Terrorwarnstufe auf dem höchsten Niveau: Weiterer Anschlag befürchtet!

Top

Horror-Pflegerin soll 92-Jährige totgebissen haben

Neu

Weltkriegsbombe entdeckt: 1000 Cottbuser aus Wohnungen und Büros evakuiert

Neu

Neues Todes-Drama am Mount Everest: Vier Leichen entdeckt

Neu
809

Ex-Randfichte besiegt Depressionen

Breitenbrunn/Erz. - Gut sieht er wieder aus! Fünf Wochen Kur im Schwarzwald holten Ex-Randfichte Thomas „Rups“ Unger (46) aus seinen Depressionen. Wie er das schaffte - hier exklusiv in der MOPO.
Nach fünf Wochen Kur sieht Thomas Unger (46) sehr erholt aus.
Nach fünf Wochen Kur sieht Thomas Unger (46) sehr erholt aus.

Von Stephan Malzdorf

Breitenbrunn/Erz. - Gut sieht er wieder aus, erholt, stressfrei, locker und um ein paar Pfunde leichter. In fünf Wochen Kuraufenthalt im Schwarzwald hat sich Ex-Randfichte Thomas „Rups“ Unger (46) aus dem Dunkel der Depression wieder ans Licht gearbeitet. Wie er das schaffte, erzählt er im Exklusiv-Gespräch mit der MOPO.

Morgenpost: Nach fünf Wochen in der Klinik: Wie geht es Dir?

Thomas Unger: Es geht mir wieder gut. Ich habe bewusst eine christliche Einrichtung gewählt,wo die Therapeuten und die meisten Patienten Christen sind.

Warum musste es eine christliche Einrichtung sein?

Weil dort gebetet wird, weil es da Andachten und Lobpreisgottesdienste gibt. Dort fühlte ich mich heimisch. Ich konnte zur Ruhe kommen, weil es um Gott geht. Und die Erfolgsrate ist höher als in einer staatlichen Einrichtung.

War der Glaube ausschlaggebend für die Gesundung?

In diesen fünf Wochen im Schwarzwald begegnete ich vielen Gleichgesinnten. Patienten, die auch unter Panikattacken und Angstzuständen leiden. Mir wurde klar, dass fast immer sehr sensible Menschen unter diesen Symptomen zu leiden haben.

Du hast Dich zu diesem Interview entschlossen. Warum?

Weil Depression immer noch ein Tabuthema ist. „Burn-out“, das klingt geil. Und weil’s aus Amerika kommt, ist es cool. Aber bei einer Depression sagen die Leute: Jetzt spinnt er!

Als Stimmungskanone von „De Randfichten“ hast Du Dinge gemacht, die sicher nicht so Dein Ding waren.

Natürlich, ich habe mitgemacht, der Band zuliebe. Ich musste nicht zu „The Dome“ oder „Top of the Pops“. Ich hab mir gesagt: Das ist halt so, da musste durch.

War der Hype um den „Holzmichl“- Song Auslöser der Krankheit?

Dieser wilde Trubel hat sicher die Angstzustände verstärkt. Jedoch die Anfänge meiner Depression, sie liegen in der Jugend und in der Kindheit begründet.

Ist in der Klinik alles aufgearbeitet worden?

Ja. Und mir tat die Ruhe gut, es war eine wertvolle Zeit. Als ich wieder „in die Welt“ kam, all den Trubel spürte, da musste ich mich erst wieder umgewöhnen.

Hat Dich die Muse schon wieder geküsst?

Natürlich kamen mir dort auch Text-Ideen oder eine Melodie geisterte durch meinen Kopf. Aber ich hatte ja auch vor meiner Kur schon neue Lieder geschrieben. Seither überkommt es mich wieder. Die Lust zum Schreiben ist, Gott sei Dank, wieder groß.

Da wird sicher die zweite christliche CD nicht mehr lange auf sich warten lassen?

Ich denke, Anfang November wird das Album komplett sein. Viele Lieder sind bereits fertig, bei einigen muss ich noch ins Studio zum Einsingen.

Wie waren die Reaktionen der Fans nach der Trennung von den „Randfichten“?

Es gibt natürlich Leute, die es bedauern. Die meisten wünschten mir aber Glück. Bei Facebook oder per E-Mail schreiben mir die Fans, dass sie mich verstehen. Sie sagen: Mach Dein Ding!

Wie ist der Kontakt zu Michl und Lauti?

Mich ruft niemand an. Der Kontakt ist eigentlich schon abgebrochen, als ich ihnen sagte, dass ich Ende 2014 aufhören werde.

„De Randfichten [&] De Pfeif“ haben ein neues Lied: „Wir lieben Volksmusik“. Am Sonntag in der ARD wird es bei „Immer wieder sonntags“ zu hören sein.

