Porno oder Kunst? Skandal-Film bei Berlinale
2.984
26-Jähriger Kurde von Türken in Ludwigsburg niedergestochen
316
Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte!
4.118
Schnappt sich die Eintracht einen Stürmer vom AC Milan?
132
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.618
Anzeige
211

So bringt Ihr wieder frischen Wind in Eure Beziehung

In Eurer Beziehung in die Luft raus? Hier gibt es Tipps wie Ihr wieder frischen Wind in Eure Zweisamkeit bringt. Mehr im ARTIKEL

Deutschland - In nahezu jeder Beziehung kommt es, wie es eben kommen muss. Nach Monaten oder auch Jahren schleichen sich Gewohnheiten ein, das Prickeln der ersten Tagen ist längst zu einer netten Erinnerung verblasst und irgendwie fehlt es auch zwischen den Laken an neuen Ideen und Lust aufeinander.

Was sich schnell in immer weniger Sex, unkreativen Annäherungsversuchen und immer gleichen Abläufen zeigt, kann im Ernstfall sogar das Aus für die Beziehung bedeuten. Damit es gar nicht erst so weit kommt, sollten sich Paare auch in langjährigen Beziehungen um ein aktives und abwechslungsreiches Sexleben bemühen.
















Zu müde
für Sex: Ein Problem, das viele Paare kennen.
Zu müde für Sex: Ein Problem, das viele Paare kennen.

Lustkiller Routine und Alltag

Die Spülmaschine muss eingeräumt, die Kinder in die Schule gebracht werden und im Schlafzimmer stapelt sich die Bügelwäsche. Nicht zu vergessen ist dabei auch der berufliche Alltag, denn längst schon arbeiten in deutschen Familien beide Partner. Nur wenig Zeit bleibt da, um der Beziehung und ihren schönen Seiten Raum zu geben. Das Problem dabei: Ohne feste Abläufe ist ein strukturiertes und gut funktionierendes Familienleben nicht möglich. Schleicht sich hier jedoch Routine ein, greift sie schnell auf die leidenschaftlichen und emotionalen Bereiche des Lebens über. Paare verlieren sich dann in Gesprächen über Haushalt, Geld und Kindererziehung und statt übereinander her fallen die Partner am Abend müde ins Bett. An Erotik und erfüllenden Sex ist in einer solchen Situation nicht zu denken.

Dennoch bleibt das natürliche Verlangen nach erotischer Zweisamkeit sowohl bei Frauen als auch bei Männern erhalten. Nicht wenige Paare sind unzufrieden mit ihrem Sexleben, wissen jedoch nicht, wie sie sich aus der misslichen Lage befreien können. Routinemäßiger Sex, fehlende Motivation und eine Mangel an Kreativität führen dann schnell zu „Sex nach Terminplaner“. Auch wenn der beliebteste Sex-Tag der Deutschen der Samstag ist, reicht ein erotisches Erlebnis in der Woche nur den wenigsten Menschen. Um sowohl Qualität als auch Quantität des eigenen Sexlebens zu steigern, braucht es mehr als Absprachen und guten Willen. Manchmal nämlich muss auch die bisherige Beziehungsstruktur hinterfragt werden.

Aus diesem Infragestellen der klassischen Zweierbeziehung hat sich in den vergangenen Jahren der sogenannte „Mingle“ entwickelt. Dieser ist laut treffpunkt18.de ein Mensch, der zwar in einer festen Beziehung lebt, über diese hinaus jedoch auch mit anderen Personen sexuelle Erlebnisse teilt. Selbstverständlich ist es eine große Herausforderung für die eigene Beziehung, wenn der Partner mit einer dritten Person das Bett teilt und erotische Erfahrungen macht. Für manche Paare jedoch ist dieser Weg genau der richtige. Vor dem Schritt in eine offene Beziehung sollten sich Mann und Frau jedoch eingehend unterhalten und ihn nur dann wagen, wenn es weder Zweifel noch Unsicherheiten gibt.
















Zu
Gesprächen über Sex gehört ein starkes Verbundenheitsgefühl.
Zu Gesprächen über Sex gehört ein starkes Verbundenheitsgefühl.

Gespräche können zum Ziel führen

Das Leben als „Mingle“ steht nicht zu Debatte, das Sexleben soll aber dennoch verbessert werden? In dieser Situation befinden sich in Deutschland viele Menschen. Auch in einer österreichischen Umfrage zur Zufriedenheit mit dem eigenen Sexleben zeigt sich, dass einige Frauen und auch Männer durchaus Verbesserungspotenzial sehen. So gaben 20,5 Prozent der Frauen und 22,6 Prozent der Männer an, eher unzufrieden mit ihrem Sexleben zu sein, während 5,6 Prozent der Frauen und 4,7 Prozent der Männer sich sogar als überhaupt nicht zufrieden bezeichneten. Kumuliert lässt sich hieraus ableiten, dass nahezu ein Drittel aller Frauen und Männer weit von einem zufriedenstellenden Sexleben entfernt sind. Dies lässt sich in dieser Form sicherlich auch auf die deutsche Bevölkerung übertragen.

