Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
Top
"Unser Lied für Lissabon": Vorentscheid für ESC startet
Top
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
Neu
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
Neu
3.273

So tickt die rechte Hand von Aue-Trainer Dotchev

Side - Er ist seit sieben Jahren im Verein, zunächst als Spieler, dann als Scout und Nachwuchs-Coach. Jetzt ist Robin Lenk Co-Trainer von Pavel Dotchev.
Emotional an der Linie: Co-Trainer Robin Lenk (li.) und sein Chef Pavel Dotchev.
Emotional an der Linie: Co-Trainer Robin Lenk (li.) und sein Chef Pavel Dotchev.

Von Thomas Nahrendorf

Side - Er ist seit sieben Jahren im Verein, zunächst als Spieler, dann als Scout und Nachwuchs-Coach. Jetzt ist Robin Lenk Co-Trainer von Pavel Dotchev.

Zu seiner Person gibt es zwei Besonderheiten. Erstens: Lenk ist in Erlabrunn geboren, kann also seinen Job im Profi-Fußball in der Heimat ausüben. „Das gibt es heutzutage nur selten. Darüber bin ich froh und glücklich“, so der 31-Jährige.

Zweitens: Lenk schaffte den Sprung vom zu zeitigen Ende seiner Karriere ins Trainergeschäft nahezu ohne Pause. Zehn Spiele bestritt er für Aue in der 2. Liga, dann riss ihm zum dritten Mal das Kreuzband.

Das war das Schlusspunkt der Laufbahn - mit gerade mal 25 Lenzen! „Damals war ich am Ende. Aber dadurch konnte ich ziemlich zeitig als Trainer arbeiten. Das ist im Nachhinein sehr wertvoll gewesen.

Die sportliche Leitung im Gespräch: (v.l.) Torwart-Trainer Max Urwantschky, Co-Trainer Robin Lenk, Sportdirektor Steffen Ziffert und Coach Pavel Dotchev.
Die sportliche Leitung im Gespräch: (v.l.) Torwart-Trainer Max Urwantschky, Co-Trainer Robin Lenk, Sportdirektor Steffen Ziffert und Coach Pavel Dotchev.

Im Camp und auch daheim sieht sich Lenk nicht als Hütchen-Aufsteller von Dotchev. „Wir sind ein Team, Pavel ist Chef. Aber am Ende entscheiden wir alle gemeinsam. Ich muss auch sagen, Pavel ist als Mensch und Trainer herausragend. Er lässt nicht den Chef raushängen. Ich kann viel von ihm lernen“, sagt er.

Eine neue Erfahrung für Lenk. Das war im Vorjahr noch etwas anders. „Wie treffen uns immer so zweieinhalb Stunden vor dem Training, sprechen gemeinsam die Inhalte durch. Zum Training teilen wir uns rein.“

Irgendwann, sagt Lenk, will er auch mal als Cheftrainer arbeiten. Die nötigen Qualifikationen erarbeitet er sich nach und nach.

„Natürlich ist es mein Ziel, mit dem Fußball auf Dauer mein Geld zu verdienen“, erklärt er: „Aber das Geschäft ist schnelllebig, das kannst du nicht planen. Wenn sich die Chance mal ergeben wird, dann gern.“

Für den Moment ist er glücklich mit seinem Posten: „Weil es mir unglaublich viel Spaß macht.“

Gefangen im Tornetz! Aues Co-Trainer Robin Lenk macht gern auch mal einen Spaß mit.
Gefangen im Tornetz! Aues Co-Trainer Robin Lenk macht gern auch mal einen Spaß mit.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
Neu
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
Neu
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
Neu
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
Neu
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
Neu
Gruselfund! Menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt
Neu
Ermordet durch Nazis: Heute wird an die Geschwister Scholl erinnert
Neu
Feuer im Bus! Hier wurden zahlreiche Schüler verletzt!
Neu
Diese Untersuchung zeigt es: Ein Diesel-Fahrverbot muss her!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.460
Anzeige
Spanier machen Belantis fast doppelt so groß!
Neu
Tolle Jodel-Aktion! Studenten sammeln für beklauten Jungen (10) und schenken ihm neue Schuhe
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.710
Anzeige
Wegen fehlender Bank: Künstler klauen Stühle aus den BVG-Büros
Neu
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
Neu
Das alles kann das Wundermittel Urin!
Neu
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
Neu
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
Neu
Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
Neu
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
Neu
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
177
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
7.582
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
103
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
5.256
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.133
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
498
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
2.479
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
320
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.804
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
22.075
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
167
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
183
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
541
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
4.541
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.978
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
6.919
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
330
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
10.811
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.689
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
7.848
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.344
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
2.246
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.505
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
219
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
38.691
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
484
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.678
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.637
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
2.196
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
4.181