Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! Top Parfum: Schockierende, verstörende und beklemmende Szenen! Ist diese ZDF-Serie zu hart? Top Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 4.611 Anzeige Diese Warnzeichen Deiner Vagina solltest du auf keinen Fall ignorieren! Top MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 1.254 Anzeige
15

So angeln Unternehmen nach Kunden

Ohne Kunden kann keinUnternehmen auf Dauer existieren. Ein Großteil des alltäglichen Business drehtsich daher um den Gewinn neuer und der Bindung bereits bestehender Kunden.
Über mobile Geräte lässt sich ein starker Kundenkontakt aufbauen.
Über mobile Geräte lässt sich ein starker Kundenkontakt aufbauen.

Deutschland - Ohne Kunden kann kein Unternehmen auf Dauer existieren. Ein Großteil des alltäglichen Business dreht sich daher um den Gewinn neuer und der Bindung bereits bestehender Kunden.

Die Konkurrenz am Markt wird immer größer und die Methoden Menschen unbewusst zu beeinflussen immer ausgefeilter.

Immerhin will jedes Unternehmen einen möglichst großen und dauerhaften Kundenstamm. Dabei sind es vor allem diese vier gängigen Methoden, die Kunden auf die Seite des eigenen Unternehmens ziehen sollen.

Methode 1: Kundenbindung durch Geschenke

Kleine Geschenke lassen ein Unternehmen oftmals als attraktiverscheinen.
Kleine Geschenke lassen ein Unternehmen oftmals als attraktiverscheinen.

Eine der gängigsten Wege Kunden an sich zu binden, ist es Ihnen genug Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Wer dies in Form von ständigen Newslettern und Infoschreiben versucht, hat dabei das Nachsehen, denn dadurch reagieren viele der Kunden genervt und wenden sich ab.

Vor allem bei wichtigen Kunden und auch bei langjährigen, treuen Kunden, gehen Unternehmen daher dazu über, ihre Aufmerksamkeit und Wertschätzung durch kleine Präsente zu vermitteln.

Und diese Geschenke nehmen in ihrer Vielfalt zu. Auch wenn das Firmenlogo Bestandteil der kleinen Gimmicks bleibt, ist es längst nicht mehr nur der typische Werbekugelschreiber oder der langweilige Schlüsselanhänger, der an die Kunden verteilt wird.

USB-Sticks, Powerbanks, Powerbank Speaker & Co – alles was den Arbeitsalltag der Kunden erleichtert und Nutzen schafft, wird an den Mann gebracht. Auch klassische Farbmarker oder Thermobecher finden den Weg auf den Schreibtisch des Kunden.

Dass es sich dabei natürlich auch um Eigenwerbung handelt, ist da erstmal nebensächlich. Hauptsache der Kunde hat eine nützliche Kleinigkeit, die er gerne in Gebrauch nimmt.

Je besser die Qualität der kleinen Präsente, desto besser schneidet das Unternehmen auch später in der Bewertung ab. Denn von der Qualität der Gimmicks wird auch auf die Qualität der Produkte und Leistungen des Unternehmens geschlossen.

Unternehmen, die günstige Kugelschreiber verschenken, die nach dem dritten Benutzen auseinanderfallen, schaffen mit dieser Methode keine starke Kundenbindung. Anders sieht es bei den Unternehmen aus, die auf eine höhere Langlebigkeit setzen.

Methode 2: Extra-Service für Kunden

Für den Paketmarkt in Deutschland wird bis 2025 mit einem jährlichenWachstum von 40 Prozent gerechnet.
Für den Paketmarkt in Deutschland wird bis 2025 mit einem jährlichenWachstum von 40 Prozent gerechnet.

Eine weitere Methode die Kunden stärker an sich zu binden, sind Extra-Service-Leistungen, die auf die Bequemlichkeit der Kunden abzielen.

Je einfacher ein Kaufvorgang stattfindet, desto häufiger wird er für gewöhnlich durchgeführt.

Bring- und Abholservices für Produkte gehören zu den beliebtesten Extra-Service-Leistungen, die von Kunden in Anspruch genommen werden.

Daher funktionieren Onlineshops wie Amazon und Zalando auch so gut und können einen riesigen Kundenstamm vorweisen. Auch Lieferdienste von Lebensmitteln wie Bofrost oder Eismann machen sich die Bequemlichkeit ihrer Kunden zunutze. Im Bereich Lebensmittel ziehen nun auch andere Handelsketten nach.

