Gutachten beweist: Drogeriemarkt-Killer älter als 15 Jahre!
Top
Cathy Lugner hüllenlos: Doch was ist da auf ihrer Vagina zu sehen?
Top
Gegen Pickel: Diese sieben Mittel helfen wirklich
Top
Gold, Silber und Bronze für Deutsche Kombinierer bei Olympia!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.127
Anzeige
3.467

Nach Heidenau: Sachsen fährt Imagekampagne zurück

Dresden - Heidenau, Freital, PEGIDA - angesichts der unangenehmen Bilder, die Sachsen derzeit in die Welt sendet, fährt der Freistaat seine millionenschwere Imagekampagne zurück.
„So geht sächsisch“ - seit 2013 wirbt Sachsen mit diesem Slogan weltweit.
„So geht sächsisch“ - seit 2013 wirbt Sachsen mit diesem Slogan weltweit.

Dresden -Heidenau, Freital, PEGIDA - angesichts der unangenehmen Bilder, die Sachsen derzeit in die Welt sendet, fährt der Freistaat seine millionenschwere Imagekampagne zurück.

„So geht sächsisch“ - seit 2013 wirbt Sachsen mit diesem Slogan weltweit. Tausende Großplakate in vielen Städten, TVund Kino-Spots künden von schönen Landschaften, Hochkultur und innovativer Wirtschaft. Selbst mehrere Londoner Doppelstockbusse warben für „Simply Saxony“.

Damit ist erst einmal Schluss. Obwohl die gut 32 Millionen Euro teure Kampagne über vier Jahre laufen sollte, hat die Staatsregierung jetzt auf die Bremse getreten. „Eine Kampagne muss natürlich auch immer die Wirklichkeit mit abbilden - und es ist schwer, gegen diese Bilder, die wir jetzt überall sehen und die natürlich auch international zu sehen sind, ein vielleicht klischeehaftes Bild Sachsens zu zeigen“, sagte Regierungssprecher Christian Hoose MOPO24.

Die Befürchtung: Der Slogan könnte missbraucht und mit Bildern des rechten Mobs unterlegt oder gar von diesem adaptiert werden. So soll es in der nächsten Zeit keine Großplakate und TV-Spots mehr geben. Ganz einstampfen will die Regierung die Kampagne aber nicht. „Wir setzen auf leisere Töne“, so Hoose.

Zudem solle jetzt auch vermittelt werden, dass Sachsen trotz seiner Rechtsextremen ein weltoffenes Land sei.

Peinliche Ohnmacht

Ein Kommentar von Sebastian Günther

Erste Konsequenzen nach den radikalen Ausschreitungen in Sachsen sind vollzogen. Festhalten: Es ist die Reduzierung der Werbekampagne „So geht sächsisch“.

Man kann nur wütend werden über diese Ohnmacht. Vor mehr als zehn (!) Monaten gingen die ersten Bilder mit Tausenden PEGIDA-Anhängern aus Sachsen in die Welt. Auch unsere Politiker müssen bemerkt haben, wie Dresden plötzlich wahrgenommen wird.

Plakate mit „So geht sächsisch“ sorgten längst für Gespött. Doch nix passiert. Abwarten. Wird schon wieder. Etliche „Anti-Asyl-Demos“ ebnen sogenannten „Kritikern“ den Weg, ihre Hetze immer lauter, immer radikaler zu äußern. In Freital, Dresden und Heidenau schließlich kommt es öffentlichwirksam zur Eskalation.

Sachsens Antwort? Fehlanzeige. Wo ist der Krisenstab? Wo der Plan für menschenwürdige Unterbringung von Flüchtlingen? Wann werden Kommunen einbezogen? Das Chaos in Freital und Heidenau vor Augen, macht die Landesdirektion nahezu blind dieselben Fehler einfach weiter und öffnet nun in Mittweida last minute ein Asylheim, informiert die Stadt selbst aber nur Stunden zuvor!

Die Bürgermeister und Kommunalpolitiker müssen die Schande des primitiven, ethisch überforderten, radikalen Mobs dann schlucken. Neue Fotos entstehen. Rassismus-Fratzen in den Nachrichten. Jahrelanger Imageaufbau im Eimer! Die Bürgermeister können nichts dafür. Und Koalitionspartner SPD agiert ähnlich betäubt wie auch die Opposition. Es reicht nur für Gesten. Kuchen für Flüchtlinge.

