Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

Top
Update

Kiosk-Mord um Marc Wachs: Angeklagter soll psychisch labil gewesen sein

938

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

12.158

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

4.219
14.785

Jetzt stellt die Stadt Strafantrag gegen Töberich

Dresden - Diese Frau sorgte am Donnerstag für ein Erdbeben in Dresden: Architektin Regine Töberich (50) machte ihre Androhungen wahr und baggerte den Elberadweg weg. Wie geht es nun weiter?
Radfahrer stehen am Freitag vor der Absperrung des aufgebaggerten Teils des Elberadwegs.
Radfahrer stehen am Freitag vor der Absperrung des aufgebaggerten Teils des Elberadwegs.

Von Matthias Kernstock und Stefan Ulmen

Dresden - Diese Frau sorgte am Donnerstag für ein wahres Erdbeben in Dresden: Architektin Regine Töberich (50) machte ihre Androhungen wahr und baggerte ein Stück des Elberadwegs weg.

Zurück bleiben eine dicke Backe, entsetzte Dresdner und ein großer Trümmerhaufen. Am Freitag will die Stadt die größten Schäden provisorisch beheben.

Gegen 9 Uhr kam die Polizei am Freitag mit zwei Einsatzfahrzeugen am Elberadweg. Ein Beamter dokumentiert die Lage, macht Notizen. Zwei Mitarbeiter der WSV (Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes) vermessen die Lücke, die Töberichs Baggerfahrer hinterlassen haben. Radfahrer steigen entnervt ab, schieben ihr Rad um die abgesperrte Lücke. Die Spuren der tobenende Töberich sind am Morgen noch deutlich sichtbar.

Es war gegen 17.30 Uhr am Donnerstag, als zwei Bagger die ersten von fast 60 Metern des Radwegs am Marina-Garden-Grundstück (Die komplette Aktion im MOPO24-Video) wegrissen. Passanten waren entsetzt, ein 50-Jähriger schlug Töberich sogar ins Gesicht.

Der Dresdner Stadtradt erfuhr über den MOPO24-Livestream von der Aktion, kündigte noch am Abend an, das Vorgehen rechtlich überprüfen zu lassen. Am späten Abend wurde ein Zaun um die Lücke errichtet.

Wie geht es am Elberadweg nun weiter?

Dicke Backe: Nach der Ohrfeige des Ortsbeirats Michael T. (Grüne) schwoll Töberichs Gesicht sichtbar an.
Dicke Backe: Nach der Ohrfeige des Ortsbeirats Michael T. (Grüne) schwoll Töberichs Gesicht sichtbar an.

MOPO24 erreichte Regine Töberich am Freitag am Telefon. Bei der 50-Jährigen sitzt der Schrecken über die Ohrfeige am Tag nach der Bagger-Aktion noch tief.

Sie sagt: "Es geht mir soweit gut. Ich war beim Arzt, habe ein geprelltes Jochbein und eine Zerrung der Nackenmuskulatur. Das Ekligste ist aber eine geschwollene Lippe."

Töberich stand am Donnerstag Journalisten Rede und Antwort, ein Leibwächter wich nicht von ihrer Seite, konnte den Angriff des 50-Jährigen Ortsbeirats der Grünen Michael T. aber nicht verhindern. Ihre Backe war danach sichtlich angeschwollen.

"Die extreme Aggression hat mich beeindruckt, da wurde geschrien und gegeifert. Da kommt wohl eine tief sitzende Frustration der Bürger an den Tag." Töberich hatte mit Wut und Ärger gerechnet, dass sie sogar geschlagen wird, darauf war die Architektin nicht vorbereitet.

Mitarbeiter von Polizei und Schifffahrtsamt dokumentieren den zerstörten Teil des Elberadwegs.
Mitarbeiter von Polizei und Schifffahrtsamt dokumentieren den zerstörten Teil des Elberadwegs.

Nach den ersten Sicherheitsvorkehrungen der Stadt kündigte das Rathaus an, über das weitere Vorgehen der Stadt im Laufe des frühen Freitagnachmittags mit einer Pressemitteilung zu informieren.

Der ADFC Dresden fordert die schnellstmögliche Wiederherstellung des öffentlichen Weges.

"Wir sind entsetzt, dass jemand einen öffentlich gewidmeten Weg, der täglich von Tausenden genutzt wird, einfach wegbaggert." meint Nils Larsen, Vorstandsmitglied im ADFC. “Wir erwarten, dass innerhalb kürzester Zeit zumindest eine Behelfsreparatur durchgeführt wird. Vor allem auch, weil die mögliche Umleitung über die Leipziger Straße mit ihrem starken Autoverkehr ein hohes zusätzliches Risiko bedeutet.”

Unbekannte sprühten eindeutige Botschaften in Richtung Töberichs an eine Wand am Elberadweg.
Unbekannte sprühten eindeutige Botschaften in Richtung Töberichs an eine Wand am Elberadweg.

