Süße Weihnachts-Überraschung für GZSZ-Star Daniel Fehlow
Top
Melanie Müller tobt über Sarah Nowaks Baby-Shooting: "Too much!"
Top
Frau rastet aus, als sie bemerkt, was für Christbaum-Kugeln sie von ihrer Oma bekommen hat
Neu
Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren
Neu
5.388

So bereitet sich Sachsen auf noch mehr Flüchtlinge vor

Dresden - Trotz Grenzkontrollen - der Flüchtlingsstrom nach Sachsen setzt sich fort. Pro Tag kommen mittlerweile 500 bis 700 Menschen in den Freistaat, um hier Asyl zu finden.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU).
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU).

Von Torsten Hilscher

Dresden - Trotz Grenzkontrollen - der Flüchtlingsstrom nach Sachsen setzt sich fort. Pro Tag kommen mittlerweile 500 bis 700 Menschen in den Freistaat, um hier Asyl zu finden.

Auch die Verteilung in die Städte geht unablässig weiter: Dresden und Leipzig bekommen in dieser Woche 500 Menschen vom Land zugewiesen, Chemnitz 250.

„Der Flüchtlingsstrom hält weiter auf einem sehr hohen Niveau in Deutschland an“, sagte Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) am Montag in Dresden.

Das bedeute für Sachsen pro Tag etwa 300 Menschen, die hier direkt Zuflucht suchen. Zusätzlich würden weitere 200 bis 400 Asylsuchende täglich aus Bayern kommen, da der dortige Freistaat mit den Wellen aus Ungarn und Österreich überfordert ist.

Am Wochenende trafen laut Ulbig insgesamt 700 Asylsuchende in Sachsen ein.

Sachsen muss nach einem bundesweiten Schlüssel 5,1 Prozent aller in Deutschland eintreffenden Asylbewerber aufnehmen.

Angesichts der Zahlen nannte Ulbig die Erhöhung der Erstaufnahmekapazitäten „vordringlich“. Hintergrund: Alle Eintreffenden müssen zuerst in einer Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) registriert werden, die wiederum alle dem Land unterstehen.

Erst nach Abschluss dieser Phase erfolgt die „Abverteilung“ an Kommunen und Landkreise. Stand jetzt gibt es in Sachsen 11.700 EAE-Plätze. Sie sollen noch in dieser Woche um 1500 ergänzt werden, so Ulbig.

Ziel ist bislang die Schaffung von insgesamt 15.000 Erstaufnahmeplätzen in Sachsen. Denn bis Jahresende erwartet der Freistaat insgesamt 40.000 neue Asylbewerber (Bund: 800.000).

Sollten aufs Jahr verteilt bundesweit eine Million Menschen Asyl suchen, liegt der Sachsen-Anteil dann bei 50.000 Menschen für 2015.

Konkret bedeute das unter anderem für das neue Erstaufnahmeheim Technisches Rathaus in Dresden eine Erweiterung der Plätze von 500 auf 1500 in kürzester Zeit.

Das unweit gelegene EAE-Lager Bremer Straße, momentan eine Zeltstadt, die mit mobilen Leichtbauhallen ausgerüstet wird, bleibe als Standort.

Auch am Standort Strehlener Straße unweit vom Dresdner Hauptbahnhof würden die Kapazitäten ausgebaut, berichtete Ulbig.

Dort sollen mehr Zelte hinkommen: insgesamt drei Stück für je 200 Personen. Für die Armeestandorte in Dresden, Frankenberg und Leipzig seien bei den zuständigen Stellen Hilfsersuchen für einen Verbleib gestellt worden.

„Wir arbeiten auf Hochtouren, aber immer an der Grenze“, räumte der Minister ein. Trotz aller Anstrengungen werde es auch absehbar keine EAE-Kapazitätsreserven in Sachsen geben.

Ziel des Landes ist laut Ulbig die zahlenmäßig höhere „Abverteilung“ der erstregistrierten Menschen auf die Kommunen über die bisherigen Zahlen hinaus.

Dazu gebe es am morgigen Dienstag spezielle Gespräche mit den Landräten. Fest steht: In dieser Woche bekommen Dresden und Leipzig jeweils 500 Menschen aus den EAEs des Landes zugeteilt, Chemnitz 250. Hinsichtlich schnellerer Erstaufnahmeverfahren ist Ulbig nach eigener Aussage optimistisch.

„Denn nur mit einer Verfahrensbeschleunigung ist das Ganze zu bewältigen.“ Ulbig spielt dabei auf die regulär vorgeschriebene Dauer eines Erstaufnahmeverfahrens von drei Monaten an, die zuletzt aber auf Bundesebene auf sechs Monate erweitert wurde. Mit dieser längeren Zeitspanne jedoch drohen den Ländern als EAE-Zuständige noch massivere Kapazitätsprobleme.

