Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

TOP

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

NEU

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

NEU

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.804
Anzeige
42.603

So liefen die Angriffe auf Ausländer am Hauptbahnhof

Dresden - Nach den Angriffen auf Ausländer im Dresdner Hauptbahnhof hat sich die Polizei am Sonntag zu den Hintergründen geäußert.
Am Wiener Platz kommt es immer wieder zu Polizeieinsätzen.
Am Wiener Platz kommt es immer wieder zu Polizeieinsätzen.

Dresden - Nach den Angriffen auf Ausländer am Hauptbahnhof hat sich die Polizei am Sonntag zu den Hintergründen geäußert.

Demnach handelte es sich offenbar nicht um eine geplante Aktion der Fußballfans. 25 Dynamo-Anhänger hatten in Ackis Bierbar das Spiel gegen Erfurt gesehen.

Nach Abpfiff machten sie sich über den Bahnhof auf den Heimweg. Vier von ihnen gingen in die Passage "Wiener Platz" um dort Bier zu trinken. "In der Folge kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit erkennbar ausländischen Personen", erklärte ein Polizeisprecher.

Da die Ausländer Unterstützung von anderen Nordafrikanern bekamen, haute die Vierergruppe ab. Im Hauptbahnhof vereinten sie sich wieder mit ihren Kumpanen.

Daraufhin stürmten die 25 Mann zurück in die Passage und griffen die sich dort aufhaltenden Ausländer mit Bierflaschen und Faustschlägen an.

Ein Tunesier (27), zwei Algerier (44, 39) und ein Afghane (19) wurden leicht verletzt.

"Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen insgesamt sieben Tatverdächtige vorläufig fest", so Geithner.

Wie die Polizei weiterhin mitteilte, wurden bereits in der Nacht zum Sonnabend zwei asiatische Männer (21, 25) am Wiener Platz von drei Männern rassistisch beschimpft und anschließend angegriffen. Dabei ging der 21-Jährige zu Boden. Ein Angreifer trat ihm daraufhin ins Gesicht. Beide Männer wurden leicht verletzt. Die Täter konnten fliehen.

Ebenfalls auf dem Wiener Platz schlug und trat am Samstagabend ein Mann auf einen am Boden liegenden Marokkaner (29) ein und forderte dabei Geld und Handy. Als sich ein Security-Mitarbeiter näherte, ließ er von seinem Opfer ab.

Gegen den Angreifer, ein Tunesier (27), ermittelt jetzt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung und dem Verdacht des versuchten Raubes. Das Opfer kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Foto: Christian Essler

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

NEU

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

NEU

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

NEU

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.726

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.177
Anzeige

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

9.492

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.076

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.202
Anzeige

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.341

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

6.336

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.748

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.753

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

7.081

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

2.456

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.930

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.857

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.480

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

650

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.378

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.450

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

14.060

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

4.508

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

9.264

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.907

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.483

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

4.486

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.561

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.856

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

499

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.656

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

377

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.766

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.087

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.529

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.823

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.880

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.955

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

20.258

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

6.167

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

14.102

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

11.097

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

10.267