Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

Neu

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

Neu

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

Neu

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.792
Anzeige
42.614

So liefen die Angriffe auf Ausländer am Hauptbahnhof

Dresden - Nach den Angriffen auf Ausländer im Dresdner Hauptbahnhof hat sich die Polizei am Sonntag zu den Hintergründen geäußert.
Am Wiener Platz kommt es immer wieder zu Polizeieinsätzen.
Am Wiener Platz kommt es immer wieder zu Polizeieinsätzen.

Dresden - Nach den Angriffen auf Ausländer am Hauptbahnhof hat sich die Polizei am Sonntag zu den Hintergründen geäußert.

Demnach handelte es sich offenbar nicht um eine geplante Aktion der Fußballfans. 25 Dynamo-Anhänger hatten in Ackis Bierbar das Spiel gegen Erfurt gesehen.

Nach Abpfiff machten sie sich über den Bahnhof auf den Heimweg. Vier von ihnen gingen in die Passage "Wiener Platz" um dort Bier zu trinken. "In der Folge kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit erkennbar ausländischen Personen", erklärte ein Polizeisprecher.

Da die Ausländer Unterstützung von anderen Nordafrikanern bekamen, haute die Vierergruppe ab. Im Hauptbahnhof vereinten sie sich wieder mit ihren Kumpanen.

Daraufhin stürmten die 25 Mann zurück in die Passage und griffen die sich dort aufhaltenden Ausländer mit Bierflaschen und Faustschlägen an.

Ein Tunesier (27), zwei Algerier (44, 39) und ein Afghane (19) wurden leicht verletzt.

"Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen insgesamt sieben Tatverdächtige vorläufig fest", so Geithner.

Wie die Polizei weiterhin mitteilte, wurden bereits in der Nacht zum Sonnabend zwei asiatische Männer (21, 25) am Wiener Platz von drei Männern rassistisch beschimpft und anschließend angegriffen. Dabei ging der 21-Jährige zu Boden. Ein Angreifer trat ihm daraufhin ins Gesicht. Beide Männer wurden leicht verletzt. Die Täter konnten fliehen.

Ebenfalls auf dem Wiener Platz schlug und trat am Samstagabend ein Mann auf einen am Boden liegenden Marokkaner (29) ein und forderte dabei Geld und Handy. Als sich ein Security-Mitarbeiter näherte, ließ er von seinem Opfer ab.

Gegen den Angreifer, ein Tunesier (27), ermittelt jetzt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung und dem Verdacht des versuchten Raubes. Das Opfer kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Foto: Christian Essler

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

1.709

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

986

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

179

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

9.003

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

1.048

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

3.054

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.028
Anzeige

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

4.517

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

4.164

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.224

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.805
Anzeige

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

1.609

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

21.493

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.858
Anzeige

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

3.164

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

3.160

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.387
Anzeige

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

1.244

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

23.003

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.057
Anzeige

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

2.125

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

4.064

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.113
Anzeige

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

1.798

Indizien weisen auf Mordversuch hin: 43-Jähriger in U-Haft

2.521

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.825
Anzeige

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

3.444

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

4.344

Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

3.218

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

3.396

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

4.467

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

269

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.543

Muss Facebook die Daten einer Toten herausgeben?

2.832

Er trat grundlos zu: Anklage gegen Berliner U-Bahn-Treter

3.501

Horror-Fund: Toter Säugling bei Gartenarbeit entdeckt!

9.471

"Verpisst euch!" Wütende Hochzeitsgäste attackieren Feuerwehr bei Einsatz

11.290

Brutale Attacke auf Freund der Schwester: Brüder müssen hinter Gitter

311

Jan Böhmermann wird bei US-Show zensiert

2.689

Darum trifft Merkel heute Donald Trumps Tochter Ivanka

342

Frau zeigt sich aus Versehen 30 Minuten lang nackt auf der offiziellen Seite der Stadt

7.849

15 Verletzte: Ultras zünden Rauchbombe im Fan-Block

12.306

Am helllichten Tag im Park: 14-Jähriger mit Pistole bedroht und ausgeraubt

5.278

Runter von der Überholspur: Fernbusmarkt wächst langsamer

1.757

Nach Malle-Opening: Flug wird für Schlagerstar Anna-Maria zur Horror-Nacht

5.015

Sichtlich gezeichnet: Moderator Baumgarten nach Prügelattacke wieder im TV

1.342

Forscher entdecken Sensation: Raupe hat großen Hunger auf Plastik

3.605

Das fanden die Ermittler im geheimen Labor des Bombenbastlers

3.887
Update

Er gewann schon einmal 100.000 Euro, jetzt sahnte er auch bei Jauch ordentlich ab

3.609

Fans in Sorge! Elton John wegen schwerer Infektion auf Intensivstation

3.818

Spektakulärer Raub fordert zahlreiche Tote und mehrere Millionen Dollar

4.393

Folterprozess Höxter: Frühere Freundinnen des Angeklagten sagen aus

1.704
Update

Versuchter Mord? Mutmaßlicher Täter manipuliert Gasleitung

5.946

Ex-Polizist sicher: Maddie wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

26.913