord: "Froschbande" muss lebenslang in den Knast 128 Betrunkene Frau verirrt sich in Hotel-Kühlschrank und erfriert 1.101 Kannibalen-Pärchen verarbeitet Frauen zu Pastete und verkauft diese 1.804 Was ist das? Spaziergänger findet merkwürdiges Tier an der Ostsee! 1.700 Spektakulär! Höchste Klatsche der Geschichte für Rapid: Austria mit Kantersieg! 692 Straßburger Anschlag: Verdächtiger soll in U-Haft! 497 Schock! Dieser "In aller Freundschaft"-Star verlässt "die jungen Ärzte" 1.351 Hammer-Duell in der Champions League! Bayern trifft auf Klopp 821 Update Peinliche Panne: Polizei sucht mit falschem Foto nach Betrüger 682 Horror-Sturz bei Weltcup-Abfahrt: So steht es um den Schweizer Ski-Star 1.126 Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein 691 Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste 1.415 Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke 194 Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt 1.227 Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand 1.347 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen 4.141 Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg 1.614 Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein 1.271 Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! 3.323 +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ 2.646 Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben 11.835 Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt 862 Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend 865 Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet 2.886 Hoch hinaus: Zu Weihnachten soll die Zugspitzbahn wieder fahren! 42