Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück Top Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln Neu Bis 21. April: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer Neu
3.467

Nach Heidenau: Sachsen fährt Imagekampagne zurück

Dresden - Heidenau, Freital, PEGIDA - angesichts der unangenehmen Bilder, die Sachsen derzeit in die Welt sendet, fährt der Freistaat seine millionenschwere Imagekampagne zurück.
„So geht sächsisch“ - seit 2013 wirbt Sachsen mit diesem Slogan weltweit.
„So geht sächsisch“ - seit 2013 wirbt Sachsen mit diesem Slogan weltweit.

Dresden -Heidenau, Freital, PEGIDA - angesichts der unangenehmen Bilder, die Sachsen derzeit in die Welt sendet, fährt der Freistaat seine millionenschwere Imagekampagne zurück.

„So geht sächsisch“ - seit 2013 wirbt Sachsen mit diesem Slogan weltweit. Tausende Großplakate in vielen Städten, TVund Kino-Spots künden von schönen Landschaften, Hochkultur und innovativer Wirtschaft. Selbst mehrere Londoner Doppelstockbusse warben für „Simply Saxony“.

Damit ist erst einmal Schluss. Obwohl die gut 32 Millionen Euro teure Kampagne über vier Jahre laufen sollte, hat die Staatsregierung jetzt auf die Bremse getreten. „Eine Kampagne muss natürlich auch immer die Wirklichkeit mit abbilden - und es ist schwer, gegen diese Bilder, die wir jetzt überall sehen und die natürlich auch international zu sehen sind, ein vielleicht klischeehaftes Bild Sachsens zu zeigen“, sagte Regierungssprecher Christian Hoose MOPO24.

Die Befürchtung: Der Slogan könnte missbraucht und mit Bildern des rechten Mobs unterlegt oder gar von diesem adaptiert werden. So soll es in der nächsten Zeit keine Großplakate und TV-Spots mehr geben. Ganz einstampfen will die Regierung die Kampagne aber nicht. „Wir setzen auf leisere Töne“, so Hoose.

Zudem solle jetzt auch vermittelt werden, dass Sachsen trotz seiner Rechtsextremen ein weltoffenes Land sei.

Peinliche Ohnmacht

Ein Kommentar von Sebastian Günther

Erste Konsequenzen nach den radikalen Ausschreitungen in Sachsen sind vollzogen. Festhalten: Es ist die Reduzierung der Werbekampagne „So geht sächsisch“.

Man kann nur wütend werden über diese Ohnmacht. Vor mehr als zehn (!) Monaten gingen die ersten Bilder mit Tausenden PEGIDA-Anhängern aus Sachsen in die Welt. Auch unsere Politiker müssen bemerkt haben, wie Dresden plötzlich wahrgenommen wird.

Plakate mit „So geht sächsisch“ sorgten längst für Gespött. Doch nix passiert. Abwarten. Wird schon wieder. Etliche „Anti-Asyl-Demos“ ebnen sogenannten „Kritikern“ den Weg, ihre Hetze immer lauter, immer radikaler zu äußern. In Freital, Dresden und Heidenau schließlich kommt es öffentlichwirksam zur Eskalation.

Sachsens Antwort? Fehlanzeige. Wo ist der Krisenstab? Wo der Plan für menschenwürdige Unterbringung von Flüchtlingen? Wann werden Kommunen einbezogen? Das Chaos in Freital und Heidenau vor Augen, macht die Landesdirektion nahezu blind dieselben Fehler einfach weiter und öffnet nun in Mittweida last minute ein Asylheim, informiert die Stadt selbst aber nur Stunden zuvor!

Die Bürgermeister und Kommunalpolitiker müssen die Schande des primitiven, ethisch überforderten, radikalen Mobs dann schlucken. Neue Fotos entstehen. Rassismus-Fratzen in den Nachrichten. Jahrelanger Imageaufbau im Eimer! Die Bürgermeister können nichts dafür. Und Koalitionspartner SPD agiert ähnlich betäubt wie auch die Opposition. Es reicht nur für Gesten. Kuchen für Flüchtlinge.

Mit „Refugees Welcome“-Plakaten wird aber keine Krise gemanagt. Wo bleiben die Vorschläge? Die Möglichkeiten? Sentimentalität reicht nicht, sondern dient immer mehr nur noch der Profilierung. Von unseren Machern hatte ich mehr erwartet. Spätestens nach Freital. Aber jetzt werden ja erst mal Plakate abgehangen...Tolles Tempo!

Fotos: dpa

BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! Neu Machen Schmerzmittel schwul? Neu Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer Neu Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben Neu
Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen Neu Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.020 Anzeige Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen Neu Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? Neu 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt Neu Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? Neu Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen Neu Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet Neu Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.558 Anzeige Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk Neu 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! Neu Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? Neu Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.009 Anzeige Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? Neu Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle Neu Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst Neu Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden Neu Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht Neu Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen Neu Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! Neu Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details Neu Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.143 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 57 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 2.037 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.171 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 4.261 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 3.074 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 185 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 785 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 831 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 2.314 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 4.332 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 43 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 1.772 Ehefrau aus Hass erstochen! Deshalb wurde der Prozess unterbrochen 851 Burak B.-Denkmal mit Chemikalien geschändet: Ein ganzer Bezirk ist entsetzt 268 Spaß in der DSDS-WG: Das treiben die Kandidaten zwischen den Motto-Shows 283 Drama um Baby: Riesiger Teddybär erstickt Kind im Schlaf 5.352 Ammoniak ausgetreten! 250 Mitarbeiter aus Schlachthof evakuiert 1.160 Bitter: Kein Pokalfinale für Gelson Fernandes von Eintracht Frankfurt 127 Schock-Moment bei GZSZ! Jetzt verliert Katrin ihre große Liebe für immer 4.479 Fluchtgefahr! Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Haft 2.665 Auto zwischen Betonwand und Lkw eingeklemmt 127 Berlin soll zusätzlichen Feiertag bekommen 174 Update