Unterdessen äußerte sich auch Dresdens OB-Kandidatin Dr. Eva-Maria Stange (58, SPD) zu den Vorfällen:

“Ich halte diese Reaktion für absolut überzogen und ungeeignet, um Akzeptanz für das Bauvorhaben in der Bevölkerung und im Stadtrat einen Kompromiss zu finden", so Stange. Die SPD-Politikerin bedauere, dass nun die Bürger die Versäumnisse der Stadt ausbaden müssen.

"Jetzt muss sich zeigen, ob die Stadtverwaltung in der Lage ist, den aus ihrer Sicht rechtmäßgen Zustand zügig wiederherzustellen und die Nutzung des Radweges zu sichern.“

Der Stadtrat hatte zur Sicherung der beschlossenen Bebauungsplanung in seiner Sitzung am Donnerstag eine Veränderungssperre beschlossen.

Die Landeshauptstadt Dresden hat am Freitag Strafantrag gegen Regine Töberich beim Polizeirevier Dresden-Nord gestellt. Der Strafantrag wurde mit Sachbeschädigung und einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr begründet, heißt es in einer Mitteilung.

"Wir werden alles unternehmen, den Radweg so bald wie möglich wieder befahrbar zu machen“, so Baubürgermeister Jörn Marx.

Die Kosten für die Wiederherstellung des Elberadwegs schätzt die Stadt auf 12.000 bis 15.000 Euro. Sie werden der DresdenBau Projekt Marina Garden GmbH in Rechnung gestellt.

Töberich gegenüber MOPO24 dazu: "Sollte sich die Stadt am Elberadweg blicken lassen, schmeiße ich sie von meinem Grundstück."

Bei der Polizei liegen acht weitere Anzeigen vor:

  • 1x Körperverletzung von Amts wegen gegen den Schläger
  • 1x wegen Nötigung gegen einen der Baggerfahrer
  • 1x gegen Regine Töberich wegen Sachbeschädigung am Elberadweg
  • 5x Online-Anzeigen, die noch ausgewertet werden müssen
Auf dem zerstörten Stück am Elberadwegs steht am Freitag eine Trauerkerze.
Auf dem zerstörten Stück am Elberadwegs steht am Freitag eine Trauerkerze.
Ironische Botschaft am Zaun.
Ironische Botschaft am Zaun.

Fotos: Daniel Neumann

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

124

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

3.215

#fedidwgugl: Shitstorm für CDU-Wahlkampf

2.727

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

5.244

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.009
Anzeige

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

2.823

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

910

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.311
Anzeige

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

874

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

30.095

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

5.706

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.216
Anzeige

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

882

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

5.218

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.192
Anzeige

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

1.077

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

1.836

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.007
Anzeige

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

1.373

Fast 4 Promille! Polizei schnappt mehrere betrunkene Radfahrer

226

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.106
Anzeige

Der Druck wurde zu groß! Täter der Messerattacke stellt sich freiwillig

244

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

9.840

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.086
Anzeige

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

3.812

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

71

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.744
Anzeige

Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

17.466

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

4.626

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

9.624

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

5.473

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

7.661

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

327

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

1.146
Update

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

2.940

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

4.523

Zum Fürchten! Fünf Nannys kündigen aus einem gruseligen Grund

11.355

Was war bloß mit ihm los? Boris Johnson blamiert sich fürchterlich

3.519

Berliner Abgeordnetenhaus lehnt Erhalt von Tegel ab! Wird fliegen nun teurer?

372

Flug-Horror: Urlauber kommen mit 33 Stunden Verspätung auf Mallorca an!

5.344

Unwetter! Dieses Festival wird seinem Namen gerecht

8.583

Klappe zu - Affe tot! Tierisches Drama im Affenwald

763

Leichtsinn oder Blödheit? Jugendliche legen Feuer und erschießen Möwe

3.035

56 neue Emoji! Ihr erratet nie, was dieses bedeutet

7.006

Fitnessbloggerin stirbt, weil Schlagsahne-Spender explodiert

9.412

Dieser Mann zeigt, warum ihr Euch nicht verbrennen solltet!

9.749

Ein Autofahrer traut seinen Augen nicht, als er diesen Zettel an seinem Wagen findet

19.741

Diese Politikerin stillt ihr Baby mitten im Parlament

2.862

Ausgerechnet das? Sarah Lombardi hat einen neuen Job!

11.910

Dramatische Rettungsaktion: Achtjähriger ertrinkt fast in Freibad

4.919

Falls Tegel offen bleibt: Das wünscht der Air-Berlin-Chef dem BER

218

Mit diesem Vorwurf macht Markus Lanz Lena richtig wütend!

30.000

"Viva sucht Dich": Wird diese 22-Jährige das neue TV-Gesicht?

1.501

Der Kleine hatte es eilig! Frau bekommt Baby auf der Bundesstraße

4.796

So schön schwanger ist Bachelor-Playmate Sarah

5.010