Jetzt meldet sich auch Schlager-Star Helene Fischer zum Echo-Skandal Top Seit über zehn Jahren vermisst: Das ergab die Suche nach Georgine Top Jede Hilfe kam zu spät: 88-Jährige stirbt bei Brand in Wohnung 1.595 Skandal-Verleihung: Nächste Künstler geben Echo zurück 2.505 So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.281 Anzeige
42.648

So liefen die Angriffe auf Ausländer am Hauptbahnhof

Dresden - Nach den Angriffen auf Ausländer im Dresdner Hauptbahnhof hat sich die Polizei am Sonntag zu den Hintergründen geäußert.
Am Wiener Platz kommt es immer wieder zu Polizeieinsätzen.
Am Wiener Platz kommt es immer wieder zu Polizeieinsätzen.

Dresden - Nach den Angriffen auf Ausländer am Hauptbahnhof hat sich die Polizei am Sonntag zu den Hintergründen geäußert.

Demnach handelte es sich offenbar nicht um eine geplante Aktion der Fußballfans. 25 Dynamo-Anhänger hatten in Ackis Bierbar das Spiel gegen Erfurt gesehen.

Nach Abpfiff machten sie sich über den Bahnhof auf den Heimweg. Vier von ihnen gingen in die Passage "Wiener Platz" um dort Bier zu trinken. "In der Folge kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit erkennbar ausländischen Personen", erklärte ein Polizeisprecher.

Da die Ausländer Unterstützung von anderen Nordafrikanern bekamen, haute die Vierergruppe ab. Im Hauptbahnhof vereinten sie sich wieder mit ihren Kumpanen.

Daraufhin stürmten die 25 Mann zurück in die Passage und griffen die sich dort aufhaltenden Ausländer mit Bierflaschen und Faustschlägen an.

Ein Tunesier (27), zwei Algerier (44, 39) und ein Afghane (19) wurden leicht verletzt.

"Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen insgesamt sieben Tatverdächtige vorläufig fest", so Geithner.

Wie die Polizei weiterhin mitteilte, wurden bereits in der Nacht zum Sonnabend zwei asiatische Männer (21, 25) am Wiener Platz von drei Männern rassistisch beschimpft und anschließend angegriffen. Dabei ging der 21-Jährige zu Boden. Ein Angreifer trat ihm daraufhin ins Gesicht. Beide Männer wurden leicht verletzt. Die Täter konnten fliehen.

Ebenfalls auf dem Wiener Platz schlug und trat am Samstagabend ein Mann auf einen am Boden liegenden Marokkaner (29) ein und forderte dabei Geld und Handy. Als sich ein Security-Mitarbeiter näherte, ließ er von seinem Opfer ab.

Gegen den Angreifer, ein Tunesier (27), ermittelt jetzt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung und dem Verdacht des versuchten Raubes. Das Opfer kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Foto: Christian Essler

19-Jähriger will Sommerwetter genießen, springt von Brücke in Fluss und stirbt 3.529 Schock! Glasscheibe löst sich von Kiez-Hochhaus und stürzt auf die Straße 2.543 Update
Wärmer als am Mittelmeer: Neuer Temperaturrekord in Deutschland! 1.169 Kurioses Drogenversteck: Kinderwagen roch nach Marihuana 1.244 Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze aus Fenster 2.138 Nach Echo-Kritik: Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Farid Bang und Kollegah 2.581
"Geht gar nicht": Natascha Ochsenknecht bekommt Dickpics geschickt 1.797 Wendt-Affäre: Versagen bei NRW-Innenministerium 876 In Berlin unerwünscht: Umstrittenes Sexismus-Gedicht hängt jetzt in dieser deutschen Stadt 144 Kleinflugzeug stürzt in die Tiefe: Tote befürchtet! 1.964 Joggerin mit Stein angegriffen: 18-Jähriger legt Geständnis ab 2.145 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 5.743 Anzeige Es wird konkret! Dürfen 16-Jährige bald Autofahren? 1.339 Lkw kracht gegen Kieslaster und wird komplett zerfetzt 2.893 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.884 Anzeige YouTuber macht Obdachlosem Geschenk: Darum droht ihm jetzt der Knast 5.129 "Solidarisches Grundeinkommen" soll getestet werden 229 Spahn über Masern: "Verantwortungslos, Kinder nicht impfen zu lassen" 728 Gleich entdeckt? Dieser Künstler ist ein Meister der Tarnung 428 SEK zersiebte Audi R8: Schwer verletzter Kaufmann erneut vor Gericht 6.251 Priester verzockt über 500.000 Euro Kirchengelder beim Glücksspiel! Was droht ihm jetzt alles? 870 Kim Kardashian postet mega heißes Bild vom Strand, doch ihre Fans sehen etwas ganz anderes 8.406 Mann würgt Freundin beim Spaziergang: Nach acht Monaten Wachkoma ist sie tot 2.114 Trainer-Legende trauert: Ehefrau gestorben! 2.480 Ehefrau erkrankt an AIDS, weil ihr Mann fremdging: Ihre Reaktion ist unfassbar 7.046 Polizisten suchen mit außergewöhnlichem Post nach Teddy-Besitzer 973 Stadt Köln entfernt Armenier-Mahnmal! 222 Update Das wär's! Sitzen Pietro und Sarah Lombardi bald in der DSDS-Jury? 1.176 Integration in Deutschland: Sexualität muss mehr in den Fokus 1.425 Nach Gürtelattacke auf Israeli: Täter stellt sich der Polizei 2.149 Update Krankenkassen-Studie beweist: Männer sind Zahnarzt-Muffel! 216 Papst schaltet sich in deutschen Kirchenstreit ein 564 Kurioser Streit: Ist diese Straße nur ein "schlechter Ostfriesenwitz"? 2.054 Rekord! Bier aus dem Südwesten ist in diesem Land besonders beliebt 61 Nach Tariferhöhung: Auch Merkel bekommt mehr Geld 3.907 Aus Liebe: Verlässt Motsi Mabuse Deutschland? 2.278 Obduktion klärt auf: Lehrer (50) erschoss Tochter (19) und sich selbst 1.329 Rauch und Asche: Hier bahnt sich eine Katastrophe an 3.120 Horror-Unfall: Leopard fällt deutschen Touristen an! 2.905 Skandal-Schlachthof wegen Tierschutz wieder gesperrt! 1.026 Mann wird von Drohne mit Nägeln beschossen 2.062 Spaziergänger findet verbrannte Leiche auf Parkplatz 2.304 CDU-Generalsekretärin: "Kein türkischer Wahlkampf in Deutschland!" 715 FDP-Chef Christian Lindner (39) ist wieder Single 2.591 Ein Toter und ein Schwerverletzter: Radler stoßen frontal mit VW-Bus zusammen 2.022 Erzieher soll Jungen über 280 Mal missbraucht haben, doch seit zwei Monaten ist er auf freiem Fuß 1.085 Großes Interesse: Für neue 5-Euro-Münze stehen die Menschen Schlange 649 Update Gefahrgut-Transporter auf A9 verunglückt 5.582 Schrecklich: Jugendlicher von Bahn überrollt! 5.464 Update "Auschwitz-Vergaser": Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf junge Flüchtlinge 2.724