Neben Amazon gibt es den Lieferservice auch in immer mehr Städten auch von für EDEKA oder Kaufland. Auch für McDonalds soll es bis Jahresende 200 Restaurants geben, die den Lieferservice anbieten.

In Berlin, Köln, München und anderen Großstädten gibt es bereits jetzt an 100 Filialen, an denen auf diesen Service zurückgegriffen werden kann.

Aber auch andere Service-Leistungen werden zur Kundenbindung genutzt. Ob kostenlose Seh- und Hörtests bei Optiker und Akustiker oder kostenlose Workshops und Informationsveranstaltungen zu spezifischen Themen.

Kunden wissen diese Vorteile zu schätzen und stehen diesen Unternehmen oftmals aufgeschlossen gegenüber.

Methode 3: Neukunden durch Content Marketing

Das Erzählen von Geschichten schafft eine Kundenbindung aufemotionaler Ebene.
Das Erzählen von Geschichten schafft eine Kundenbindung aufemotionaler Ebene.

Zu den neumodischen Varianten der Kundenbindung gehört die Verwendung des Content Marketings.

Damit ist die Erstellung von textlichen Inhalten auf Webseiten gemeint. Unternehmen bewerben so ihre Produkte und Lösungen und stellen sich in einem möglichst positiven Licht dar.

Damit dies nicht wie pure Werbung wirkt und auch dem Kunden einen Mehrwert schafft, werden dabei auf kleinere Tipps und Tricks zurückgegriffen.

Zum einen werden Informationen, die Kunden und potentielle Kunden interessieren könnten, sach- und fachgerecht aufbereitet.

Mittels leichtverständlichen Texten und anschaulichen Bildern können Kunden sich so zusätzliche Informationen zu praxisrelevanten Themen aneignen.

Bei Optikern könnte dies zum Beispiel ein kleines Erklär-Video über die Funktionsweise des Sehens sein, oder bei einem IT-Unternehmen die übersichtliche Darstellung von Schutzmöglichkeiten mit den wichtigsten Vor- und Nachteilen.

Häufig wird bei dieser Herangehensweise die Wirkung visueller und emotionaler Reize genutzt. Die meisten Menschen reagieren stark auf visuelle Reize: Schöne oder bewegende Bilder sprechen damit direkt die Emotionen an. Gutes Content Marketing zeichnet sich daher dadurch aus, dass die Kunden sich auf emotionaler Ebene angesprochen fühlen.

Emotionale Bindungen sind stärker als rein pragmatische Geschäftsbeziehungen. Unternehmen versuchen daher ihre Marke an Gefühle und Werte zu Binden. Dazu nutzen sie Storytelling. Dies ist eine Methode, den Inhalt der Website in Form einer Geschichte zu erzählen, die automatisch entsprechende Emotionen beim Leser wecken soll. Der Leser wird so, ohne es bewusst wahrzunehmen, durch den Inhalt beeinflusst und im besten Fall für das Unternehmen, zu einem Kaufverhalten angeregt.

Methode 4: Werbung über Social Media

Im Zeitalter des Internets werden von den Unternehmen möglichst viele Kanäle genutzt, um ein möglichst großes Kundenpotential zu erreichen. Dazu gehören natürlich auch die Social-Media-Plattformen. Xing, Facebook, Twitter und Co liefern eine ideale Plattform sich optimal zu präsentieren und eine größere Kundennähe aufzubauen.

Da die meisten Kunden durch mobile Geräte ständig auf soziale Plattformen zugreifen können, bietet dies damit eine optimale Gelegenheit zu jeder Zeit präsent zu sein, beziehungsweise sich jederzeit ins Bewusstsein der Kunden zurückzurufen.

Neuigkeiten und aktuelle Angebote lassen sich über diese Plattformen zügig verbreiten. Außerdem lassen sich die Plattformen auch leicht nutzen, um Kunden mit Hilfe kleiner Gimmicks wie Verlosungen oder Gewinnmöglichkeiten stärker auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen und potentielle Kunden von Konkurrenzunternehmen abzuwerben.

Und je überzeugender Texte, Informationen, Bilder und Aktionen auf den Social Media Kanälen sind, desto eher lassen sich die Personen verleiten, den jeweiligen Unternehmen ein Großteil ihrer Aufmerksamkeit zu schenken.

