Jetzt sollen SPD-Mitglieder über GroKo abstimmen
Top
Mutter getötet: Jetzt muss der Sohn in die Psychiatrie
Neu
Nacktes Paar hat Sex während der Autofahrt: Unfassbar, wer hinten saß!
Neu
Ex-Bundesliga-Star Ailton: Nur einer ist besser als Timo Werner
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
1.502
Anzeige
24.123

So liefen die Demos zum PEGIDA-Jahrestag

Dresden - Zehntausende Anhänger und Gegner von Pegida sind zum Jahrestag der fremdenfeindlichen Bewegung in Dresden aufeinandergetroffen.
Diese Plakat wurde auf der PEGIDA-Versammlung gezeigt.
Diese Plakat wurde auf der PEGIDA-Versammlung gezeigt.

Dresden - Zehntausende Anhänger und Gegner von PEGIDA sind zum Jahrestag der Bewegung in Dresden aufeinandergetroffen.

Rund um die Demonstrationen kam es immer wieder zu gewalttätigen Übergriffen aus beiden Lagern.

Die Semperoper empfing PEGIDA mit einer elektronischen Leinwand. Dort hieß es unter anderem "Wir sind kein Bühnenbild für Fremdenhass".

Grünen-Chefin Simone Peter rief bei einer Kundgebung auf dem Altmarkt dazu auf, die Flüchtlinge in Deutschland als Bereicherung zu sehen. "Wir wollen ein weltoffenes Deutschland", sagte sie.

PEGIDA-Redner von rechtspopulistischen Parteien aus Italien, Tschechien und England hielte Reden gegen den Zuzug von Flüchtlingen.

Für besonderes Aufsehen sorgte die Ansprache des Schriftstellers Akif Pirincci, die mit Fäkalsprache derart hasserfüllt gegen Ausländer hetzte, dass es sogar Pfiffe von PEGIDA-Anhängern gab.

Allein vom Bahnhof Mitte zogen etwa 3000 Gegendemonstranten in die Innenstadt.
Allein vom Bahnhof Mitte zogen etwa 3000 Gegendemonstranten in die Innenstadt.
PEGIDA auf dem Theaterplatz.
PEGIDA auf dem Theaterplatz.

Lutz Bachmann kündigte an, Strafanzeige wegen Volksverhetzung und Beleidigung gegen Innenminister Thomas de Maizière (CDU) zu stellen, weil dieser die PEGIDA-Organisatoren als "Rattenfänger" und "harte Rechtsextremisten" bezeichnet hatte.

Außerdem forderte er den Rücktritt von Ordnungsamtschef Ralf Lübs, weil dieser den Sternmarsch der Gegendemos zugelassen hatte.

Rund um die Demonstrationen kam es zu Gewalt und Ausschreitungen aus beiden Lagern.

Ein PEGIDA-Teilnehmer wurde auf dem Weg zum Theaterplatz angegriffen und zusammengeschlagen. Er wurde so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Immer wieder bewarfen sich Linke und Rechte mit Böllern. Zwischen der Marienbrücke und dem Kongresszentrum gingen Linksradikale und Hooligans aufeinander los.

Auf der Lindengasse brannten am Abend mehrere Autos.
Auf der Lindengasse brannten am Abend mehrere Autos.

Während der Versammlung auf dem Theaterplatz griffen Linke Polizisten an und versuchten zum Theaterplatz durchzubrechen.

Auf der Ostraallee wurden Barrikaden gebaut, sowie die Scheiben des Autos eines PEGIDA-Anhängers eingeschlagen.

Nachdem PEGIDA die Demo beendet hatte, kam es am Zwinger und auch an der Altmarkt-Galerie zu Angriffen von Rechten auf Polizisten und Gegendemonstranten. Böller und Steine flogen.

Am Bahnhof Mitte wurde ein Nordafrikaner zusammengeschlagen. Er kam ins Krankenhaus.