Mit „Refugees Welcome“-Plakaten wird aber keine Krise gemanagt. Wo bleiben die Vorschläge? Die Möglichkeiten? Sentimentalität reicht nicht, sondern dient immer mehr nur noch der Profilierung. Von unseren Machern hatte ich mehr erwartet. Spätestens nach Freital. Aber jetzt werden ja erst mal Plakate abgehangen...Tolles Tempo!

Fotos: dpa

Hund tritt in SPD ein und darf gegen GroKo abstimmen
Neu
Achtung! Dieses WhatsApp-Gewinnspiel ist eine Falle
Neu
Bluttat in Berufsschule! Mutmaßlicher Täter schweigt
Neu
Dönerladen darf seinen Kebab nicht für einen Cent verkaufen!
Neu
Sex-Mord an Studentin: So brutal soll Hussein K. vorgegangen sein!
Neu
"Jetzt hab ich dich": Putzmann versucht, Lehrerin in Schule zu vergewaltigen
Neu
Können Drohnen bald per Fernzugriff gelenkt werden?
Neu
Soldaten zusammengebrochen: Ermittlungen gegen Skandal-Kaserne?
Neu
Paar wird aus Flugzeug geschmissen, weil Frau ihre Tage hat
Neu
Abscheulich! Mann lebt zwei Tage mit toter Ehefrau im Schrank
Neu
Wie bitte?! Typ läuft barfuß, da rücken Polizisten an
Neu
Jenny Frankhauser und David Friedrich: Mehr als nur Freunde?
Neu
Dynamo-Mitgliedsausweis von Erich Mielke aus Museum gestohlen
1.374
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.534
Anzeige
Hausboot im Rhein gesunken: Retter suchen nach möglichen Opfern!
974
Lkw übersieht Radfahrer mit Baby im Anhänger
19.433
Update
Vor allem Kaufland betroffen: Diese Kuchen sofort zurückbringen
1.531
Historisches Gebäude aus dem 14. Jahrhundert in Flammen: War es Brandstiftung?
1.589
Polizei sucht mit Hochdruck nach mutmaßlichem Sex-Täter
2.407
Update
Nächstes Ziel CDU! AfD sieht sich mit Rechtskurs auf gutem Weg
1.267
Tierversuche: Haben drei Männer Affen unnötig leiden lassen?
466
Millionär kauft sich für über eine halbe Million Euro 13 Kinder
2.226
Mädchen (7) im Schwimmbad sexuell belästigt: 51-Jähriger wieder frei
2.408
Verletzter Camping-Vergewaltiger soll Hauttransplantation bekommen!
4.297
Ist sie schwanger? 14-jährige Cäciele mit Betreuer durchgebrannt
3.041
Käferkacke sorgt für Verzögerungen bei Stuttgart 21: Bahn will Anzeige erstatten
676
So verrückt tanzt GZSZ-Star Eric Stehfest durch die S-Bahn
1.004
Geld statt Liebe? Das verdienen die Mädels beim Bachelor
3.933
Fremdgeh-Skandal bei GZSZ: Maren und Leon landen im Bett!
4.470
Immer wieder gefährliche Keime! Klinik muss Patienten isolieren
1.792
Tödlicher Arbeitsunfall: Mann wird unter Eisenstangen begraben
2.898
GroKo oder No-GroKo? SPD-Mitglieder haben jetzt die Wahl
521
Kritik an Stolpersteinen: Auschwitz Komitee empört über AfD-Politiker
1.401
"GEZ"-Einnahmen bringen Millionen-Überschuss, aber der Beitrag bleibt
1.329
Schlimmes Geständnis: Carmen Geiss fast gestorben!
2.992
Unglaublich! Autofahrer stürzt von 30-Meter-Klippe und überlebt
1.030
Fluglehrer rettet seinen Schüler im freien Fall, dann passiert etwas Schreckliches
4.092
Ermittler durchsuchten illegal Geschäfts- und Wohnobjekte
1.989
"Sexunfall": Darum geht Til Schweiger auf Krücken
3.688
Sanitäter wollen am Straßenrand helfen, doch BMW rast in Krankenwagen
2.649
Während Chaos-Spiel in Frankfurt! Fan stirbt auf der Tribüne!
8.789
Mit 51 Flüchtlingen im Lastwagen unterwegs: Schleuser vor Gericht
819
Muss Linda W. ihre ganze Strafe im Irak absitzen?
9.816
Schüler findet sensationellen Schatz im Garten
5.133
16-Jährige ersticht Stiefvater und verletzt Mutter schwer
2.840
Du oder Sie? Diese Form der Anrede bevorzugen Führungskräfte
939
Wofür braucht Anna-Maria diese dreistöckige Torte?
776
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
6.950
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
457
Update