So denkt Campino über das NRW-Wahlergebnis

Campino kann mit dem Wahlergebnis leben.
Campino kann mit dem Wahlergebnis leben.  © DPA

Düsseldorf - Tote-Hosen-Sänger Campino ist zufrieden damit, dass die AfD bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen nicht besser abgeschnitten hat.

"Bei der AfD hat man schon größere Befürchtungen gehabt. Ich stelle positiv fest, dass doch die meisten Bürger in der Mitte bleiben wollen", sagte Campino am Montag den NRW-Lokalradios.

"Von daher kann ich mit dem Ergebnis leben." Allerdings hätte er gerne auch die Linke im Landesparlament gesehen, sagte der Düsseldorfer: "Da wären mehr Optionen gewesen, was man alles an Koalitionen veranstalten kann."

Die AfD bekam bei der Wahl am Sonntag 7,4 Prozent der Stimmen und zieht damit erstmals in den NRW-Landtag ein (TAG24 berichtete). Die Linke scheiterte mit 4,9 Prozent knapp an der Fünf-Prozent-Hürde.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0