Zugleich sei der Landespräventionsrat zu einem stärkeren Wirken „angewiesen“ worden, um intensivere Diskussionen mit den Bürgern zu den Standorten wie auch dem Thema Flüchtlinge und Asyl an sich zu führen, informierte Ulbig - gerade mit Blick auf die ausufernden Proteste von sogenannten Asyl-Gegnern in Bischofswerda.

Darüber hinaus informierte er, dass der polizeiliche Kontrollbereich für den ehemaligen Praktiker-Baumarkt in Heidenau nur noch bis Mittwoch um Mitternacht gilt.

Diese Asylunterkunft war bundesweit in die Schlagzeilen geraten, als sich vor vier Wochen Neonazis mit der Polizei eine Straßenschlacht lieferten. Später brüskierten – zum Teil extra zugereiste - „Zaungäste“ Politiker mit obszönen Gesten und Zurufen.

Fotos: Ove Landgraf, Thomas Türpe

Frau will Freund von Suizid abhalten und stirbt selbst dabei
Neu
Nationalspieler attackiert Dembélé bei Twitter: "Stück Scheiße"
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.674
Anzeige
Feuerwehrmann löst aus Versehen riesiges Buschfeuer aus
Neu
Bei Hausparty! Sechsfacher Vater zieht mit seiner Tochter (16) Crystal
Neu
Sensationeller Fund: Über 200 Millionen Jahre altes Saurier-Skelett entdeckt
Neu
Starkschnee sorgt für komplettes Verkehrschaos! Laster stehen quer
12.385
AfD braucht dringend eine Million Euro, sonst gibt es Ärger
4.693
Farb-Fail! Deshalb haben YouTube-Stars Dagi Bee und Katja Krasavice grüne Haare
1.978
Mann schlägt Rentnerin (73) auf Straße brutal zusammen: Lebensgefahr!
5.156
Auf diese Liebes-Erklärung hätte BVG wahrscheinlich gern verzichtet
688
Arzt begrapscht jahrelang Patientinnen – Bewährungsstrafe
2.252
Er schnitt seinem Opfer den Penis ab: So lange muss er in Haft
2.778
Horror-Unfall! Mann tötet Mutter bei Frontalcrash
6.075
Sohn rettet seine Mutter und bezahlt das mit dem Leben
10.919
Frau geht mit juckenden Augen zum Arzt, der macht einen Horror-Fund
13.580
Airbus fliegt gigantischen Weihnachtsbaum über Deutschland
5.412
Hat ein Mann mit seinem Traktor echt sechs Blitzer umgefahren?
2.365
Krankenwagen verliert Reifen bei Einsatzfahrt - Verdacht auf Sabotage
1.690
Obdachloser findet 300.000 Euro und ist seitdem verschwunden
8.497
Roboter schreibt komplettes Harry-Potter-Kapitel. Das Ergebnis ist großartig!
1.276
Mysteriöser Tod von Designer Otto Kern (✝67)! Jetzt sprechen die Ermittler
16.410
Mädchen besucht "netten Onkel von nebenan" und erlebt Schreckliches
10.661
Passagiere sitzen stundenlang neben Mann, der tot ist
6.739
Kirche mehrfach betrogen und bestohlen: Geistlicher verhaftet
697
Deutscher Tourist von Lawine getötet
1.729
69-Jähriger erschießt Nachbarn: Der Grund ist unfassbar!
2.784
5. Todesfall seit März: Auch Thomas L. (†70) war RB-Fan!
5.400
Hammelsuppe deckt gnadenloses Mordkomplott auf
4.025
Welche Promi-Tochter wurde denn hier beim Workout gefilmt?
11.172
Ehemann hackt seiner Frau (25) die Hände mit einer Axt ab
9.966
Spurlos verschwunden: Polizei sucht nach 17-Jährigem
1.066
Fahndung: Mann vergewaltigt Frau an Straßenrand
18.098
Warum wurden denn diese Polizisten die Augen verbunden?
275
Enthüllung angekündigt! Hat die NASA tatsächlich Aliens entdeckt?
16.476
Grausam! Jugendliche steinigt Baby-Katze zu Tode
10.226
Shitstorm für AfD-Politiker wegen Foto aus dem Parlament
4.683
Todesfall überschattet Guido-Maria Kretschmers Weihnachtsfest
5.295
Student erfriert nach Partynacht in Jeans und T-Shirt
4.188
Wetten, dass ist das beste Weihnachtsgeschenk, was du jetzt noch auftreiben kannst?
3.215
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
691
Schrottbus-Künstler mit neuem Werk zurück in Dresden
3.078
Mann wegen Farben seiner Hosenträger zu Tode geprügelt
12.068
Anwohner wollen mit Glühwein gegen Google protestieren
1.415
"Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie hier?": Richter erklärt seine Reaktion
20.492
Trotz Phosphaten: Der Döner darf bleiben!
1.377
NSU-Terroristen: Nebenkläger bezweifelt Motiv für Mord an Polizistin
1.193
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
1.829
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
6.307
Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
29.696
Update
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
2.534
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
3.010
Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
10.787
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
6.223