Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
Top
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
Top
Sportwagen überschlägt sich nach riskantem Überholen: Zwei Schwerverletzte
1.986
Nach Özdemir-Wutrede: Heftige Kritik an AfD
1.848
2.411

So reagiert die Welt auf die Panama Papers

München - Durch die Enthüllungen der Panama Papers sind viele Spitzenpolitiker unter Druck. In Island gingen die Menschen gegen ihren Ministerpräsidenten Sigmundur Gunnlaugsson. Ukraine-Präsident Poroschenko verteidigt derweil seine Ehre auf Twitter.
Heiko Maas (49, SPD) will die dunklen Ecken der Finanzwelt ausleuchten.
Heiko Maas (49, SPD) will die dunklen Ecken der Finanzwelt ausleuchten.

München - Nach den Enthüllungen der Panama Papers sind weltweit Spitzenpolitiker unter Druck. In Island gingen die Menschen bereits gegen ihren Ministerpräsidenten auf die Straße. Während man in Russland von einer westlichen Propaganda-Kampagne spricht, verteidigt der ukrainische Ministerpräsident seine Ehre auf Twitter. Ein Überblick:

Deutschland:

Tausende Deutschen, unter anderem Formel-1-Star Nico Rosberg (30), sollen ebenfalls Inhaber von Briefkastenfirmen in Panama sein. Nicht nur Finanzminister Wolfgang Schäuble (73, CDU) will Maßnahmen zur Bekämpfung von Steuerflüchtlingen einleiten, auch Justizminister Heiko Maas (49, SPD) fordert eine Reaktion der Politik. Mit einem sogenannten "Transparenzregister" will er gegen Steuerflüchtlinge vorgehen: "Die Heimlichtuerei muss ein Ende haben", sagte Maas der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstag), dem NDR und dem WDR.

Die Veröffentlichungen der Panama Papers werden zumindest in Russland keine Auswirkungen auf Putin haben.
Die Veröffentlichungen der Panama Papers werden zumindest in Russland keine Auswirkungen auf Putin haben.

Russland:

Er gilt als bester Freund Putins: Cellist Sergei Rodulgin soll in einer Briefkastenfirma in Panama rund zwei Milliarden Dollar geparkt haben. Ungewöhnlich viel Geld für einen Cellisten, der außerdem Patenonkel von Putins Tochter sein soll. In Russland reagiert man allerdings gelassen und wirft den westlichen Medien eine Propaganda-Kampagne vor.

England:

Der mittlerweile verstorbene Vater von Premier David Cameron (49) war ebenfalls Inhaber einer Scheinfirma in Panama. Pikant: Ian Cameron war bis kurz vor seinem Tod im Jahr 2010 Direktor eines Finanzfonds namens Blairmore Holdings Inc.. Diese Firma gehörte jahrelang zum Kundenkreis der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca. Allerdings wird die Tatsache, dass sein Vater in den Skandal verwickelt sein soll, dem englischen Premier wohl kaum das politische Genick brechen.

Poroschenko (50) an den Waffen: Hier inspizierte die Schlagkraft seiner Armee. Jetzt muss er sich ganz allein verteidigen.
Poroschenko (50) an den Waffen: Hier inspizierte die Schlagkraft seiner Armee. Jetzt muss er sich ganz allein verteidigen.

Ukraine:

Auch der Name des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko (50) soll laut mehreren Medienberichten in den Akten der Panama Papers auftauchen. Der Süßigkeiten-Fabrikant, dessen Vermögen auf 1,6 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, ist sich keiner Schuld bewusst. Auf Twitter schreibt er: "Ich glaube, ich bin der erste Offizielle in der Ukraine, der die Themen Vermögenssteuer und Interessenskonflikte wirklich anpackt."

Island ist das erste Land, in dem Menschen wegen der Panama Papers auf die Straße gehen.
Island ist das erste Land, in dem Menschen wegen der Panama Papers auf die Straße gehen.

Island:

Hier lösten die Panama Papers sogar schon Massenproteste gegen den Ministerpräsidenten aus. Sigmundur Gunnlaugsson (41) wurde schon vor wenigen Wochen mit den Enthüllungen in einem Interview konfrontiert, war davon komplett überrascht und stotterte wie ein kleines Kind.