Es hat mich gefreut, dass Lauti nach langer Zeit wieder einen Titel geschrieben hat. Wie das doch geht, wenn man muss. Ich wünsche ihnen besten Erfolg.

Dein Sohn Toni arbeitet mit Dir an der neuen CD? Das ist die reinste Freude, wie musikalisch versiert Toni inzwischen ist! Er ist der beste Arrangeur meiner Lieder. Und wenn er singt, geht mir das Herz auf.

Ab Mitte September ist Thomas Unger wieder auf Tour. Auftrittstermine und weitere Infos unter: www.thomas-rups-unger.de

Fotos: Stephan Malzdorf

Das wissen wir über den mutmaßlichen Attentäter von Manchester

Neu

Nabu-Expertin warnt: Schwalben in Brandenburg gefährdet!

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.083
Anzeige

Loch im Flugzeug: Passagiere verhindern womöglich eigenen Absturz!

Neu

Hunderttausende Besucher erwartet: Evangelischer Kirchentag in Berlin beginnt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.877
Anzeige

Großbrand in Textilfabrik: 120 Rettungskräfte im Einsatz

Neu

Landratsamt lädt ein: Erstes Gipfeltreffen zu Sachsens Wölfen

Neu

Die Vorfreude steigt! Bald kommt Dresdens schönstes Sonntags-Festival zurück

Neu

Sachsens Förster in Angst! Borkenkäfer ist im Anmarsch

Neu

Kampf gegen den Krebs: RB Leipzig will Tim Lobinger zur Seite stehen

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.563
Anzeige

BMW-Fahrer sieht Polizei mit Blaulicht zu spät: Vier Verletzte

6.404

Mann versteckt Drogen in Überraschungsei

1.791

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.652
Anzeige

Männer gehen in Ausländerbehörde mit Pfefferspray aufeinander los

3.055

"Lass das Denken sein!" Carolin Kebekus schießt gegen Bibi

3.077

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.871
Anzeige

Rückkehr bei GZSZ? Ayla und David angeblich vor Comeback!

3.339

Dieser Trinkwettbewerb aus Russland ist absolut lebensgefährlich

5.074

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.968
Anzeige

Berliner beleidigt sächsische Bauarbeiter und Dynamo Dresden

25.690

Jugendlicher erstach 18-Jährigen für 35 Gramm Marihuana

4.314

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.264
Anzeige

340 Fälle: Mann bestellte Sexverbrechen im Internet

2.611

Nach Tod der Tochter: Hollywood-Regisseur macht eine Pause

4.461

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.654
Anzeige

Neue Protest-Welle soll Friedel54 doch noch retten

263

Ein Toter! Reisebus und Pkw krachen zusammen

5.470

Darum versinkt dieser Flughafen komplett in PET-Flaschen

3.709

Lehrerin schickt acht Schülern Nacktfotos, mit drei davon hat sie Sex

6.353

Sie war erst sieben! Mann tötet Tochter seiner Freundin

6.245

Zehn Menschen getötet! Pflegehilfe vergiftet Senioren im Altersheim

2.732

Sprint-Superstar Usain Bolt ätzt gegen Berliner Olympiastadion

2.265

Brandstiftung!? Rätsel um Wohnungsbrand in Wedding

187

Schwarz-Gelbe Mehrheit! Umfrage lehrt die SPD das Fürchten

2.066

Suff-Eltern überlassen Baby sich selbst und gehen dann randalieren

7.184

Dieser Schüler lässt Beauty-Queens vor Neid erblassen

4.081

Sechs Bier in sechs Sekunden! Wacken bekommt eine Bier-Pipeline

3.630

Nach Müller, auch Woidke: Flughafen Tegel wird geschlossen!

218

Kommissare im Bordell? So wird der neue Weimar-Tatort

961

Hilflosigkeit ausgenutzt: Mann überfällt blinde Frau

1.432

Ist Gregor Gysi wirklich der wichtigste Politiker im Osten?

1.165

Brand bei der Feuerwehr! Kameraden müssen eigene Wache löschen

2.611

Schock in London: James Bond ist tot!

7.676

Rapper disst YouTuberin: "Katja Krasavice gef**** und es war schlecht!"

10.579

Mit Schröders Idee wäre Merkel längst keine Kanzlerin mehr

4.698

Wow! Emily Ratajkowski zeigt uns ihre heiße Mama

2.172

Razzia bei Daimler! Ermittler durchsuchen Standorte wegen Abgasaffäre

909

Schock! Arbeiter finden menschliche Überreste auf Baustelle

7.579

Schüsse auf Café in Wedding: Polizei nimmt weitere Personen fest

507

In diesem Post lässt die Polizei Chemnitz ihre ganze Wut raus

43.548

Verhütung mit Mango und Löwenzahn? Forscher machen Sensationsentdeckung

6.934

Darum entwickelte diese Schauspielerin eine Allergie auf ihre Umwelt

2.822

Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest

4.151
Update