Tödlicher Sturz in Steinbruch: Sprengmeister fällt 20 Meter in die Tiefe

Salz - In einem Steinbruch ist ein Sprengmeister rund 20 Meter in die Tiefe gestürzt und gestorben.

Der Mann starb noch am Unfallort (Symbolfoto).
Der Mann starb noch am Unfallort (Symbolfoto).  © Thomas Frey/dpa

Der 48-Jährige sei gerade dabei gewesen, Markierungen anzubringen, als sich mehrere Steine an der Steinbruchkante gelöst hätten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der Sprengmeister sei am Montag noch am Unfallort in Salz (Landkreis Rhön-Grabfeld) gestorben.

Jede Hilfe kam zu spät (Symbolfoto).
Jede Hilfe kam zu spät (Symbolfoto).  © Jan Woitas/dpa-Zentralbildspa

Titelfoto: Thomas Frey/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0