Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
Neu
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
Neu
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
Neu
Eskalation zwischen Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hooligans Böller und Raketen ins Stadion
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
24.075
Anzeige
200

So bringt Ihr wieder frischen Wind in Eure Beziehung

In Eurer Beziehung in die Luft raus? Hier gibt es Tipps wie Ihr wieder frischen Wind in Eure Zweisamkeit bringt. Mehr im ARTIKEL

Deutschland - In nahezu jeder Beziehung kommt es, wie es eben kommen muss. Nach Monaten oder auch Jahren schleichen sich Gewohnheiten ein, das Prickeln der ersten Tagen ist längst zu einer netten Erinnerung verblasst und irgendwie fehlt es auch zwischen den Laken an neuen Ideen und Lust aufeinander.

Was sich schnell in immer weniger Sex, unkreativen Annäherungsversuchen und immer gleichen Abläufen zeigt, kann im Ernstfall sogar das Aus für die Beziehung bedeuten. Damit es gar nicht erst so weit kommt, sollten sich Paare auch in langjährigen Beziehungen um ein aktives und abwechslungsreiches Sexleben bemühen.
















Zu müde
für Sex: Ein Problem, das viele Paare kennen.
Zu müde für Sex: Ein Problem, das viele Paare kennen.

Lustkiller Routine und Alltag

Die Spülmaschine muss eingeräumt, die Kinder in die Schule gebracht werden und im Schlafzimmer stapelt sich die Bügelwäsche. Nicht zu vergessen ist dabei auch der berufliche Alltag, denn längst schon arbeiten in deutschen Familien beide Partner. Nur wenig Zeit bleibt da, um der Beziehung und ihren schönen Seiten Raum zu geben. Das Problem dabei: Ohne feste Abläufe ist ein strukturiertes und gut funktionierendes Familienleben nicht möglich. Schleicht sich hier jedoch Routine ein, greift sie schnell auf die leidenschaftlichen und emotionalen Bereiche des Lebens über. Paare verlieren sich dann in Gesprächen über Haushalt, Geld und Kindererziehung und statt übereinander her fallen die Partner am Abend müde ins Bett. An Erotik und erfüllenden Sex ist in einer solchen Situation nicht zu denken.

Dennoch bleibt das natürliche Verlangen nach erotischer Zweisamkeit sowohl bei Frauen als auch bei Männern erhalten. Nicht wenige Paare sind unzufrieden mit ihrem Sexleben, wissen jedoch nicht, wie sie sich aus der misslichen Lage befreien können. Routinemäßiger Sex, fehlende Motivation und eine Mangel an Kreativität führen dann schnell zu „Sex nach Terminplaner“. Auch wenn der beliebteste Sex-Tag der Deutschen der Samstag ist, reicht ein erotisches Erlebnis in der Woche nur den wenigsten Menschen. Um sowohl Qualität als auch Quantität des eigenen Sexlebens zu steigern, braucht es mehr als Absprachen und guten Willen. Manchmal nämlich muss auch die bisherige Beziehungsstruktur hinterfragt werden.

Aus diesem Infragestellen der klassischen Zweierbeziehung hat sich in den vergangenen Jahren der sogenannte „Mingle“ entwickelt. Dieser ist laut treffpunkt18.de ein Mensch, der zwar in einer festen Beziehung lebt, über diese hinaus jedoch auch mit anderen Personen sexuelle Erlebnisse teilt. Selbstverständlich ist es eine große Herausforderung für die eigene Beziehung, wenn der Partner mit einer dritten Person das Bett teilt und erotische Erfahrungen macht. Für manche Paare jedoch ist dieser Weg genau der richtige. Vor dem Schritt in eine offene Beziehung sollten sich Mann und Frau jedoch eingehend unterhalten und ihn nur dann wagen, wenn es weder Zweifel noch Unsicherheiten gibt.
















Zu
Gesprächen über Sex gehört ein starkes Verbundenheitsgefühl.
Zu Gesprächen über Sex gehört ein starkes Verbundenheitsgefühl.

Gespräche können zum Ziel führen

Das Leben als „Mingle“ steht nicht zu Debatte, das Sexleben soll aber dennoch verbessert werden? In dieser Situation befinden sich in Deutschland viele Menschen. Auch in einer österreichischen Umfrage zur Zufriedenheit mit dem eigenen Sexleben zeigt sich, dass einige Frauen und auch Männer durchaus Verbesserungspotenzial sehen. So gaben 20,5 Prozent der Frauen und 22,6 Prozent der Männer an, eher unzufrieden mit ihrem Sexleben zu sein, während 5,6 Prozent der Frauen und 4,7 Prozent der Männer sich sogar als überhaupt nicht zufrieden bezeichneten. Kumuliert lässt sich hieraus ableiten, dass nahezu ein Drittel aller Frauen und Männer weit von einem zufriedenstellenden Sexleben entfernt sind. Dies lässt sich in dieser Form sicherlich auch auf die deutsche Bevölkerung übertragen.

