Schock fürs Party-Volk: Mietverträge von TV Club und So&So gekündigt 3.757
Schnappt sich der FC Bayern diesen Brasilianer (19)? Ablösesumme hat es richtig in sich Top
Bundesliga: Mohamadou Idrissou sitzt in Abschiebehaft in Österreich Top
Am Sonntag gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 7.074 Anzeige
Mann von Lawine am Feldberg verschüttet Top Update
3.757

Schock fürs Party-Volk: Mietverträge von TV Club und So&So gekündigt

Eutritzscher Freiladebahnhof: Clubs in Leipziger Theresienstraße werden vor die Tür gesetzt

Die beiden Clubs So&So und TV Club am Eutritzscher Freiladebahnhof müssen neuen Bebauungsplänen der Stadt Leipzig weichen.

Leipzig - Am vergangenen Wochenende gab es gleich zwei Schreckensmeldungen für alle Nachtschwärmer. Nicht nur das So&So wird vor die Tür gesetzt, sondern auch der TV Club!

Die legendären Electro- und Techno-Partys im So&So sind ab Herbst Geschichte.
Die legendären Electro- und Techno-Partys im So&So sind ab Herbst Geschichte.

Die beiden Institutionen in der Leipziger Theresienstraße müssen einem riesigen Bauprojekt der Stadt Leipzig und der CG Gruppe weichen. Diese haben vor, ein Wohnviertel auf dem Gelände des Freiladebahnhofs in Eutritzsch zu errichten.

Dort, wo momentan noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden kann, sollen dann vor allem Familien einziehen. Stadt und Investor sprechen von rund 2000 Wohnungen für 3300 Menschen. Auch der soziale Aspekt soll eine Rolle spielen, denn 30 Prozent werden für den sozialen Wohnungsbau reserviert. Hinzu kommen über 300 Kita-Plätze, eine Grundschule und eine weiterführende Schule (TAG24 berichtete).

Am Freitag verkündete zuerst das So&So, was diese Pläne für die Partygänger aus Leipzig bedeuten. "Wir haben schlimme Nachrichten", verkündet der Club in Großbuchstaben auf Facebook. "Unser Mietvertrag wurde zum 30.09.2018 gekündigt." Das sei allerdings bereits vor eineinhalb Jahren angekündigt worden, so ein Sprecher der CG-Gruppe zu TAG24.

Die Betreiber wollen schnellstmöglich mit einer Petition gegen diesen Beschluss vorgehen.

Der TV Club ist der älteste Studentenclub Leipzigs und existiert schon seit 1968.
Der TV Club ist der älteste Studentenclub Leipzigs und existiert schon seit 1968.

Am Sonntag dann der nächste Schock! Auch der beliebte TV Club steht vor dem Aus. "Unser Standort, vielmehr unsere Heimat, unser Club in der Theresienstraße hat ein End-Datum bekommen. Spätestens zum Ende des kommenden Jahres müssen wir das Gebäude räumen, um baulichen Entwicklungen Platz zu machen", heißt es auf der Facebook-Seite.

Gemeinsam mit der Stadt und dem Bauträger suche man momentan nach einem neuen Standort. Offenbar wäre ein Vorgehen gegen die Mietvertragskündigung ein Kampf gegen Windmühlen. "Bis auf Weiteres geht der Betrieb aber ganz normal weiter und wir freuen uns euch bei unseren ultimativen Donnerstags-Parties wie auch bei anderen Veranstaltungen zu begrüßen."

Wie es danach weitergeht? TAG24 bleibt dran.

UPDATE, 11.22 Uhr: Franziska Riekewald, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken, zeigte sich am Montag brüskiert über die Pläne der CG-Gruppe auf dem Gelände der beiden Clubs. In einer Stellungsnahme schreibt sie:

"Durch die Kündigungen des TV-Clubs und des So&So schafft die CG-Gruppe Tatsachen, die in keinster Weise mit dem Ergebnis des umfangreichen Bürgerbeteiligungsprozesses zusammenpassen. Die sehr umfangreiche und gute Beteiligung der Öffentlichkeit im Nachbarschaftsforum wird mit dem Vorgehen der CG-Gruppe ad absurdum geführt. Mal wieder zeigt die CG-Gruppe, dass es ihr nicht um die gemeinsame Entwicklung eines Wohnquartiers geht, sondern ganz allein um Gewinnmaximierung und Profitstreben. Wir verurteilen dieses Vorgehen auf das Schärfste und fordern die CG Gruppe auf, die Kündigungen zurückzunehmen und die Gebäude des TV-Clubs sowie des So&So auf dem Gelände zu erhalten. Die Fraktion DIE LINKE teilt die Forderungen, dass die CG-Gruppe der Stadt Leipzig Flächen auf dem Gebiet des Eutritzscher Bahnhofs für einen Schulcampus, für kulturelle Nutzungen sowie für die Umsetzung kooperativer Wohnprojekte zur Verfügung stellen sollte. Auch der Forderung nach einem ergänzenden städtebaulichen Vertrag schließen wir uns an."

