Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

3.498

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

5.024

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.757
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

300

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.693
Anzeige
1.900

Doch kein Dieselfahrverbot in Dresden? Sie hat einen Plan

Ist das die Lösung? Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen hat einen Plan das Diesel-Fahrverbot in Dresden zu umgehen.

Von Dominik Brüggemann

Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (51, Grüne) will Fahrverbote für Dresden 
vermeiden.
Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (51, Grüne) will Fahrverbote für Dresden vermeiden.

Dresden - Mehr Tempolimits statt ein komplettes Fahrverbot für Dieselautos: Auf dieses Mittel setzt die zuständige Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (51, Grüne), um drohende Fahrverbote in Dresden abzuwenden.

Im November will sie einen konkreten Luftreinhalteplan vorlegen.

„Ich will Fahrverbote für Dresden vermeiden“, betonte die Bürgermeisterin bei einer Diskussionsrunde des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) im Verkehrsmuseum am Dienstagabend.

Ein Mittel, um den Abgasausstoß zu mindern: „Wir werden über die Verschärfung des Tempolimits auf der Bergstraße nachdenken müssen.“

Die Straße am Unicampus leidet unter stark erhöhten Stickstoffdioxid- und Feinstaubbelastungen. 33 300 Fahrzeuge rattern dort täglich vorbei. Noch darf man 50 fahren.

An der Bergstraße steht eine Messstation, die regelmäßig erhöhte Abgaswerte 
meldet. Tempo 30 könnte für Verbesserung sorgen.
An der Bergstraße steht eine Messstation, die regelmäßig erhöhte Abgaswerte meldet. Tempo 30 könnte für Verbesserung sorgen.

Tempo 30 wäre somit laut Jähnigen eine Option, um weniger Abgase zu produzieren. Auch härtere Kontrollen kämen in Betracht. Ergänzend sprach sie sich auch für Tempo 100 auf der Autobahn 4 im Bereich des Stadtgebiet aus, das aber vom Freistaat bislang verhindert werde.

Ihr Hauptanliegen ist jedoch ein anderes: „Wir müssen generell umsteigen in umweltfreundlichere Verkehrsmittel.“ Nur so könne die Luftqualität nachhaltig verbessert werden. Als Ursache des Schlamassels nannte sie erneut den jahrelangen Betrug der Autohersteller und das aus ihrer Sicht geringfügige Durchgreifen der Bundesregierung.

Dorothee Saar (51) von der Deutschen Umwelthilfe will den nächsten Dresdner Luftreinhalteplan genau prüfen: „Wenn er klare Ergebnisse und niedrigere Belastungen aufzeigt, werden wir von einer Klage absehen.“

Der Verein hatte bereits etliche Städte verklagt und verlangt auch von Dresden Maßnahmen zu benennen, wie die Luft wieder sauberer wird.

Fotos: Thomas Türpe, Christian Juppe

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

270

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

879

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

3.368

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

5.220

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

417

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

2.711

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.568
Anzeige

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

3.576

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.106

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

5.461

TAG24 sucht genau Dich!

72.423
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

155

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.172

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.746
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.394

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

17.033

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.044

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

5.196

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

109

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.085

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.028

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

4.398

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

5.877

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.086

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

931

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.436

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

2.892

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

1.987

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

540

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

473

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

217

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

839

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.632

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

6.173

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.153

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

294

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.120

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

331

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

4.418

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

2.418

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.066

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.229
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

321

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.544

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.262

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.930

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

2.937

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.269

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.004

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.341

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

17.952
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.966

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.279

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

6.691