So süß setzt diese Fotografin Eure Vierbeiner in Szene!

Leichter Job für Anja Schwarz (30): Spencer (5) und Mila (3) haben die innige 
Umarmung echt drauf.
Leichter Job für Anja Schwarz (30): Spencer (5) und Mila (3) haben die innige Umarmung echt drauf.  © Petra Hornig

Ottendorf-Okrilla - „Umarmen“, „Huckepack“! Wenn Goldentolling Spencer (5) und Malinois-Mix Mila (3) diese Befehle hören, wissen sie genau, was zu tun ist. Wie Profimodels posieren die Hunde dann für Frauchen Anja Schwarz (30). Schwieriger wird’s für die Tierfotografin bei Katze, Schweinchen und Co. Die haben nämlich ihren eigenen Kopf ...

„Wenn ich eine Assistentin dabei habe, springt die hinter mir herum. Außerdem kann man Geräusche machen und ich habe eine Tierstimm-App auf meinem Handy“, verrät Anja Schwarz ihre Tricks. „Oft hilft aber nur Futter oder Spielzeug.“ Zu den schwer motivierbaren Tieren gehören Meerschweinchen und Hasen.

„Am schwierigsten sind aber unerzogene Hunde. Die rennen einen schnell mal um. Da hat man zu tun, die Kamera in Sicherheit zu bringen.“ Trotz oder gerade wegen dieser liebenswürdigen Schikanen würde die examinierte Altenpflegerin ihren Nebenerwerb gern ausbauen. „Momentan mache ich es vor allem aus Leidenschaft. Leben kann ich davon noch nicht“, erzählt sie.

Angefangen hatte die Ottendorferin vor vier Jahren. „Ich hatte früher einen Schäferhund-Colly-Mischling, der mich 17 Jahre lang begleitet hat. Nachdem er gestorben war, stellte ich fest, dass ich nur drei Fotos von ihm hatte“, meint sie traurig. „Beim nächsten Hund sollte das anders werden.“

Als dann Welpe Spencer 2012 einzog, wurde die Kamera ihr steter Begleiter. Hunderte Fotos und einige Workshops später, machte sie sich 2015 selbstständig. „Seitdem fotografiere ich alles, was kreucht und fleucht.“

Ihre ungewöhnlichste Begegnung war mit einem Wildschweinbaby. „Das hatte ich für einen Minischwein-Kalender fotografiert. Es kam auf meinen Schoß und schlief da ein.“

Ein Traum in lila: Die Fellkeks-Fotografin nutzt gern ungewöhnliche 
Orte für ihre Shootings - hier in der Heide. Von links: Spencer, July (6 Monate) 
und Amalia (1).
Ein Traum in lila: Die Fellkeks-Fotografin nutzt gern ungewöhnliche Orte für ihre Shootings - hier in der Heide. Von links: Spencer, July (6 Monate) und Amalia (1).  © Fellkeks-Fotografie
Ja, wer grunzt denn da? Das 12 Wochen alte Minischwein Pumba ist zum Anbeißen 
niedlich.
Ja, wer grunzt denn da? Das 12 Wochen alte Minischwein Pumba ist zum Anbeißen niedlich.  © Fellkeks-Fotografie
Einfach abgehangen! So können die drei süßen Kitten wenigstens nicht 
weglaufen.
Einfach abgehangen! So können die drei süßen Kitten wenigstens nicht weglaufen.  © Fellkeks-Fotografie
Ob schnell oder langsam wie diese Schildkröte: Anja Schwarz setzt sie alle 
ins rechte Licht.
Ob schnell oder langsam wie diese Schildkröte: Anja Schwarz setzt sie alle ins rechte Licht.  © Fellkeks-Fotografie

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0