Fotos: Facebook/So&So, Facebook/TV Club

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 86.928 Anzeige
Dieb klaut Paket vor Haustür: Kaum zu fassen, was er hinterlässt Neu
Ersthelfer machen alles richtig: Junge (2) in Lokal wiederbelebt Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.409 Anzeige
Besoffener Mann setzt sein Auto in eine Hütte auf dem Markt und geht fröhlich weiter trinken Neu
Müssen Politiker statt im Bundestag in Containern arbeiten? Neu
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 13.761 Anzeige
1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen: 17-jähriger Thielmann gibt sein Bundesliga-Debüt! Neu
Vater zeigt auf Feiern immer seinen Penis, nun ist er tot Neu
Irre Suff-Aktion: Student klettert von Fenster zu Fenster und fällt Neu
Hunde zerfleischen Herrchen (†49) vor seiner verstörten Freundin Neu
Polizisten schießen mehrfach auf Hund, Herrchen auf der Flucht Neu
Tragischer Unfall: Mann stürzt aus Fenster und stirbt Neu
Babyglück bei RB Leipzig hält an! Cunha wird Papa: "Es wird ein Junge!" Neu
Was Lena Gercke hier vermisst, sind nicht ihre Klamotten! Neu
Dieser Hund ist seit einer Einkaufstour mit seiner Besitzerin spurlos verschwunden! Neu
Sturmtief "Veiko" fegt über Sachsen: Orkanartige Böen und heftige Schneeverwehungen! Neu
Bonnie Strange weiß, wie Werbung funktioniert und lässt erneut die Hüllen fallen Neu
Hunderte nehmen bei Trauerfeier Abschied von getötetem Feuerwehrmann Neu
7 Tote! Autobahn wird nach zwei Horror-Unfällen zur Feuer-Hölle 9.573
Europäische Superliga? FC Bayern hat "überhaupt kein Interesse" 389
Flammeninferno: Zwölf Menschen verletzt, Anwohner springt aus Fenster 1.805
Streit um Hund eskaliert: Frau (21) prügelt Mutter ihres Freundes mit Bratpfanne zu Tode 1.981
Trauer um Tatort-Star Gerd Baltus: Schauspieler ist tot 7.141
Regenbogengemeinden: Segnung von Homosexuellen in der Kirche 103
Orkan tobt auf der Zugspitze! Ski-Betrieb eingestellt 1.512
Krake will Adler ins Wasser ziehen: Kampf nimmt überraschendes Ende 3.046
Flugscham und Plogging: Klimaschutz prägt neue Worte 235
Skandal im Heute-Jornal: Marietta Slomka unterstellt USA Auftragsmorde in Deutschland 4.332
Jan Delay ätzt gegen Dieter Bohlen: "Der krasseste Unglücksbringer" 1.148
Deshalb sind diese Pflanzen für Tiere extrem gefährlich 777
Nach langer Trauerpause: Pietro Lombardi meldet sich mit emotionalen Worten zurück 6.087
Sturm fordert Todesopfer: Leiche in Fluss entdeckt 2.169
Auto fährt rückwärts auf Gleise, dann kommt ein Zug 2.194
Deshalb lässt Schleswig-Holstein 14 Häftlinge vorzeitig aus dem Knast 136
Grausiger Fund: Tote Person auf Gehweg entdeckt 4.600
Sportstar enthüllt nach Monaten der Stille: "Ich habe den Krebs besiegt!" 1.518
Familienstreit eskaliert: Vater schießt auf Sohn 2.202
Darum geben zahlreiche Tierheime bald keine Haustiere mehr ab! 1.653
Fernseh-Star Thekla Carola Wied ist gerne eine "Zicke" 315
Neugeborenes lag hilflos in der Kälte: So geht es weiter für Luisa! 1.977
Besteht der FC Bayern im Heimspiel gegen Werder Bremen? 388
Blutiges Ehedrama? Polizei findet Frauenleiche nach Notruf 2.961
RB Leipzigs Nagelsmann schießt Videoanalysten in Klinik: Folgt die Tabellenführung? 1.305
"Helfen Sie mir, retten Sie mich!" Chronik der tödlichen Plattenbau-Explosion im Harz 4.636
187 Strassenbande und Co.: Jetzt will die Polizei Gangster-Rappern an den Kragen! 741
Drei Jahre nach Flugzeugabsturz von Chapecoense: Überlebender beendet Karriere! 1.448
Riesen-Zoff wegen Leon: Platzt die GZSZ-Hochzeit? 1.476
"Zum Anbeißen": Welcher Promi verzückt die Fans mit einem Unterboob-Pic? 5.443