Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

Top

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

Top

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

Top

Ob man mit diesem Zettel wirklich eine Wohnung findet?

Neu
5.634

Der große Hitzereport: So macht uns die Dürre zu schaffen

Sachsen - Gesundheit, Schifffahrt, Landwirtschaft ... In weiten Teilen Sachsens herrscht schwere bis extreme Dürre. Anfang August müsste das nicht unbedingt beunruhigen. „Doch die Trockenheit hält seit vielen Monaten an. Bereits im April gaben wir Dürre-Vorwarnungen heraus. Seit Mai sind die Böden knochentrocken“, sagt Andreas Marx (39), der Chef vom Mitteldeutschen Klimabüro am Leipziger Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.
Manfred Engelmann (62) von der Agrargenossenschaft Skäßchen (bei Großenhain) zeigt, wie staubtrocken der Boden auf den Feldern ist.
Manfred Engelmann (62) von der Agrargenossenschaft Skäßchen (bei Großenhain) zeigt, wie staubtrocken der Boden auf den Feldern ist.

Von Pia Lucchesi

Sachsen - Gesundheit, Schifffahrt, Landwirtschaft ... In weiten Teilen Sachsens herrscht schwere bis extreme Dürre. Anfang August müsste das nicht unbedingt beunruhigen. „Doch die Trockenheit hält seit vielen Monaten an.

Bereits im April gaben wir Dürre-Vorwarnungen heraus. Seit Mai sind die Böden knochentrocken“, sagt Andreas Marx (39), der Chef vom Mitteldeutschen Klimabüro am Leipziger Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Der ausbleibende Niederschlag in der Wachstumsperiode sorgte für bis zu 40 Prozent Ernteeinbußen in der Landwirtschaft. Bei der Wintergerste gab es Not-Ernten. Sommergetreide, Mais, Kartoffeln, Rüben stehen schlecht. Die Pflanzen wachsen kaum noch.

Die Bauern und Teichwirte wünschen sich ein paar Tage gemütlichen Landregen, denn die Trockenheit hat die Bodenkruste hart wie Stein gemacht.

Kaum Wasser in der Elbe! Die meisten Dampfer und Salonschiffe können in Dresden wegen Niedrigwassers nicht mehr fahren.
Kaum Wasser in der Elbe! Die meisten Dampfer und Salonschiffe können in Dresden wegen Niedrigwassers nicht mehr fahren.

Marx: „Der Regen prasselt dort jetzt wie auf Asphalt. Das Wasser läuft weg, dringt kaum in die Erde.“Die Pegel der Flüsse sind auf Rekordniveau gesunken. Der Schiffsverkehr musste fast komplett eingestellt werden. Dampfer, Hotelsschiffe, Fähren liegen fest.

Die Elbe führt so wenig Wasser wie seit über 50 Jahren nicht mehr. Am Wochenende sank der Pegelstand in Dresden auf 54 Zentimeter. Tendenz fallend.

Normal sind etwa zwei Meter. Damit der Fluss nicht ganz austrocknet, lassen tschechische Talsperren Wasser. „Dass wir überhaupt noch so viel haben, ist der Steuerung aus Tschechien zu verdanken“, sagt Karin Bernhardt (54), Sprecherin vom Landesamt für Umwelt.

Die Sommerhitze beeinträchtigt auch die Luftqualität.

In der Sächsischen Schweiz werden bei Königstein die Getreidefelder gemäht. Wegen der Trockenheit rechnet man mit hohen Ernte-Verlusten.
In der Sächsischen Schweiz werden bei Königstein die Getreidefelder gemäht. Wegen der Trockenheit rechnet man mit hohen Ernte-Verlusten.

Die Ozonkonzentrationen stieg am Freitag auf dem Fichtelberg über 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Ungesunde Werte! Ozonkonzentration über 180 Mikrogramm pro Kubikmeter im Stunden-Mittelwert können bei Menschen Unwohlsein, Husten und Atembeschwerden auslösen.

Faustregel bei diesem Wetter: vernünftig mit den Kräften haushalten. Körperliche Anstrengung in den Mittagsstunden vermeiden.

Andreas Marx vergleicht die aktuelle Situation mit 2003. „Damals waren wir auf die große Hitze nicht vorbereitet und das Gesundheitswesen kollabierte fast.“

Die öffentliche Verwaltung zog daraus Lehren und etablierte ein Hitzewarn-System, das Rettungswesen, Krankenhäuser und Altenheime mit heißen Wetterdaten versorgt. „Das funktioniert gut und bewährt sich“, so Marx.

Erste Gewässer werden geschützt

Gebietskarte zur Hitze-Verteilung.
Gebietskarte zur Hitze-Verteilung.

Pirna/Görlitz - „Helft den Bächen zu überleben!“ So appeliert die Kreis-Gesundheitsamtsleiterin Birgit Hertzog an die Vernunft der Gärtner in der Sächsischen Schweiz, auf die Entnahme von Wasser zu verzichten.

