Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Top
Dramatischer Appell: Lasst eure kranken Kinder zu Hause
Top
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
Top
Kinder finden "Gefahrgutbox" beim Spielen!
Neu
14.338

Das verdient Sachsen an seinen Prostituierten

Dresden - Sachsens Huren füllen immer mehr das Staatssäckel. Im Jahr 2015 überwiesen selbstständig tätige Prostituierte 892.694 Euro (2014: 780.715 Euro) Steuern an den Freistaat.
Finanzminister Georg Unland würde es gerne sehen, dass Liebesdienerinnen mehr Steuern zahlen.
Finanzminister Georg Unland würde es gerne sehen, dass Liebesdienerinnen mehr Steuern zahlen.

Von Pia Lucchesi

Dresden - Sachsens Huren füllen immer mehr das Staatssäckel. Im Jahr 2015 überwiesen selbstständig tätige Prostituierte 892.694 Euro (2014: 780.715 Euro) Steuern an den Freistaat, teilte Finanzminister Georg Unland (62, CDU) auf Anfrage der AfD-Fraktion jetzt mit.

Dabei erscheinen die Zahlen der offiziell gemeldeten Liebesdienerinnen auffallend niedrig. Zuhälterei oder Steuergerechtigkeit?

Auch selbstständige Prostituierte sind verpflichtet, ihre Tätigkeiten anzuzeigen, jährlich eine Einkommens- und eine Gewerbesteuererklärung beim zuständigen Finanzamt abzugeben.

Zugeständnis ans Milieu: Die Liebesmädchen können beantragen, am vereinfachten Steuer-Vorauszahlungsverfahren teilzunehmen.

Halbnackte Frauen im Leipziger Laufhaus am Wasserturm. Sie bieten freizügig ihre Dienstleistungen an.
Halbnackte Frauen im Leipziger Laufhaus am Wasserturm. Sie bieten freizügig ihre Dienstleistungen an.

Bei dem so genannten „Düsseldorfer Verfahren“ überweist der Bordell-Betreiber für die Prostituierte einen einheitlichen Tagessatz von 15 bis 25 EUR pro Miet-/Tätigkeitstag als Steuer-Vorauszahlung ans Finanzamt.

Klingt transparent. Tatsächlich liegt in den Rotlichtvierteln aber vieles im Dunkeln. Laut amtlichen Statistiken waren 2015 im Freistaat 194 Huren und fünf Callboys als selbstständig tätige Prostituierte gemeldet.

Demnach arbeiteten in Dresden „nur“ 16 und in Leipzig 44 Männer und Frauen im horizontalen Gewerbe - was natürlich lachhaft niedrig ist. Szene-Kenner wissen, dass die Zahlen in beiden Städten weitaus höher liegen.

Offenbar gelingt es den Finanzbehörden im Freistaat aber nicht, den Großteil der Prostituierten zu besteuern. Kleinlaut heißt es dann, dass es verlässliche Zahlen zum Geschäft mit dem schnellen Sex eben nicht gebe.

Stephan Gößl, Pressesprecher Finanzministerium: „Im Bereich der Prostitution gibt es eine hohe Dunkelziffer, die nicht leicht aufzuklären ist. Die Steuerfahndung hat sich darauf eingestellt und führt entsprechende Fahndungen durch.

Fotos: Ralf Seegers, imago

Nach fast 500 Fällen: Polizei erhöht Kopfgeld auf Reifenstecher
Neu
Umfrage zeigt: Dünnes Eis für GroKo - zumindest in Berlin
727
Pfarrer mit Regenschirm ermordet: Gemeinde trauert um Papa Alain
1.038
Ohne Schuhe am Steuer: LKW-Fahrer muss blechen!
372
So frieren Eure Haustiere bei der Kältewelle nicht
1.956
Mutter gibt ihr Kind ins Heim: Muss die Tochter trotzdem für ihre Raben-Mutter aufkommen?
2.742
Sonderstab weist etliche gefährliche Ausländer aus
2.246
Experte befürchtet Kollaps des Lotto-Systems
2.983
Das war's! Melina Sophie macht Schluss mit "scheiß Videos"
1.427
Mann hält Model sieben Jahre als Sex-Sklavin und zeugt mit ihr zwei Kinder
4.549
Angreifer rammt 22-Jährigem Messer in den Hals und flüchtet
2.606
Unfall im Stadion: Zwei Schalke-Fans verletzt
277
Arktische Kälte auch in Italien! Fahrverbote in Rom
2.250
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
10.189
Anzeige
Lehrerin schnupft Drogen vor zahlreichen Schülern
1.097
"Sie kloppten sich auf dem Boden": Zwei Frauen liefern sich wüste Schlägerei
2.403
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.281
Anzeige
Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi hat mal wieder Geld-Probleme
2.022
Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!
3.880
Von Wind-Böe erfasst! Ballonführer schwebt in Lebensgefahr
178
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
1.127
Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
1.258
Update
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
8.122
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
1.502
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
1.570
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
5.089
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
1.892
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
2.697
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
1.765
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
4.193
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
8.851
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
2.337
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
2.101
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
2.289
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
1.857
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
4.572
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
1.549
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
1.467
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
168
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
3.824
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
1.714
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
67
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
7.327
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
2.510
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
734
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
171
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
9.849
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
2.103
Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
404
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
16.577