So funktioniert der perfekte Blowjob

Für nahezu jeden Mann gehört ein Blowjob zum heißen Dauertraum. Doch längst nicht jede Frau steht auch auf das heiße Zungenspiel. Der Grund dafür ist häufig Unsicherheit. Viele haben Zweifel, wie das mit dem "Blasen" richtig funktioniert. Hier gibt es Tipps und Tricks.

Zärtliche Küsse sind der perfekte Einstieg für den Blowjob.
Zärtliche Küsse sind der perfekte Einstieg für den Blowjob.  © 123RF

Wichtigste Regel überhaupt für einen erfüllenden Blowjob: Spaß haben und miteinander reden. Ohne Leidenschaft bleibt es beim puren Rein-Raus-Spiel.

Der eine will hart rangenommen werden, der andere will es eher sanft. Also finde es heraus.

Manche Frau findet beispielsweise den Gedanken erregend, bei dem lustvollen Spiel eine gewisse Macht zu haben. Schließlich bestimmt sie das Tempo, das ihn in den Orgasmus treiben soll.

Richtig "blasen"

Zungenakrobatik treibt ihn auf die Spitze.
Zungenakrobatik treibt ihn auf die Spitze.  © DPA

Der perfekte Einstieg zu Beginn ist es zunächst sein gutes Stück ganz sanft mit der Zunge zu umspielen.

Und auch wenn die Sextechnik umgangssprachlich als "blasen"bezeichnet wird, "Pusten" ist tabu.

Im weltweiten Netz finden sich mehrere Erklärungen für den Begriff. Die wahrscheinlichste dürfte aus dem 18. Jahrhundert sein, wonach der Penis als "Hurenpfeife" betitelt wurde und die Damen, die bliesen, "Blower" (Bläserinnen) genannt wurden.

So wird es richtig heiß

Saugen, lecken und streicheln erwünscht!
Saugen, lecken und streicheln erwünscht!  © 123RF

Ist der Partner ausreichend mit Zunge und Lippen stimuliert, geht das orale Verwöhnprogramm in die nächste Runde.

Dabei bilden Mund UND Hand eine perfekte Kombination. Während ihr mit der Zunge die Eichel sanft umspielt, macht ihr mit eurer Hand sanfte Auf-und-Ab-Bewegungen.

Ein Tipp, ihn beim Blowjob zum Durchdrehen zu bringen - das Vorhautbändchen (Frenulum) nicht vernachlässigen. Das Bändchen unterhalb der Eichel gehört zu den sexuell empfindlichsten Stellen.

Bewege deine Zunge ganz leicht, aber schnell auf und ab, hin und her und es treibt ihn auf die Spitze.

Leckeres Extra

Kleine Überraschungen sorgen für mehr Spaß.
Kleine Überraschungen sorgen für mehr Spaß.  © 123RF

Mehr Spaß an der Sache bringen nette Gimmicks aus dem Haushalt. Etwa einen Klecks Schokosoße auf seiner Eichel oder Heiß-Kalt-Spiele.

Probiere die Temperaturunterschiede aus, indem du abwechselnd heißen Tee und einen Eiswürfel lutschst.

Fehler beim Blowjob

Die wenigsten Männer mögen es wenn Zähne ins Spiel kommen.
Die wenigsten Männer mögen es wenn Zähne ins Spiel kommen.  © DPA

Bedecken Sie ihre Zähne mit den Lippen. Selbst Knabbern, wie zum Beispiel an der Lippe, sind ein No-Go.

Damit das Blasen keine trockene Angelegenheit ist und damit schnell die Luft raus ist, sollte reichlich Speichel im Spiel sein.

Ein Glas Wasser in der Nähe oder auch Gleitgel helfen alles schön feucht zu halten.

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0