Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

NEU

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

NEU

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

NEU

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.044

So tickt die rechte Hand von Aue-Trainer Dotchev

Side - Er ist seit sieben Jahren im Verein, zunächst als Spieler, dann als Scout und Nachwuchs-Coach. Jetzt ist Robin Lenk Co-Trainer von Pavel Dotchev.
Emotional an der Linie: Co-Trainer Robin Lenk (li.) und sein Chef Pavel Dotchev.
Emotional an der Linie: Co-Trainer Robin Lenk (li.) und sein Chef Pavel Dotchev.

Von Thomas Nahrendorf

Side - Er ist seit sieben Jahren im Verein, zunächst als Spieler, dann als Scout und Nachwuchs-Coach. Jetzt ist Robin Lenk Co-Trainer von Pavel Dotchev.

Zu seiner Person gibt es zwei Besonderheiten. Erstens: Lenk ist in Erlabrunn geboren, kann also seinen Job im Profi-Fußball in der Heimat ausüben. „Das gibt es heutzutage nur selten. Darüber bin ich froh und glücklich“, so der 31-Jährige.

Zweitens: Lenk schaffte den Sprung vom zu zeitigen Ende seiner Karriere ins Trainergeschäft nahezu ohne Pause. Zehn Spiele bestritt er für Aue in der 2. Liga, dann riss ihm zum dritten Mal das Kreuzband.

Das war das Schlusspunkt der Laufbahn - mit gerade mal 25 Lenzen! „Damals war ich am Ende. Aber dadurch konnte ich ziemlich zeitig als Trainer arbeiten. Das ist im Nachhinein sehr wertvoll gewesen.

Die sportliche Leitung im Gespräch: (v.l.) Torwart-Trainer Max Urwantschky, Co-Trainer Robin Lenk, Sportdirektor Steffen Ziffert und Coach Pavel Dotchev.
Die sportliche Leitung im Gespräch: (v.l.) Torwart-Trainer Max Urwantschky, Co-Trainer Robin Lenk, Sportdirektor Steffen Ziffert und Coach Pavel Dotchev.

Im Camp und auch daheim sieht sich Lenk nicht als Hütchen-Aufsteller von Dotchev. „Wir sind ein Team, Pavel ist Chef. Aber am Ende entscheiden wir alle gemeinsam. Ich muss auch sagen, Pavel ist als Mensch und Trainer herausragend. Er lässt nicht den Chef raushängen. Ich kann viel von ihm lernen“, sagt er.

Eine neue Erfahrung für Lenk. Das war im Vorjahr noch etwas anders. „Wie treffen uns immer so zweieinhalb Stunden vor dem Training, sprechen gemeinsam die Inhalte durch. Zum Training teilen wir uns rein.“

Irgendwann, sagt Lenk, will er auch mal als Cheftrainer arbeiten. Die nötigen Qualifikationen erarbeitet er sich nach und nach.

„Natürlich ist es mein Ziel, mit dem Fußball auf Dauer mein Geld zu verdienen“, erklärt er: „Aber das Geschäft ist schnelllebig, das kannst du nicht planen. Wenn sich die Chance mal ergeben wird, dann gern.“

Für den Moment ist er glücklich mit seinem Posten: „Weil es mir unglaublich viel Spaß macht.“

Gefangen im Tornetz! Aues Co-Trainer Robin Lenk macht gern auch mal einen Spaß mit.
Gefangen im Tornetz! Aues Co-Trainer Robin Lenk macht gern auch mal einen Spaß mit.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

NEU

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

NEU

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

NEU

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

2.072

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

5.215

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

1.101

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

974

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

1.490

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

2.216

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

7.813

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

1.114

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

3.892

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

1.542

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.014

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

3.480

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

14.329

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

3.694

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.177

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

4.861

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

3.414

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.079

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

9.219

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

7.492

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

11.217

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.536

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

5.054

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

8.929

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

556

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.069

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

13.888

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.381

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.788

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

8.553

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.017

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.775

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.061

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.308
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

297

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.929

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

5.137

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

4.129

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.657

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.784