Nach diesem Berliner Schwerverbrecher fahndete Interpol sieben Jahre lang 1.749 Schüsse in Bonner Park - Täter auf der Flucht 328 Wüste Drohung gegen wundervolle Kirschblüten-Pracht! 624 Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät 1.046
14.814

Jetzt stellt die Stadt Strafantrag gegen Töberich

Dresden - Diese Frau sorgte am Donnerstag für ein Erdbeben in Dresden: Architektin Regine Töberich (50) machte ihre Androhungen wahr und baggerte den Elberadweg weg. Wie geht es nun weiter?
Radfahrer stehen am Freitag vor der Absperrung des aufgebaggerten Teils des Elberadwegs.
Radfahrer stehen am Freitag vor der Absperrung des aufgebaggerten Teils des Elberadwegs.

Von Matthias Kernstock und Stefan Ulmen

Dresden - Diese Frau sorgte am Donnerstag für ein wahres Erdbeben in Dresden: Architektin Regine Töberich (50) machte ihre Androhungen wahr und baggerte ein Stück des Elberadwegs weg.

Zurück bleiben eine dicke Backe, entsetzte Dresdner und ein großer Trümmerhaufen. Am Freitag will die Stadt die größten Schäden provisorisch beheben.

Gegen 9 Uhr kam die Polizei am Freitag mit zwei Einsatzfahrzeugen am Elberadweg. Ein Beamter dokumentiert die Lage, macht Notizen. Zwei Mitarbeiter der WSV (Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes) vermessen die Lücke, die Töberichs Baggerfahrer hinterlassen haben. Radfahrer steigen entnervt ab, schieben ihr Rad um die abgesperrte Lücke. Die Spuren der tobenende Töberich sind am Morgen noch deutlich sichtbar.

Es war gegen 17.30 Uhr am Donnerstag, als zwei Bagger die ersten von fast 60 Metern des Radwegs am Marina-Garden-Grundstück (Die komplette Aktion im MOPO24-Video) wegrissen. Passanten waren entsetzt, ein 50-Jähriger schlug Töberich sogar ins Gesicht.

Der Dresdner Stadtradt erfuhr über den MOPO24-Livestream von der Aktion, kündigte noch am Abend an, das Vorgehen rechtlich überprüfen zu lassen. Am späten Abend wurde ein Zaun um die Lücke errichtet.

Wie geht es am Elberadweg nun weiter?

Dicke Backe: Nach der Ohrfeige des Ortsbeirats Michael T. (Grüne) schwoll Töberichs Gesicht sichtbar an.
Dicke Backe: Nach der Ohrfeige des Ortsbeirats Michael T. (Grüne) schwoll Töberichs Gesicht sichtbar an.

MOPO24 erreichte Regine Töberich am Freitag am Telefon. Bei der 50-Jährigen sitzt der Schrecken über die Ohrfeige am Tag nach der Bagger-Aktion noch tief.

Sie sagt: "Es geht mir soweit gut. Ich war beim Arzt, habe ein geprelltes Jochbein und eine Zerrung der Nackenmuskulatur. Das Ekligste ist aber eine geschwollene Lippe."

Töberich stand am Donnerstag Journalisten Rede und Antwort, ein Leibwächter wich nicht von ihrer Seite, konnte den Angriff des 50-Jährigen Ortsbeirats der Grünen Michael T. aber nicht verhindern. Ihre Backe war danach sichtlich angeschwollen.

"Die extreme Aggression hat mich beeindruckt, da wurde geschrien und gegeifert. Da kommt wohl eine tief sitzende Frustration der Bürger an den Tag." Töberich hatte mit Wut und Ärger gerechnet, dass sie sogar geschlagen wird, darauf war die Architektin nicht vorbereitet.

Mitarbeiter von Polizei und Schifffahrtsamt dokumentieren den zerstörten Teil des Elberadwegs.
Mitarbeiter von Polizei und Schifffahrtsamt dokumentieren den zerstörten Teil des Elberadwegs.

Nach den ersten Sicherheitsvorkehrungen der Stadt kündigte das Rathaus an, über das weitere Vorgehen der Stadt im Laufe des frühen Freitagnachmittags mit einer Pressemitteilung zu informieren.