„Speziell in kleineren Bächen kann das zu ernsthaften Problemen für Lebewesen im Wasser werden.“

Im Kreis Görlitz geht man da sogar noch weiter. Dort gibt es einen Erlass des Landrates.

Kreissprecherin Marina Michel: „Das Verbot der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern mittels Pumpvorrichtungen gilt bis zum 30. September.“ Das Schöpfen mit Handgefäßen soll aber noch gestattet bleiben.

Wald macht Sorgen, doch Löschwasser ist noch da

In Ehrenberg (Sächsische Schweiz) musste die Feuerwehr am Freitag ausrücken und einen Feldbrand löschen.
In Ehrenberg (Sächsische Schweiz) musste die Feuerwehr am Freitag ausrücken und einen Feldbrand löschen.

Betreten verboten - Waldbrandgefahr! Im Forst ist es brenzlig. Fast flächendeckend rief man am Samstag die beiden höchsten Waldbrandwarnstufen im Freistaat aus.

Vorsorge wird groß geschrieben. „In den besonders waldbrandgefährdeten Landkreisen Bautzen, Görlitz und Nordsachsen unterhält der Freistaat Sachsen im Katastrophenschutz je einen Waldbrandlöschzug. Der besteht aus fünf Tanklöschfahrzeugen, welche jeweils 4000 Liter Wasser mitführen“, erklärt Ramón Arnold (26), Sprecher des Landesfeuerwehrverband.

Hat er Angst, dass das Löschwasser wegen der extremen Witterung knapp werden könnte? Arnold: „Nein. Die aktuelle Hitzewelle stellt für die Feuerwehren keine glückliche, aber eine beherrschbare Situation dar.“

Für Brunnendörfer wird's es langsam eng

Rolf Hellfritzsch (74) misst die Wassertiefe in seinem Brunnen. Nur noch 1,07 Meter hoch steht das Wasser.
Rolf Hellfritzsch (74) misst die Wassertiefe in seinem Brunnen. Nur noch 1,07 Meter hoch steht das Wasser.

Döbeln - Nicht nur Sachsens Flüsse und Bäche sind kümmerliche Rinnsale - auch das Grundwasser zieht sich massiv zurück. Das merkt man besonders in den „Brunnendörfern“, die ihren Wasserbedarf aus der Tiefe decken.

Auch im Jahr 2015 sind allein in Mittelsachsen 20 Dörfer - 15 000 Haushalte - noch nicht ans öffentliche Trinkwassernetz angeschlossen. Die Menschen sind auf Wasser aus Brunnen angewiesen.

Wie Rolf (74) und Margitta (70) Hellfritzsch aus Seitenhain bei Wechselburg, deren Wasser 14 Meter tief im Boden liegt. Rolf Hellfritzsch: „Normalerweise steht eine Wassersäule von 2,40 Meter. Durch die Trockenheit hat sich das aber schon auf 1,07 Meter reduziert.“

Und durch den Wassermangel ist es auch noch massiv belastet. Hätten die Hellfritzschs nicht für tausende Euro Filteranlagen eingebaut, wäre der Nitratgehalt auf Dauer stark gesundheitsgefärdend. Ein Lebensmittelexperte bescheinigte ihnen: „Das Wasser ist nur zum Düngen geeignet.“

Foto: Sven Gleisberg, Thomas Türpe, Christian Suhrbier, Marko Förster

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

Neu

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

Neu

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

Neu

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.135
Anzeige

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

Neu

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.295
Anzeige

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

Neu

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

Neu

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.112

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.889
Anzeige

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

6.486

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

8.089

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.144
Anzeige

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

6.059

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

2.829

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.879
Anzeige

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

3.021

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

354

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.844
Anzeige

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

11.429

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

2.016

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.867
Anzeige

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

6.160

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

6.285

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

6.046

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.580

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

2.323

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

30.758

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

4.791

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

4.432

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

1.906

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

37.246

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

2.762

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

5.201

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

2.160

Indizien weisen auf Mordversuch hin: 43-Jähriger in U-Haft

2.925

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

4.365

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

5.752

Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

3.583

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

3.829

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

5.185

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

326

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.675

Muss Facebook die Daten einer Toten herausgeben?

3.156

Er trat grundlos zu: Anklage gegen Berliner U-Bahn-Treter

3.700

Horror-Fund: Toter Säugling bei Gartenarbeit entdeckt!

10.175

"Verpisst euch!" Wütende Hochzeitsgäste attackieren Feuerwehr bei Einsatz

13.973

Brutale Attacke auf Freund der Schwester: Brüder müssen hinter Gitter

612

Jan Böhmermann wird bei US-Show zensiert

2.966

Darum trifft Merkel heute Donald Trumps Tochter Ivanka

389

Frau zeigt sich aus Versehen 30 Minuten lang nackt auf der offiziellen Seite der Stadt

8.558

15 Verletzte: Ultras zünden Rauchbombe im Fan-Block

13.779