Daher ist es zunächst wichtig, dass sich beide Partner ihrer Unzufriedenheit bewusst werden und diese klar äußern. Halten Frau und Mann aus Angst oder Unsicherheit ihre persönlichen Gefühle zurück, kann sich das unterschwellig auf das Sexleben auswirken und dieses sogar noch weiter verschlechtern. Es braucht also ein klärendes Gespräch, in dem persönliche Bedürfnisse und geheime Wünsche ausgesprochen und gemeinsame Pläne geschmiedet werden. Gift für eine solche Auseinandersetzung sind Vorwürfe, Beleidigungen und Äußerungen, die mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun haben. Wer im Gespräch plötzlich abschweift und dem Partner seine Unordentlichkeit oder seinen Umgang mit den Kindern zum Vorwurf macht, setzt den gemeinsamen Erfolg aufs Spiel.

Daher ist es nur ratsam, in einer ruhigen und entspannten Situation über Sex zu sprechen. Sind beide Partner ohnehin angespannt und liegt Feindseligkeit in der Luft, sollte das Gespräch besser verschoben werden. Fühlen sich Mann und Frau jedoch wohl, können sie sich ihrem Partner bereitwilliger öffnen und sind auch für konstruktive Kritik und Anregungen empfänglicher.
















Ein
klärendes Gespräch kann Lust auf neue Erlebnisse machen.
Ein klärendes Gespräch kann Lust auf neue Erlebnisse machen.

Neues auch nach Jahren wagen

Bestandteil einer solchen Bestandsaufnahme über das gemeinsame Sexleben können auch Wünsche sein, die bislang noch nicht ausgelebt wurden. Vielleicht träumt die Partnerin schon lange von einem erotischen Abenteuer unter freiem Himmel, während der Mann die Rückbank des gemeinsamen Autos für mehr als nur die Kindersitze nutzen möchte. Über solche Phantasien und Wünsche zu sprechen, hat gleich zwei Vorteile. Einerseits wird hierdurch beiden Partnern klar, dass es noch viel zu entdecken gibt und andererseits weckt schon das Sprechen über sexuelle Phantasien eine Lust, die schon länger friedlich geschlummert hat.

Ein wenig Überwindung kostet es zwar in jedem Fall, über geheime Phantasien zu sprechen. Wer dem eigenen Partner jedoch vertraut und die eigenen Wünsche ernst nimmt, kann hierdurch für eine deutliche Verbesserung des Sexlebens sorgen.

Keinesfalls bedeutet dies jedoch, dass jeder Wunsch unbedingt erfüllt werden muss. Hegt der Partner Wünsche, die sein Gegenüber nicht erfüllen möchte, so sollte dies nicht zu einem Streit führen. Auch in einer Partnerschaft gibt es Dinge, die nur einen der Partner ansprechen, dem anderen jedoch Unbehagen bereiten. Sich um des lieben Friedens willen auf solche Wünsche einzulassen, kann die Lust auf Sex gänzlich erlöschen lassen. Ist der Wunsch jedoch sehr stark und kann der Partner nach eigener Aussage nur dann glücklich werden, wenn seiner Neigung entsprochen wird, könnte die bereits angesprochene offene Beziehung ein Ausweg sein.

Fotos: sasint (CC0-Lizenz)/ pixabay.com, Takmeomeo (CC0-Lizenz)/ pixabay.com, stokpic (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
4.098
Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
2.587
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
2.231
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
1.348
Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
221
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
758
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
291
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
1.790
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
763
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.302
Anzeige
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
2.777
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
1.655
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
7.434
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
6.617
Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
93
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
3.191
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
3.652
Maischberger fragt: Soll die Rundfunkgebühr abgeschafft werden?
2.924
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
114
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
387
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
9.279
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
3.355
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
349
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
2.510
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
399
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
8.464
FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
1.335
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
9.817
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
8.164
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
8.483
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
1.360
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
4.492
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.305
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
3.800
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
11.099
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
840
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
2.632
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
847
GZSZ-Star bei Holiday On Ice im Berliner Tempodrom
2.252
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
1.110
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
11.289
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
404
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
6.140
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
4.925
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
238
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
10.366
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.843
Unglaublich, was hier passiert ist!
5.168
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
4.883