Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
Top
26-Jähriger Kurde von Türken in Ludwigsburg niedergestochen
Neu
Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte!
Neu
Schnappt sich die Eintracht einen Stürmer vom AC Milan?
Neu
14.812

Jetzt stellt die Stadt Strafantrag gegen Töberich

Dresden - Diese Frau sorgte am Donnerstag für ein Erdbeben in Dresden: Architektin Regine Töberich (50) machte ihre Androhungen wahr und baggerte den Elberadweg weg. Wie geht es nun weiter?
Radfahrer stehen am Freitag vor der Absperrung des aufgebaggerten Teils des Elberadwegs.
Radfahrer stehen am Freitag vor der Absperrung des aufgebaggerten Teils des Elberadwegs.

Von Matthias Kernstock und Stefan Ulmen

Dresden - Diese Frau sorgte am Donnerstag für ein wahres Erdbeben in Dresden: Architektin Regine Töberich (50) machte ihre Androhungen wahr und baggerte ein Stück des Elberadwegs weg.

Zurück bleiben eine dicke Backe, entsetzte Dresdner und ein großer Trümmerhaufen. Am Freitag will die Stadt die größten Schäden provisorisch beheben.

Gegen 9 Uhr kam die Polizei am Freitag mit zwei Einsatzfahrzeugen am Elberadweg. Ein Beamter dokumentiert die Lage, macht Notizen. Zwei Mitarbeiter der WSV (Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes) vermessen die Lücke, die Töberichs Baggerfahrer hinterlassen haben. Radfahrer steigen entnervt ab, schieben ihr Rad um die abgesperrte Lücke. Die Spuren der tobenende Töberich sind am Morgen noch deutlich sichtbar.

Es war gegen 17.30 Uhr am Donnerstag, als zwei Bagger die ersten von fast 60 Metern des Radwegs am Marina-Garden-Grundstück (Die komplette Aktion im MOPO24-Video) wegrissen. Passanten waren entsetzt, ein 50-Jähriger schlug Töberich sogar ins Gesicht.

Der Dresdner Stadtradt erfuhr über den MOPO24-Livestream von der Aktion, kündigte noch am Abend an, das Vorgehen rechtlich überprüfen zu lassen. Am späten Abend wurde ein Zaun um die Lücke errichtet.

Wie geht es am Elberadweg nun weiter?

Dicke Backe: Nach der Ohrfeige des Ortsbeirats Michael T. (Grüne) schwoll Töberichs Gesicht sichtbar an.
Dicke Backe: Nach der Ohrfeige des Ortsbeirats Michael T. (Grüne) schwoll Töberichs Gesicht sichtbar an.

MOPO24 erreichte Regine Töberich am Freitag am Telefon. Bei der 50-Jährigen sitzt der Schrecken über die Ohrfeige am Tag nach der Bagger-Aktion noch tief.

Sie sagt: "Es geht mir soweit gut. Ich war beim Arzt, habe ein geprelltes Jochbein und eine Zerrung der Nackenmuskulatur. Das Ekligste ist aber eine geschwollene Lippe."

Töberich stand am Donnerstag Journalisten Rede und Antwort, ein Leibwächter wich nicht von ihrer Seite, konnte den Angriff des 50-Jährigen Ortsbeirats der Grünen Michael T. aber nicht verhindern. Ihre Backe war danach sichtlich angeschwollen.

"Die extreme Aggression hat mich beeindruckt, da wurde geschrien und gegeifert. Da kommt wohl eine tief sitzende Frustration der Bürger an den Tag." Töberich hatte mit Wut und Ärger gerechnet, dass sie sogar geschlagen wird, darauf war die Architektin nicht vorbereitet.

Mitarbeiter von Polizei und Schifffahrtsamt dokumentieren den zerstörten Teil des Elberadwegs.
Mitarbeiter von Polizei und Schifffahrtsamt dokumentieren den zerstörten Teil des Elberadwegs.

Nach den ersten Sicherheitsvorkehrungen der Stadt kündigte das Rathaus an, über das weitere Vorgehen der Stadt im Laufe des frühen Freitagnachmittags mit einer Pressemitteilung zu informieren.