Fotos: Pixabay.com, ©Pexels, Pixabay.com, ©image4you, Pixabay.com, ©PublicDomainPictures, Pixabay.com, ©Gellinger

Droht dem DFB-Team morgen ein Zuschauer-Debakel? Top Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 5.584 Anzeige Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine 1.765 Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun 152 An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Autofahrerin rammt Schwangere und verletzt sie lebensgefährlich! 2.009 So setzt sich eine Schülerin für verfolgte Christin Asia Bibi ein 636 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer Anzeige Maddie McCann: Eltern dürfen wieder hoffen 3.201 Nächster Rauswurf bei der AfD droht: Ex-Landesvize in rechter Gruppierung aktiv? 630 "Deutschland ist ein Geldwäsche-Paradies": Gewerkschaft der Polizei fordert hartes Vorgehen 748 Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Verstoß gegen Parteiengesetz: Ermittlungen gegen Alice Weidel! 658 Update Mit Elektroroller zu schnell: Teenie bekommt sechs Punkte, obwohl er noch keinen Führerschein hat 2.165 Hier liegt Kokain im Wert von 1,7 Millionen Euro 131 16-jährige Hilfskraft beklaut Patienten in Klinik, um sich Drogen zu kaufen 1.671
Sechs Jahre Gefängnis: Deutsch-kurdische Sängerin in Türkei verurteilt 897 Hier kämpft ein Plus-Size-Model mit ihren großen Brüsten 3.380
Skrupellos: 16-Jähriger bewusstlos geschlagen und zum Sterben in Fluss geworfen 3.887 Disney World schmeißt diesen Typen raus, weil er auf Achterbahn ein Schild hochhielt 3.508 Der Evangelist Lukas selbst soll dieses Bild gemalt haben! 55 Polizei warnt: Kinderpornos an Schulen im Umlauf! 1.261 "Die Menschen sind sauer": Notfallplan für Diesel-Fahrer von SPD und Grünen gefordert 128 Alles klebte, kilometerlanger Stau! Autobahn wegen Kaffeesatz gesperrt 2.142 Mann geht mit Kiste voller Sprengstoff zur Polizei 999 Nach Drohung: Film über Feine Sahne Fischfilet wird abgesagt 2.697 Darum wurde Milliardärssohn Würth entführt 883 Nach Nazi-Eklat bei Pogromnacht: AfD will Andreas Wild loswerden 739 Parkautomat in Köln will 86.700 Euro von Moderatorin abkassieren! 2.253 Kaum Kalorien, gesund und super Snack für zwischendurch: Edamame sind das neue Superfood 1.113 Sie ist bei der Polizei die Herrin der Lüfte 90 Ossi-Klischees bei "Leben. Lieben. Leipzig": Ticken dort etwa alle so? 6.865 Erst ein Streifenwagen konnte ihn stoppen: Mazda-Fahrer rast vor Polizei davon 2.221 25-Jährige fuhr ohne Fahrerlaubnis: Ihre Ausrede ist kaum zu toppen 2.473 Schlüpfriger Protest! Deshalb zeigen Frauen jetzt im Internet ihre Reizwäsche 1.394 AfD-Fraktionschefin Ebner-Steiner fliegt aus Bar 264 Fünf Männer überfallen Familie und halten Vater Waffe an den Kopf 441 Widerlich! Rentner befriedigt sich in Gebüsch neben Kinderspielplatz 965 Flixbus verunglückt auf Autobahn: Beifahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt 2.771 Was war denn da los? Mittelkreis-Ei auf Fußballplatz geht viral 948 Affen bis aufs Blut misshandelt: Jetzt kommt es zum Prozess 973 Mann fährt mit gestohlener Ziege Bahn und löst Verkehrschaos aus 1.688 Geheimkonzert in Hamburg: Jason Derulo ist zurück 102 Höhenkontrolle übersehen: Lkw steckt unter Brücke fest! 2.267 Straße bricht plötzlich ein und verschluckt Auto fast vollständig 2.754 Flucht wie im Wilden Westen: Diebin steigt aufs Pferd und reitet einfach davon! 3.878 Braunkohle-Demo: Tausende RWE-Mitarbeiter fordern Erhalt der Arbeitsplätze 340 Verletzungsschock bei Bayern: James fällt lange aus 749 Durch Schüsse getötet: Polizei findet vier Leichen nahe Deutscher Grenze 3.593