Daher ist es zunächst wichtig, dass sich beide Partner ihrer Unzufriedenheit bewusst werden und diese klar äußern. Halten Frau und Mann aus Angst oder Unsicherheit ihre persönlichen Gefühle zurück, kann sich das unterschwellig auf das Sexleben auswirken und dieses sogar noch weiter verschlechtern. Es braucht also ein klärendes Gespräch, in dem persönliche Bedürfnisse und geheime Wünsche ausgesprochen und gemeinsame Pläne geschmiedet werden. Gift für eine solche Auseinandersetzung sind Vorwürfe, Beleidigungen und Äußerungen, die mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun haben. Wer im Gespräch plötzlich abschweift und dem Partner seine Unordentlichkeit oder seinen Umgang mit den Kindern zum Vorwurf macht, setzt den gemeinsamen Erfolg aufs Spiel.

Daher ist es nur ratsam, in einer ruhigen und entspannten Situation über Sex zu sprechen. Sind beide Partner ohnehin angespannt und liegt Feindseligkeit in der Luft, sollte das Gespräch besser verschoben werden. Fühlen sich Mann und Frau jedoch wohl, können sie sich ihrem Partner bereitwilliger öffnen und sind auch für konstruktive Kritik und Anregungen empfänglicher.
















Ein
klärendes Gespräch kann Lust auf neue Erlebnisse machen.
Ein klärendes Gespräch kann Lust auf neue Erlebnisse machen.

Neues auch nach Jahren wagen

Bestandteil einer solchen Bestandsaufnahme über das gemeinsame Sexleben können auch Wünsche sein, die bislang noch nicht ausgelebt wurden. Vielleicht träumt die Partnerin schon lange von einem erotischen Abenteuer unter freiem Himmel, während der Mann die Rückbank des gemeinsamen Autos für mehr als nur die Kindersitze nutzen möchte. Über solche Phantasien und Wünsche zu sprechen, hat gleich zwei Vorteile. Einerseits wird hierdurch beiden Partnern klar, dass es noch viel zu entdecken gibt und andererseits weckt schon das Sprechen über sexuelle Phantasien eine Lust, die schon länger friedlich geschlummert hat.

Ein wenig Überwindung kostet es zwar in jedem Fall, über geheime Phantasien zu sprechen. Wer dem eigenen Partner jedoch vertraut und die eigenen Wünsche ernst nimmt, kann hierdurch für eine deutliche Verbesserung des Sexlebens sorgen.

Keinesfalls bedeutet dies jedoch, dass jeder Wunsch unbedingt erfüllt werden muss. Hegt der Partner Wünsche, die sein Gegenüber nicht erfüllen möchte, so sollte dies nicht zu einem Streit führen. Auch in einer Partnerschaft gibt es Dinge, die nur einen der Partner ansprechen, dem anderen jedoch Unbehagen bereiten. Sich um des lieben Friedens willen auf solche Wünsche einzulassen, kann die Lust auf Sex gänzlich erlöschen lassen. Ist der Wunsch jedoch sehr stark und kann der Partner nach eigener Aussage nur dann glücklich werden, wenn seiner Neigung entsprochen wird, könnte die bereits angesprochene offene Beziehung ein Ausweg sein.

Fotos: sasint (CC0-Lizenz)/ pixabay.com, Takmeomeo (CC0-Lizenz)/ pixabay.com, stokpic (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
Neu
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.172
Anzeige
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
Neu
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
Neu
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
Neu
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.270
Anzeige
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
Neu
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
Neu
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
Neu
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
Neu
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
438
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
1.198
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
1.515
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
454
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
763
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
6.713
Der Fahrer schlief ein! 14 Menschen verbrennen in Kleinbus
3.482
Hier rast ein Auto auf einen Fußgänger zu! Was dann passiert, ist unfassbar
2.188
SPD will nun doch reden: Kommt jetzt die große Koalition?
1.053
Täglich geschlagen und vergewaltigt: Frau zehn Jahre lang eingesperrt
3.398
Mann tötet Schlange in Zug mit bloßen Händen
1.483
Schlugen Polizisten mit Eisenstangen auf Flüchtlinge ein?
2.072
Spezialeinheiten töten einen der gefährlichsten Drogenbosse der Welt
2.055
Shitstorm gegen Bischof Bätzing: Macht er Werbung für Abtreibung?
339
Seehofer macht es spannend und verschiebt seine Entscheidung
214
Topmodel-Tochter Cosima macht den Lambertz-Kalender richtig knusprig
841
Neues Drama? Eric Stehfest verrät, wie es bei GZSZ weitergeht
3.173
Noch kein Urteil: Holocaust-Leugnerin weiter auf freiem Fuß
1.087
Ihr Sohn magerte bis auf die Knochen ab und starb: Droht ihr nun der Knast?
1.174
Update
Auslieferung gestoppt! "Spiegel" zwingt Middelhoff in die Knie
1.108
Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models
4.962
Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!
10.050
37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben
685
Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke
2.781
Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung
5.347
"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?
31.828
Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig
1.541
Wuff! Darum leben Hundehalter länger
1.264
Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik
3.959
Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden
615
14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!
206
Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden
5.893
Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast
10.395
In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti
2.736
Promis unterstützen diese Mörderin
4.744
Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten
128
"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte
5.476
Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?
2.258
Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches
2.623
Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute
1.329
Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug
209
Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses
21.159