Der ADFC Dresden fordert die schnellstmögliche Wiederherstellung des öffentlichen Weges.

"Wir sind entsetzt, dass jemand einen öffentlich gewidmeten Weg, der täglich von Tausenden genutzt wird, einfach wegbaggert." meint Nils Larsen, Vorstandsmitglied im ADFC. “Wir erwarten, dass innerhalb kürzester Zeit zumindest eine Behelfsreparatur durchgeführt wird. Vor allem auch, weil die mögliche Umleitung über die Leipziger Straße mit ihrem starken Autoverkehr ein hohes zusätzliches Risiko bedeutet.”

Unbekannte sprühten eindeutige Botschaften in Richtung Töberichs an eine Wand am Elberadweg.
Unbekannte sprühten eindeutige Botschaften in Richtung Töberichs an eine Wand am Elberadweg.

Unterdessen äußerte sich auch Dresdens OB-Kandidatin Dr. Eva-Maria Stange (58, SPD) zu den Vorfällen:

“Ich halte diese Reaktion für absolut überzogen und ungeeignet, um Akzeptanz für das Bauvorhaben in der Bevölkerung und im Stadtrat einen Kompromiss zu finden", so Stange. Die SPD-Politikerin bedauere, dass nun die Bürger die Versäumnisse der Stadt ausbaden müssen.

"Jetzt muss sich zeigen, ob die Stadtverwaltung in der Lage ist, den aus ihrer Sicht rechtmäßgen Zustand zügig wiederherzustellen und die Nutzung des Radweges zu sichern.“

Der Stadtrat hatte zur Sicherung der beschlossenen Bebauungsplanung in seiner Sitzung am Donnerstag eine Veränderungssperre beschlossen.

Die Landeshauptstadt Dresden hat am Freitag Strafantrag gegen Regine Töberich beim Polizeirevier Dresden-Nord gestellt. Der Strafantrag wurde mit Sachbeschädigung und einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr begründet, heißt es in einer Mitteilung.

"Wir werden alles unternehmen, den Radweg so bald wie möglich wieder befahrbar zu machen“, so Baubürgermeister Jörn Marx.

Die Kosten für die Wiederherstellung des Elberadwegs schätzt die Stadt auf 12.000 bis 15.000 Euro. Sie werden der DresdenBau Projekt Marina Garden GmbH in Rechnung gestellt.

Töberich gegenüber MOPO24 dazu: "Sollte sich die Stadt am Elberadweg blicken lassen, schmeiße ich sie von meinem Grundstück."

Bei der Polizei liegen acht weitere Anzeigen vor:

  • 1x Körperverletzung von Amts wegen gegen den Schläger
  • 1x wegen Nötigung gegen einen der Baggerfahrer
  • 1x gegen Regine Töberich wegen Sachbeschädigung am Elberadweg
  • 5x Online-Anzeigen, die noch ausgewertet werden müssen
Auf dem zerstörten Stück am Elberadwegs steht am Freitag eine Trauerkerze.
Auf dem zerstörten Stück am Elberadwegs steht am Freitag eine Trauerkerze.
Ironische Botschaft am Zaun.
Ironische Botschaft am Zaun.

Fotos: Daniel Neumann

Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
Neu
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
Neu
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
Neu
Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
Neu
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
Neu
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
109
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
1.071
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
476
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
1.368
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
1.134
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
2.849
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
3.382
Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
61
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
2.075
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
2.568
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.579
Anzeige
Maischberger fragt: Soll die Rundfunkgebühr abgeschafft werden?
2.048
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
76
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.183
Anzeige
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
293
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
4.871
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
2.312
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
254
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
1.965
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
202
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
6.662
FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
979
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
5.928
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
6.965
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
7.086
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
1.198
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
3.713
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.211
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
2.980
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
9.546
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
722
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
2.350
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
765
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
1.903
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
974
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
8.170
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
163
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
4.785
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
4.304
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
195
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
8.396
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.601
Unglaublich, was hier passiert ist!
4.559
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
4.439
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.380