Auf der Lindengasse hinter dem Hauptbahnhof brannten gegen 21 Uhr zwei Autos und ein Transporter. Ob dabei ein Zusammenhang mit der PEGIDA-Demo besteht, ist offiziell noch nicht klar.

"Auch wenn der Tag im wesentlichen friedlich verlief, mussten aber auch diesmal einige Strafverfahren eingeleitet werden. Die Dresdner Polizei ermittelt derzeit unter anderem wegen Landfriedensbruch, Körperverletzung, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung sowie Verstöße gegen das Versammlungsgesetz", zog Polizeisprecher Thomas Geithner Bilanz.

Nach Schätzungen der Studentengruppe "Durchgezählt" waren bis zu 19.000 Menschen bei den Gegendemonstrationen. Bei PEGIDA sollen es bis zu 20.000 gewesen sein. Dieser Zahl liegt die Flächenschätzung des Theaterplatzes zu Grunde.

An der Maxstraße nahm die Polizei Linke fest.
An der Maxstraße nahm die Polizei Linke fest.

Fotos: Christian Essler, Roland Halkasch, imago, Eric Münch, dpa

Kriminalitätsanstieg! Polizei-Kontrollen an Flüchtlingszentrum werden verstärkt
Neu
Einfach traurig: Kleiner Braunbär musste sterben
Neu
Zu wenig Polizeischutz? Morddrohungen gegen Anti-Höcke-Aktivisten
Neu
Mann köpft Welpen der Freundin und geht auf sie los!
Neu
Beim Spazierengehen im Wald auf grausigen Fund gestoßen
Neu
Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.713
Anzeige
Eintracht-Anhänger bei Krawallen in England festgenommen
Neu
Toter und Schwerverletzter nach Geisterfahrt auf Autobahn
Neu
Polizeieinsatz! Student droht mit Amoklauf
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.292
Anzeige
Männer pinkeln auf Gleise und werden fast von Güterzug erfasst
Neu
Fans voller Wut wegen dieses Urlaubs-Pics von Sarah Lombardi
Neu
Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen
Neu
Top oder Flop? Gerüchte um neues Album der Spice Girls
Neu
Nach mindestens 50 Straftaten klicken nun die Handschellen
Neu
Messermann löst Polizeieinsatz in Innenstadt aus
Neu
Gießener Ärztin wegen Abtreibungswerbung für schuldig gesprochen
Neu
Schock! Statt Schuhen wird Sperma geliefert
Neu
Oh, Du Schande! Mindestens 450 Christbäume zerstört
Neu
"Lindenstraße"-Ärztin kollabiert in "Sachsenklinik"
2.028
Nach Rassismus-Vorwürfen: Drag-Queen fordert erneut Abschiebung
1.266
Vater bei Hooligan-Schlacht Genick gebrochen
4.179
Einbrecher legt Schrauben in Weihnachtsplätzchen
105
Frau soll von Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein, doch jetzt wendet sich das Blatt
4.782
Terrorangst: Berlin rüstet seine Weihnachtsmärkte auf
149
Obdachloser hilft Frau aus der Patsche und ist jetzt reich
2.183
Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
4.981
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
1.830
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
2.529
Eskalation bei Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hools Pyro ins Stadion
8.949
Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
101
Heftiger Crash bei Dresden: Müll-Laster von Güterzug zerfetzt
12.609
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
2.085
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
979
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
2.304
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
4.660
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
5.730
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
1.445
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
1.278
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
1.453
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
8.469
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
839
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
1.814
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
2.620
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
690
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
1.027
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
19.766
Der Fahrer schlief ein! 14 Menschen verbrennen in Kleinbus
4.958
Hier rast ein Auto auf einen Fußgänger zu! Was dann passiert, ist unfassbar
2.996
SPD will nun doch reden: Kommt jetzt die große Koalition?
1.356
Täglich geschlagen und vergewaltigt: Frau zehn Jahre lang eingesperrt
4.969
Mann tötet Schlange in Zug mit bloßen Händen
1.946
Schlugen Polizisten mit Eisenstangen auf Flüchtlinge ein?
2.668