Fußball-Profi (25) bricht während Spiel zusammen und stirbt

Slavonski Brod - Es ist eine Tragödie: Fußball-Profi Bruno Boban ist am Samstag während eines Spiels zusammengebrochen und trotz sofortiger Reanimierungsversuche gestorben. Der Offensivspieler wurde nur 25 Jahre alt.

Bruno Boban wurde nur 25 Jahre alt.
Bruno Boban wurde nur 25 Jahre alt.  © Imago

Trauer und Tränen um Bruno Boban: Der Offensivspieler des kroatischen Drittligisten NK Marsonia Slavonski Brod war während eines Spiels gegen NK Slavonija Pozega zusammengebrochen.

Im Gradski Stadion, der Heimstätte des NK Marsonia Slavonski Brod, spielten sich dramatische Szenen ab: Es war die 15. Spielminute, als die Tragödie ihren Lauf nahm. Der 25-Jährige versuchte sich aufzurichten, dann blieb er regungslos auf dem Rasen liegen.

Sofort wurde der gebürtige Kroate behandelt, war aber auch nach unzähligen Reanimierungsmaßnahmen nicht ansprechbar. Immer wieder versuchten Sanitäter Bruno Boban wiederzubeleben.

Doch für den Fußballer kam jede Hilfe zu spät: Der 25 Jahre alte Stürmer starb an den Folgen eines Herzinfarktes.

Der Trainer des NK Marsonia Slavonski Brod zeigt sich ergriffen: "Mit Bruno Boban habe ich nicht nur meinen Spieler verloren, sondern auch meinen Sohn", so Robert Spehar gegenüber der kroatischen Nachrichtenplattform "24 sata". Des Weiteren heißt es: "Jeder Einzelne im Verein ist zutiefst bestürzt und traurig."

Der 25-Jährige Offensivspieler war mit zwölf Treffern der Top-Torschütze des Tabellen-Vierten aus Slavonski Brod und zeichnete sich durch seine Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor aus.

Eines steht fest: Bruno Boban bleibt für die Anhänger des kroatischen Drittligisten unvergessen.