Der ADFC Dresden fordert die schnellstmögliche Wiederherstellung des öffentlichen Weges.

"Wir sind entsetzt, dass jemand einen öffentlich gewidmeten Weg, der täglich von Tausenden genutzt wird, einfach wegbaggert." meint Nils Larsen, Vorstandsmitglied im ADFC. “Wir erwarten, dass innerhalb kürzester Zeit zumindest eine Behelfsreparatur durchgeführt wird. Vor allem auch, weil die mögliche Umleitung über die Leipziger Straße mit ihrem starken Autoverkehr ein hohes zusätzliches Risiko bedeutet.”

Unbekannte sprühten eindeutige Botschaften in Richtung Töberichs an eine Wand am Elberadweg.
Unbekannte sprühten eindeutige Botschaften in Richtung Töberichs an eine Wand am Elberadweg.

Unterdessen äußerte sich auch Dresdens OB-Kandidatin Dr. Eva-Maria Stange (58, SPD) zu den Vorfällen:

“Ich halte diese Reaktion für absolut überzogen und ungeeignet, um Akzeptanz für das Bauvorhaben in der Bevölkerung und im Stadtrat einen Kompromiss zu finden", so Stange. Die SPD-Politikerin bedauere, dass nun die Bürger die Versäumnisse der Stadt ausbaden müssen.

"Jetzt muss sich zeigen, ob die Stadtverwaltung in der Lage ist, den aus ihrer Sicht rechtmäßgen Zustand zügig wiederherzustellen und die Nutzung des Radweges zu sichern.“

Der Stadtrat hatte zur Sicherung der beschlossenen Bebauungsplanung in seiner Sitzung am Donnerstag eine Veränderungssperre beschlossen.

Die Landeshauptstadt Dresden hat am Freitag Strafantrag gegen Regine Töberich beim Polizeirevier Dresden-Nord gestellt. Der Strafantrag wurde mit Sachbeschädigung und einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr begründet, heißt es in einer Mitteilung.

"Wir werden alles unternehmen, den Radweg so bald wie möglich wieder befahrbar zu machen“, so Baubürgermeister Jörn Marx.

Die Kosten für die Wiederherstellung des Elberadwegs schätzt die Stadt auf 12.000 bis 15.000 Euro. Sie werden der DresdenBau Projekt Marina Garden GmbH in Rechnung gestellt.

Töberich gegenüber MOPO24 dazu: "Sollte sich die Stadt am Elberadweg blicken lassen, schmeiße ich sie von meinem Grundstück."

Bei der Polizei liegen acht weitere Anzeigen vor:

  • 1x Körperverletzung von Amts wegen gegen den Schläger
  • 1x wegen Nötigung gegen einen der Baggerfahrer
  • 1x gegen Regine Töberich wegen Sachbeschädigung am Elberadweg
  • 5x Online-Anzeigen, die noch ausgewertet werden müssen
Auf dem zerstörten Stück am Elberadwegs steht am Freitag eine Trauerkerze.
Auf dem zerstörten Stück am Elberadwegs steht am Freitag eine Trauerkerze.
Ironische Botschaft am Zaun.
Ironische Botschaft am Zaun.

Fotos: Daniel Neumann

Furchtbar: Radfahrerin von Zug erfasst und getötet 3.356 Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus 6.499 Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser 11.884 Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst 236
"Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse 9.358 Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches 3.394 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.637 Anzeige Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab 1.678 Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn 302 Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! 6.118 Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition 2.331 Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken 1.727 Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn 2.909 Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt 5.474 Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer 3.252 Grillabend endet in Massen-Schlägerei 7.317 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.844 Anzeige Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich 426 Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe 1.760 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 11.315 Anzeige 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße 26.479 Update Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab 8.552 Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst 8.002 Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt 518 Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati 8.631 "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? 358 Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver 612 Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf 4.227 Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede 241 Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt 1.270 Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! 3.890 Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen 19.620 Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien 278 Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab 2.030 Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? 5.944 Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist 6.280 Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag 1.789 Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 7.589 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 4.586 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 358 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 1.665 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 9.534 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 374 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 191 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 2.715 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 129 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 1.126 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 2.955 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 5.985 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 599 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.868