Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

TOP

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

NEU

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

NEU

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

6.927

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
9.492

Asyl-Zeltlager: So berichten die Medien über Dresden

Dresden - Die Auschreitungen an der Bremer Straße in Dresden haben Spuren hinterlassen. Längst ist Dresden nicht mehr nur in den Fokus deutscher Medien gerückt. Die ganze Welt berichtet am Sonnabend über die Anunft der Flüchtlinge in dem Asyl-Zeltlager in Dresden.

Dresden - Die Auschreitungen an der Bremer Straße in Dresden haben Spuren hinterlassen. Längst ist Dresden nicht mehr nur in den Fokus deutscher Medien gerückt. Die ganze Welt berichtet am Sonnabend über die Ankunft der Flüchtlinge in dem Asyl-Zeltlager.

MOPO24 hatte am Freitag über die Ankunft der ersten Busse mit Flüchtlingen in der Bremer Straße ausführlich berichtet. Eine von der Stadt genehmigte Demo der NPD hatte im Vorfeld für Aufsehen gesorgt. Drei Menschen wurden beim Aufeinandertreffen von Demonstranten und Gegendemonstranten verletzt. Rechte hatten gepöbelt, randaliert und andere Menschen mutwillig verletzt.

Dresden ist wieder in den Mittelpunkt der weltweiten Berichterstattung gerückt. Das erste Suchergebnis, das Google beim Wort "Dresden" ausspuckt, lautet "Demo gegen Flüchtlinge". Danach liest man sich durch eine Wand an Artikeln über Ausländerfeindlichkeit, Rechtsextremismus oder Fremdenhass. Hier eine Übersicht der Berichterstattung der vergangenen Stunden.

Flüchtlinge erreichen Zeltstadt nach gewalttätigen Protesten

Titelt "Zeit Online". "Etwa 200 Rechtsextreme griffen 350 Gegendemonstranten mit Knallkörpern und Wurfgeschossen an. Drei Menschen wurden verletzt. Ein Mann wurde nach Angaben der Polizei festgenommen."

Gewalt eskaliert bei NPD-Demo gegen Asylbewerber

Die Schlagzeile der "Welt". "Rechtsextreme griffen Gegendemonstranten an. Knallkörper explodierten, es flogen Wurfgeschosse. Drei Menschen wurden verletzt, darunter eine junge Frau, die stark blutend von Sanitätern versorgt werden musste."

Rechte Krawalle vor Dresdner Flüchtlingscamp

Berichtet die "Bild"-Zeitung. "Stundenlang konnte die Polizei beide Seiten unter Kontrolle halten, dann warfen Rechtsradikale Steine, Flaschen, Warn-Barken. Drei Gegendemonstranten wurden verletzt. Ein Mann wurde nach Polizeiangabe festgenommen."

Rechtsextreme greifen Zeltstadt für Flüchtlinge an

So lautet die Überschrift der "Frankfurter Allgemeine". "Für Flüchtlinge aus Syrien hat Dresden eine Zeltstadt errichten lassen. Schnell sammelten sich rechtsextreme Demonstranten und Gegendemonstranten. Es kam zu Zusammenstößen."

German Authorities Condemn Violence at Anti-Refugee Protest

Schreibt die "New York Times". "A demonstration against asylum seekers by the far-right National Democratic Party on Friday evening faced a larger counter-protest. Projectiles were thrown and three people were injured, news agency dpa reported."

German authorities condemn violence during far-right demo against refugee camp in Dresden

Berichtet "Fox News". "A demonstration against asylum seekers by the far-right National Democratic Party on Friday evening faced a larger counter-protest. Projectiles were thrown and three people were injured, news agency dpa reported."

Fotos: screenshot

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

2.896

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

2.240

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

690

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.786

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

4.964

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

4.670

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

3.969

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

1.764

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.413

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.816

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.488

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.009

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

7.686

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

7.945

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

4.943

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

915

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.742

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.288

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

4.837

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.591

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.248

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.623

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.774

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.795
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.333

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.626

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.599

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.457

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.149

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.212

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.937

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

33.589

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.409

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.458

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.460

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

848

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.536

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.395

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.770

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.344

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.888

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

960