Er soll bereits vor 9 Jahren zusammen mit seiner Frau eine Briefkastenfirma gegründet haben. Das isländische Volk fordert jetzt seinen Rücktritt, das lässt den 41-Jährigen jedoch kalt: "Ich habe weder in Betracht gezogen, wegen dieser Angelegenheit aufzugeben, noch werde ich wegen dieser Angelegenheit aufgeben," teilte er seinem Parlament mit.

Wenigstens läuft´s momentan auf sportlicher Ebene beim Argentinier.
Wenigstens läuft´s momentan auf sportlicher Ebene beim Argentinier.

Argentinien:

Fussball-Superstar Lionel Messi (28) muss sich in einem anderen Fall wegen Steuerhinterziehung bereits im Mai vor Gericht verantworten. Ob er dazu auch das Geflecht der Offshore-Firmen nutzte, werden wohl erst die Ermittlungen zeigen. Der Argentinier zeigte sich von den Vorwürfen ähnlich überrascht, wie vor wenigen Monaten Franz Beckenbauer: "Ich schaue nicht, was ich unterschreibe."

Von der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca stammen die Daten.
Von der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca stammen die Daten.

Panama:

Einen Tag hat die Kanzlei Mossack Fonseca abgewartet, jetzt sind die Finanzanwälte aus Panama zum Gegenangriff übergegangen: Am Montag stellte das Unternehmen ein komplettes Informationsportal ins Internet und äußerte sich dort erstmals offiziell und umfassend zu den Vorwürfen über undurchsichtige Finanzgeschäfte mit Briefkastenfirmen. Sie beteuert dabei: "Diese Berichte stützen sich auf Vermutungen und Stereotypen."

Fotos: dpa, epa, mossfon.com

Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
2.473
Update
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
197
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
3.089
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
3.083
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.847
Anzeige
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
4.418
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
292
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
2.175
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
2.151
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
2.959
Update
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.770
Anzeige
Als Bus-Insassen aus dem Fenster schauen, sehen sie Schreckliches
9.708
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
2.960
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
1.848
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
1.280
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
704
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
1.598
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
7.092
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
2.080
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
1.527
Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
4.904
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
1.955
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
4.183
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
2.354
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
4.802
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
2.127
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
291
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
6.134
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
4.598
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
4.397
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
135
Mitarbeiter macht ungewöhnliche Entdeckung beim Müllsortieren
4.414
Gefährliche Chemikalien sorgen für Feuereinsatz am Flughafen
107
Verdacht auf Baby-Mord: 28-Jährige in Untersuchungshaft
2.976
Mann soll von Auftragskiller mit Maschinengewehr getötet worden sein
1.993
Gold verpasst! Bronze für unsere Biathlon-Herren
785
20-Jähriger mit Hakenkreuz-Ring erwischt: Darum droht ihm keine Strafe
2.844
Von der Bühne auf die Leinwand: Ed Sheeran mit Film bei Berlinale
269
Trotz Bibberkälte! Erstes Freibad hat seit heute offen
2.502
Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben
4.298
Wegen Riesen-Krater: So sollen Staus um A20 vermieden werden
207
Brennenden Tankwagen aus Wohngebiet gelenkt: Anklage trotz Rettungsaktion!
4.795
Nach Sex-Affäre der Vorgängerin: Kommune sucht neuen Bürgermeister
4.043
Skandal auf Disney Channel: Folge mit Sexlied "Doggy" gesperrt
1.963
Feuerwehr wird zu Küchenbrand gerufen und findet Frauenleiche
2.756
Bei Wohnungs-Räumung: Waffen-Arsenal aufgeflogen!
3.656
Drei Kinder ertrinken im Dorfteich: Was hat der Bürgermeister damit zu tun?
4.319
BigMac für einen Euro: McDonald's Kunden legen Filialen lahm
9.605
Nach Mord in Kirchengemeinde: Verdächtiger festgenommen
2.919
Update
Panik an Berufsschule: Schüler mit Waffe unterwegs?
1.622